» »

Superorgasmus? Wie kann ich ihn wieder bekommen?

bLatEtles7uxit hat die Diskussion gestartet


Hallo alle zusammen!

Kommen wir erstmal zu meiner Wenigkeit. Ich heisse Leo und bin 18 Jahre alt. Ich habe früher regelmäßig mit meinen Freunden Marihuana konsumiert. Dabei würde ich sagen, dass ich beim Konsum großen Wert darauf legte, richtig "high" zu sein und diesen Gefühlen auch innerlich nachging – im Gegensatz zu meinen Freunden, die einfach nur konsumieren und die eigentliche Wirkung der Droge nicht "nutzen". Während meine Kollegen sich einen "Fresskick" schieben oder total auf ein Game abspacken, legte ich mich manchmal lieber ins Bett und lies dem High seinen freien Lauf und horchte gerne in die Gefühle rein und versuchte sie zu manipulieren und zu verändern durch bewusstes hineinsteigern in diese Gefühle. Meistens wurden diese dann immer stärker. So viel zur Vorgeschichte, die meiner Meinung nach evtl. nützlich für den Rest meines Beitrags ist.

Nun hat sich an einem Tag in den Ferien wo wir gekifft haben, etwas sehr merkwürdiges ereignet. Ich war bei meinem Kollegen und legte mich ins Bett von ihm während die anderen in einem anderen Zimmer gechillt haben. Diesmal legte ich mich aber ins Bett weil ich total den Horror-Trip hatte. Mir gings richtig kacke. Als ich dann im Bett lag, kamen die Wellen über mich und mein Kopf fühlte sich an als ständen 100 Elefanten drauf. Ich dachte schon er würde gleich platzen^^ Jedenfalls hatte ich neben dem Flash beim Kopf auch noch fast überall anders am Körper Gefühle, ich kann das jetzt schlecht beschreiben, die Leute unter euch die auch schonmal gekifft haben oder kiffen werden wissen was ich meine. Dazu bin ich die ganze Zeit runtergefallen oder hab mich gedreht... Die Reize am ganzen Körper, die Anfangs erst richtig unangenehm waren (könnte mit meiner Negativen Voreinstimmung zusammenhängen) wurden nach ich schätze mal 10 min, keine Ahnung wie lange ich genau da gelegen habe, immer stärker und irgendwann wurden die Reize total angenehm. So eine Art Kribbeln im ganzen Körper, als wäre ich mit Energie geladen. Jedenfalls spannte ich irgendwann (sicherlich nicht absichtlich) meinen PC-Muskel an und es fühlte sich so an, als könnte ich sämtliche Energie (also das Kribbeln) lenken. Da ich den PC-Muskel anspannte wanderte diese Energie natürlich Richtung Penis. Als die Energie dort angekommen war fühlte es sich so großartig an, das ich unbedingt weiter damit machen musste und versuchte nun gezielt Energie in den Penis zu lenken. Dazu stellte ich mir vor (natürlich beim high sein als wäre es real), dass ich Energiekugeln an den Händen und Füßen hatte, die sich immer weiter aufgeladen haben. Dann spannte ich meinen PC-Muskel total kräftig an (wusste bis dato noch nicht was man mit dem PC-Muskel erreichen kann, geschweige denn das es ihn gibt) und die Energie strömte in meinen Penis welcher so steif war wie noch nie zuvor. Ohne das ich ihn angefasst habe fühlte es sich wie ein Dauerorgasmus an und ich konnte mich nicht beherrschen ihn anzufassen. Also fing ich an mir einen runterzuholen, jede einzelne Bewegung war quasi ein Orgasmus, allerdings ohne Sperma. Während der Selbstbefriedigung spannte ich den PC-Muskel weiterhin an, denn grade dadurch war das Gefühl so ultra geil. Als ich dann soweit war, dass ich abspritzen konnte, wurde aus dem Dauerorgasmus-Gefühl ein regelrechter Super-Orgasmus und ich fühlte den Orgasmus im ganzen Körper. Ich kanns schwer beschreiben, aber stellt euch vor das Gefühl beim Orgasmus habt ihr in jedem einzelnen Körperteil und wenn ich sage in jedem, dann meine ich auch in wirklich jedem! Es war das aller aller geilste was ich je gespürt habe, dabei hab ich natürlich auch der Befriedigung entsprechend stark abgespritzt. Wenn ich versuchen würde es etwas genauer zu beschreiben, würde ich sagen, dass das Orgasmus-Gefühl vom Penis bzw. PC-Muskel aus sich langsam in jeden Muskel im Körper ausgebreitet hat. Das ganze dauerte ca. 2-3 Minuten, alleine der Gedanke an das Gefühl fühlt sich schon geil an, so geil wars! Die Muskeln im Körper haben natürlich auch "gezuckt" wie der Penis sonst zuckt beim Orgasmus und ich hab mich regelrecht verkrampft dabei.

Ich habe keine Ahnung was da passiert ist, habe nachher einige male zu Hause versucht dies zu reproduzieren, was mir nicht ganz gelang. Das Kribbeln im Körper und die Energie habe ich hinbekommen und durch anspannen des PC-Muskels konnte ich diese Energie auch wieder zum Penis lenken, fühlte sich auch super an allerdings kam es nie so weit das man es Orgasmus oder Orgasmus im ganzen Körper nennen kann. Habe es in den folgenden Monaten auch versucht als ich nicht gekifft hatte, nur durch die Vorstellung. Habe mir dann immer schöne Frauen vorgestellt die mit mir Sex haben oder mit einen runterholen. Dabei, wenn ich mich dann wieder auf den Penis bzw. PC-Muskel konzentriert habe, konnte ich wieder so eine Art Energie oder Energiefluss im Körper feststellen. Es fühlt sich so an als wäre ich total Geil und der Orgasmus würde sich grade aufladen, jedoch kam es auch dann nie zum Orgasmus.

Ich versuche mal hier so ein paar Gründe zu nennen, was ich vermute woher dies kommt. Zum einen stehe ich einfach total drauf, so richtig geflasht zu sein. D.h. Halluzinationen wie das Gefühl, dauernd runter zu fallen oder das irgendwelche Körperteile sich lang ziehen oder zerlaufen. Seit dem Ereignis mit dem Super-Orgasmus hab ich wenn ich relativ high war recht schnell einen steifen bekommen ohne in anzufassen. Zur Zeit denke ich das dies am naheliegensten ist, dass mein "Fetisch" oder das was mich einfach ultra geil macht Halluzinationen und übermenschliche Gefühle sind und es so zum Orgasmus kommen konnte.

Etwas anderes was ich auch sehr komisch finde ist, dass ich am selben Tag wo ich den Orgasmus hatte, im Internet bei Wikipedia etwas über das Thema Orgasmus gelesen habe. ( de.wikipedia.org/wiki/Orgasmus ) Dort steht unter der Rubrik "Orgasmen und orgasmusähnliche Erlebnisse außerhalb sexueller Handlungen" etwas von einer Reizüberflutung des Nervensystem. Daher ist es nahe liegend, dass ich durch den Trip am Körper überall Gefühle hatte, die zu einer Überreizung des Nervernsystems geführt hat. Die Überreizung führt dann, wie auf Wikipedia geschrieben, dazu dass der Körper die Überreizung in Form eines Orgasmus abbaut.

Dazu noch die mysteriöse Funktion bzw. das Anspannen des PC-Muskels als "Hauptauslöser", da ich ohne diesen die Energie nicht hätte in meinen Penis leiten können.

Was meint ihr? Kennt ihr ähnliche berichte? Hängt es vllt gar nicht mit dem Marihuana-Konsum zusammen? Ich wäre euch unglaublich dankbar wenn hier irgendwer eine Ahnung hat wie ich so ein Erlebnis noch einmal hervorrufen kann, seit fast einem Jahr versuche ich nun diesen Superorgasmus wieder zu bekommen. Schreibt einfach mal eure Gedanken auf was ihr dazu meint, ich hoffe jemand hat sich überhaupt die Mühe gemacht das alles zu lesen ^^

Liebe Grüße, Leo

PS: Ich möchte hier noch ausdrücklich erwähnen, dass ich niemanden zum Konsum von Marihuana animieren will, ich weiß über die gesundheitlichen Gefahren Bescheid und habe aus diesen Gründen selber damit aufgehört.

Antworten
BQodhLraxn


Kenn ich, geht ohne Drogen, dazu brauchst Du nur die "richtige" Partnerin, bei der Du Dich bedingungslos fallenlassen kannst.

bhattlpesuixt


Kannst du darauf vllt noch ein bisschen genauer eingehen? Wie ist es dann bei dir genau? Habe seit fast 2 Jahren eine Freundin mit der ich mich wirklich blendend verstehe und sie auch wirklich richtig liebe. Hatte es da allerdings noch nicht.

Bkodhraxn


Begehren, Hingabe, Verlangen, pure Erotik ohne jeglichen Ballast (Alltag, sexuelle Konventionen) bringen mich zu gefühlt mehrminütigen Orgasmen, die mein Bewusstsein regelrecht auflösen. Das kenn ich erst mit meiner jetzigen Freundin, vielleicht muß man dafür auch erst etwas älter werden. Besser kann ichs aus dem Stehgreif nicht erklären, sorry.

b"att+lesuxit


Okay danke. Hoffe hier gibt es noch ein paar andere die evtl. etwas von diesem Gebiet verstehen.

lg Leo.

cromC1


ich hatte 2mal einen ungewöhnlich starken Org., der sich im ganzen Körper ausbreitete und beide male war ich stoned... hab aber sonst nichts außergewöhnliches gemacht.

b)londixni


Mein Freund hat sowas Ähnliches.

Das liegt mit einem Handgriff zusammen, den ich mache, während ich es ihm mit der Hand mache (das funktioniert bis jetzt nur mit der Hand, leider). Also die Art, wie ich seinen erigierten Penis umfasse – wenn er währenddessen noch den von dir schon genannten PC-Muskel anspannt, dann bekommt er eben das von dir beschriebene Gefühl des Orgasmus bei jeder Bewegung meiner Hände und zum Schluss halt der "Super Orgasmus". Bei ihm ist dieser allerdings so heftig und unkontrolliert, das gleich mal mehr als nur Sperma bei rauskommt..

b8lo9ndixni


Achso, ob das nun bei dir oder auch Anderen genauso funktioniert, bleibt dann natürlich auch noch fraglich..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH