» »

Wie als Frau einen Mann überwältigen?

K5lair hat die Diskussion gestartet


Hallo. Einer der reizvollsten Fantasien, die ich habe, ist einen Mann zu "überwältigen" und ihn dann zu "missbrauchen" (Einvernehmlich allerdings natürlich, wirklich vergewaltigen will ich niemanden). Das Gute ist. Mein Freund hat ähnliche Fantasien umgekehrt. Praxis ist aber ein Problem. Ich und mein Freund sind ungefähr gleich groß, ich bin vielleicht ein paar cm größer. Und auch wenn er alles andere als "muskulös" oder "kräftig" gebaut ist und wir damit etwa gleich stark sind, bleibt immer noch das Problem, "wie". Mühelos niederringen (wie in Kopf :=o ) geht leider nicht. Natürlich gäbe es noch die Möglichkeit, das mein Freund sich nicht ganz wehrt, aber ist für uns ziemlich abtörnend. :|N Hätte jemand ein paar Ideen, wie das am besten machbar wäre?

Antworten
V+ivDien8


Wow das ist ja krass das ihr gleich groß seit aber wie meinst du das habt ihr kein guten sex oder so oder wie?

Kel>aixr


Wo habe ich geschrieben das wir keinen guten Sex haben?

V?ivixen8


kam so rüber!

g(ai=ns7bourgh


nette phantasien hast du! |-o

wie wärs mit solchen guten judo- und karate techniken? beinfeger und ihn flachlegen... :=o

...und dann blitzschnell fesseln; mit bändern, seil etc.?

anschliessend ausziehen... und dann... rrr...

-vHoffndungslosNer-


Mit dem fesseln finde ich keine schlechte idee....dazu sollte aber im vorfeld was passieren...so angeblich auf n Stündchen hin legen und während er schläfst fesselst du ihn. Ich denke das is doch so die ziemlich einfachste lösung....und dann wenn er gefesselt da liegt benutzt du ihn einfach. :)^

f'o}ssy2x6


und dann wenn er gefesselt da liegt benutzt du ihn einfach

iiihhh - wie niederträchtig.......... ]:D

-4Hoff7nung=sloWserx-


:=o ]:D

vre.zVzxo


-Hoffnungsloser-

....und dann wenn er gefesselt da liegt benutzt du ihn einfach. :)^

:-/ ":/

Dann ist der arme Kerl soo geschockt und kann nicht. ]:D

lg

.

*:)

A1mixta


Überraschungseffekt nutzen, blitzschnell Handschellen anlegen (vorher üben!) und dann geht das schon viel leichter mit dem Überwältigen und aufs Bett (oder wohin auch immer) bugsieren und dort evtl festbinden. Augenbinde hilft auch, dass er die Orientierung etwas verliert.

fEossxy26


Augenbinde hilft auch, dass er die Orientierung etwas verliert

Mein Gott wie gemein und hinter.. :-X doch die Frauenwelt ist ]:D

MqMzO33


Meine Freundin hat dieselben Wünsche und auch ich finde es geil, wenn eine Frau so intensiv zur Sache geht. Wir machen es jeweils so, dass ich mich ganz zudecke und es ihr überlasse, wann sie welche Körperteile aufdeckt. Mein Penis reagiert jeweils blitzschnell, wenn sie ihr Verlangen zeigt. Dann hockt sie sich auf meine Knie, womit ich beinahe wehrlos bin und wir führen zusammen den Penis ein, dann weiter wie gewohnt. Natürlich ist dies nur eine Variante einer einvernehmlichen "Vergewaltigung". (Sie kann die Männer zwar nicht zwingen, doch ohne Zweifel dazu bringen!)

S}hRimocnxe


So wie ihr das schreibt halte ich das ganze für schwer vorstellbar / unmöglich. Sicher ist fesseln die naheliegenste Lösung, aber wenn er sich dagegen auch noch bestmöglich wehren soll dürfte das bei durchschnitts Mann und Frau unmöglich sein. Überraschen ? Dadurch bekommst du vieleicht eine Handschelle um ein Handgelenk, aber danach ist dann definitiv Ende. Und unter Drogen setzen KO schlagen oder ihm dermaßen in den Magen (oder sonst wo hin) treten, dass er sich krümmt und nicht mehr wehren kann ist ja wohl hoffentlich auch keine Option...

NEuwoe%n


Praxis ist aber ein Problem. Ich und mein Freund sind ungefähr gleich groß, ich bin vielleicht ein paar cm größer. Und auch wenn er alles andere als "muskulös" oder "kräftig" gebaut ist und wir damit etwa gleich stark sind, bleibt immer noch das Problem, "wie".

Du bist die Frau in der Kü ... im Haus! Du schwingst das Nudelholz!

S)himoxne


Du bist die Frau in der Kü ... im Haus! Du schwingst das Nudelholz!

ich dachte hier ging's um ein 'Spiel' und nicht darum ihm den Schädel ein zu schlagen...^^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH