» »

Vaginageruch/ -geschmack wie "verbessern"?

SYisssxis hat die Diskussion gestartet


Hallo was kann man (Frau) tun um untenherun besser zu riechen,schmecken? :p> :p> :p> :p>

mir ist klar, das die richtige Hygiene wichtig ist dh zb nicht mit Seife auswaschen etc. genauso einen Einfluss hat wie wenn man Medikamente wie Antibiotika nimmt den Geruch/Geschmack verändern.

Man sagt ja Annana essne und weniger Fleisch essen und das Sperma schmeckt besser. :-o

Ist das dann bei der Frau ähnlich? ":/ ":/

Wer hat Erfahrungen Tipps?? :)D ???

Grüße Sisssis

Antworten
h6ammterhi9x9


Also ich will keine Vagina die nach Ananas schmeckt oder riecht, das wäre für mich auch keine Verbesserung. Die Natur ist nicht doof. Der normale Intimgeruch ist genauso wie er sein soll und wird von der großen Mehrheit der Männer imo auch als unverbesserbar aufgenommen (Für mich gibts nichts Geileres).

Ausnahmen wären mangelnde Hygiene oder Infektionen. Auch kann es sein, dass Dich bestimmte Männer "nicht riechen" können, daran wirst Du aber wohl nichts ändern können. Man geht davon aus, dass letzteres ein natürlicher Mechanismus bei genetisch zu ähnlichen Menschen ist.

Hast Du selber denn das Gefühl, dass Du nicht gut riechst oder schmeckst?

avfrxi


Nichts niemals schmeckt/riecht besser, als eine Frau untenrum, wenn sie erregt ist?! Wo ist das Problem?

gJauloMise


Uah. Das klingt, als ob du da eine volle Breitseite bekommen hast...worüber hat sich der Mann zwischen deinen Beinen denn beschwert?

Grundsätzlich kannst du nicht viel tun. Täglich waschen wirst du dich, nehme ich mal an? Wenn du dir nicht gerade IN der Muschi rumprökelst, kannst du mal ganz normales Duschgel versuchen (ich habe damit keinerlei Probleme!).

Aaaber: die Chemie zwischen zwei Menschen kannst du damit nicht austricksen, deinen persönlichen Geruch und Geschmack, wenn du erregt bist, schonmal gar nicht. Leider paßt es ab und zu nicht. Da hilft auch Ernährungsumstellung etc. nix.

Wenn du magst, erzähle bitte, was dich dazu bringt, das hier zu fragen.

h*amme@rhi#9x9


Da hilft auch Ernährungsumstellung etc. nix.

Es sei denn, Sisssis isst (< – klingt wie der Anfang von nem Zungenbrecher ;-D ) täglich Spargel. Dann könnte ne Umstellung schon etwas verbessern. ;-)

N+uw#en


@ Sisssis

Wie kommst Du auf den Pfad, für Deinen Partner (oder generell?) NICHT gut zu schmecken/riechen? ":/

SaiOsssixs


Hallo *:) *:)

Danke für Eurere Antworten!!! :)* :-D :-D ;-D

mein jetziger Partner hatt vor mir noch mit keiner Frau geschlafen. Er hatte zwar eine Beziehung ein Jahr lang, aber da hat es wohl nicht funktioniert. (Verkrampft,zu eng)

Er hatte wohl etwas scheu und nachdem er es das erste mal ausprobiert hatte, sagte er ich schmecke "seltsam" Ich persönlich finde meinen Geschmack gut, mal etwas Salzig, nach mir eben... :p> :p>

Ich weiß nicht, ob es einfach an seiner Art liegt. Er konnte auch anfangs nicht verstehen warum ICH es toll finde ihn oral zu befriedigen, bis er das geniesen konnte verging auch etwas Zeit.

Er steht meist auch mehr auf "Kuschelsex" dh viel Vorspiel und Zärtlichkeiten ^^

Das kann ich sehr geniesen, aber ab und an würd ich auch gern mal etwas anderes Probieren...

Seine Aussage sinngemäß: Mund ist zum küssen und nicht zum Vagina/Penis auslutschen, da könnte ja Urin oder sonst was sein. Vagina/Penis ist zum Pinkeln und GV vorhanden.

ICh hab nun Angst das er etwas verklemmt ist oder doch einfach NUR (noch) unerfahren.

deshalb dachte ich, weil ich in letzter Zeit Medis genommen hab, und die jetzt nicht mehr nehm, schmacke ich evtl auch besser. Die Pille nehm ich noch.

Oder andere Frage, wie kann man es Ihm den Schmackhaft/ Interesannt machen mich öfter zu lecken. Allein der Gedanke daran und ich werd... :-p x:)

Er weiß das es mir gefällt, an mangelnder Kommunikation liegt es gleub ich nicht

So was fällt euch dazu ein? :-) ":/ *:)

hQam:merhxi99


Seine Aussage sinngemäß: Mund ist zum küssen und nicht zum Vagina/Penis auslutschen, da könnte ja Urin oder sonst was sein. Vagina/Penis ist zum Pinkeln und GV vorhanden.

Aufgrund dieser Aussage behaupte ich einfach mal, dass der Geschmack/Geruch da nur ein untergeordnetes Problem ist. Das scheint ja für ihn eher eine Grundsatzfrage zu sein.

Allerdings schreibst Du auch, dass er es mittlerweile genießen kann wenn Du ihn oral verwöhnst. Das Dogma bröckelt also bereits ein wenig. ;-)

Ansonsten könntet ihr natürlich auch vorher gemeinsam Duschen. Evtl. nimmt ihm das ja etwas von seiner Befangenheit. Und dann könnte man natürlich diverse Lebensmittel mit ins Spielchen einfließen lassen und clever drapieren. Sprühsahne oder Honig (ich sag nur "9 1/2 Wochen" :p> ).

C^anbNrixl


Wie alt sied ihr denn?

C8anbrxil


"seid" natürlich :=o

S?isss$is


Wir sind beide 25... aber warum Spielt das Alter den da eine Rolle ???

C#anIbMrixl


Nunja

Er hatte wohl etwas scheu und nachdem er es das erste mal ausprobiert hatte, sagte er ich schmecke "seltsam"

sagte der Mann der noch nie Sex hatte ;-)

Hat er denn vorher schonmal eine Frau geleckt um überhaupt zu wissen wie sowas schmeckt um zu behaupten das du seltsam schmeckst?

Seine Aussage sinngemäß: Mund ist zum küssen und nicht zum Vagina/Penis auslutschen, da könnte ja Urin oder sonst was sein. Vagina/Penis ist zum Pinkeln und GV vorhanden

Wegen Dieser Aussage wollte ich nur wissen wie alt ihr seid.

hDammerzhi99


@ Canbril

sagte der Mann der noch nie Sex hatte

Hat er denn vorher schonmal eine Frau geleckt um überhaupt zu wissen wie sowas schmeckt um zu behaupten das du seltsam schmeckst?

Was ist an der Aussage so ungewöhnlich? Wusstest Du denn beim ersten Mal etwas, womit Du den Geschmack vergleichen könntest? "Seltsam" muss ja nicht "schlecht" heißen.

@ Sisssis

Auf den Verzehr von Clowns solltest Du verzichten, sonst schmeckts "komisch".

?? Ha... Riesenbrüller, ich weiß. ;-D ??

N;uwe*n


Er hatte wohl etwas scheu und nachdem er es das erste mal ausprobiert hatte, sagte er ich schmecke "seltsam"

Du bist sicher, das er an der richtigen Stelle geleckt hat? ":/

(Manche stehen nicht auf Schoko)

hNammegr6hix99


Also ich bin nach wie vor der Meinung, dass der Freund der TE weder den Geruch noch den Geschmack abstoßend findet. Es läuft eben nur völlig konträr zu seiner (offenbar durch Erziehung eingeimpfte) Auffassung, dass die Vagina eben nicht zuim Lecken da ist. Wahrscheinlich findet er es sogar geil aber es kann eben erstmal nicht sein was nicht sein darf.

Entweder gesteht er sich ein, dass er es im Grunde mag oder er beharrt weiter stur auf seinen Grundsätzen und lässt sich einen großen Teil seiner Sexualität entgehen.

@ Sisssis :

Ist Dein Freund vielleicht religiös-konservativ? Ich will mich nicht in die Nesseln setzen und bestimmte Konventionen oder Glaubensrichtungen über einen Kamm scheren, deswegen fiel mir kein besseres Wort ein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH