» »

Warum werden Männer geil, wenn sie eine Frau befriedigen?

Sghimoxne


Immoment eigetntlich nicht, aber es kommt – wie ich durchaus zugeben muss – öfters mal vor ;-)

Was das dem Partner "etwas gutes tun zu wollen" betrifft, hast du damit ja recht, aber mal ehrlich: Was ist (in gesunden Beziehungen) häufiger: Nur etwas für den Partner zu tun, weil man selbst immoment keine Lust hat oder die Erwartungshaltung, dass beim Sex beide etwas davon haben ? Für mich zumindest letzteres und da passt den Partner anschließend einfach frustriert liegen zu lassen nicht ganz rein.

Sicher war das in der Form nicht so gemeint – hat KleinMio ja auch nochmals extra gesagt – aber es war halt das, was mir bei der Aussage ala "dann kommen ja beide auf ihre Kosten" als erstes durch den Kopf schoss ;-)

i&ce6=6


Ich versteh die Frage nicht ganz. Wenn ich schon alleien an eine nackte Frau denke werde ich geil, ganz zu schweigen von eine nackte Frau sehen. Von selbst Hand anlegen braucht man dann doch garnicht reden, ist doch selbstverständlich??

KZleHin2Mio


ice66,

das ist aber 1. nicht bei jedem Mann selbstverständlich und 2. auch nicht bei jeder Frau umgekehrt. Daher die Frage ;-)

b2frexe


ob bei "allen" Kerlen so die Regel ist?

Bei allen natürlich nicht, das Wenigste gilt für alle.

Aber Erregung findet halt nicht nur körperlich sondern auch im Kopf statt. Alleine Hingucken reicht ja schon, um erregt zu werden, ohne das man seinen Penis überhaupt berührt. Das Gefühl, anderen Lust zu schenken kann das noch steigern. Hab das auch schon festgestellt, dass es die Erregung steigert, wenn man eine Frau leckt und sie dann kommt. Und auch dass aktives Blasen geil macht kann ich bestätigen. :-q

K!leinVMiAo


ja, gut, dass das nicht für alle pauschalisierbar ist, ist mir klar. alle=die meisten hier ;-)

ich hab mal ne freundin gefragt, wie die das sieht und sie meinte, bei ihr sei das genauso wie bei mir, dass sie nicht unbedingt erregt werde, wenn sie den mann stimuliert. sind wir da unter den frauen eher die ausnahme, oder wie seht ihr das erfahrungsgemäß?

M^opyi


Keine Ahnung ob ihr die Ausnahme seid.

Ich werde erregt, dazu reicht auch schon einfaches hinsehen und manchmal sogar nur ein Geruch oder eine Stimme...wenn ich jemanen stimuliere rieche, höre und sehe ich ihn.

Aber vielleicht bin ich auch die Ausnahme ;-D

b{itOtergsch?okolaxde


Mich macht es ziemlich heiß einen Mann mit Mund und Hand zu befriedigen.

Ich könnte das wirklich stundenlang machen.

Wenn ich mich selbst befriedige denke ich sogar eher daran wie es ist denn Mann zu verwöhnen als selbst verwöhnt zu werden. Mich fasziniert der Penis einfach total – ich könnte mich wirklich stundenlang damit.beschäftigen. Es spielt auch eine große Rolle dass ich sehr an der Lust des Partners hänge. Der schneller werdende Atem, die Lust die man sieht wenn man in seine Augen blickt einfach die ganze Reaktion geben mir fast alles.

zeitron{en_gwraxs


Also mir geht das da genauso wie dir. Ich liebe es, mit "ihm" zu spielen, ihn zu verwöhnen, zu beobachten, wie er sich verändert, wie er zu erst samtig weich ist und wie eine kleine Schnecke auf den Eiern liegt und dann härter wird und sich aufrichtet etc.

Gerade jetzt wo es so heiß ist und wir die ganze nacht wach und nackt im Bett liegen gibt es soviel zu sehen und zu entdecken ;-D

Ich denke dass ist der Unterschied zu uns: ich kann sogar über dem Höschen masturbieren und muß mich nicht mal ausziehen, und bei den Männern gibt es soviel mehr zu sehen.

Und mag ich auch das Gefühl zu wissen, dass ich es bin, die ihm gerade diese schönen Gefühle schenkt, die macht, dass er die Augen schließt vor Lust, dass sich sein ganzer Körper anspannt und er leise stöhnt.

VoerwgöhSner01


Vielleicht bin ich ja ne Ausnahme, aber in einem langen Liebsleben hat es mich immer stark erregt, eine Frau mit Mund/Zunge/Lippen/Fingern zum Orgasmus zu bringen. Die Intimität dieser Momente ist immer noch für mich unbeschreiblich. manchmal bin ich selbst dabei gekommen, ohne berührt zu werden. Ich find´s einfach nur toll!!

d0opp!elmoxritz


Warum denn nicht. Also ich finde es sehr erregend wenn ich meine Frau Oral oder den Fingern, auch mal mit der ganzen Hand Stimuliere. Hierbei steht SIE klar im Mittelpunkt, Ihre Befriedigung ist auch meine, ohne das ich direkt welche durch Sie erfahre

B"ibo|rush


@ KleinMio

Hi, mit meinen 25Jahren bin auch einer von den Männern die absolut darauf stehen die Lust der Frau zu beobachten und sich darauf aufzugeillen.

Aber du willst ja wissen warum das so ist, ich kann es dir nur erklären warum es bei mir so ist und was mich daran aufgeilt.

Also wenn ich eine Frau befriedige mit Fingern, Zunge oder Spielzeug dann erregt es mich ungemein das ich alleine ohne meinen Penis die Frau zur erregung und sogar zum orgasmus bringen kann, da steckt der Machtgedanke mit dahinter, wenn ich bock drauf habe lasse ich vor ihrem Orgasmus eine Pause und sie ist natürlich nicht davon begeistert aber dann mache ich weiter und ihre Lust steigert sich sogar noch und nach einigen wiederholungen wird die Frau meißt sogar ausfallend und beleidigend, denn ich habe für dem Moment die Macht über sie, wann sie kommt.

Wenn sie dann kommt sehe ich sie mir dabei an und dieser moment macht mich extrem scharf den sie ist bei mir gekommen ohne spielzeug.

Wenn du sagt okay beim sex kommt sie auch, hast du recht aber da habe ich mich nicht unter kontrolle und möchte acuh kommen und lasse mich von der leidenschaft mitziehen aber beim oralverkehr kann ich mich eher zurückhalten denn ich selbsthabe nur die Vorstellung vom sex.

Auch bei pornos finde ich den Gesichtsausdruck der Frau am besten wenn sie kommt dadurch sieht man auch ob der Orgasmus vorgespielt ist oder nicht, da kann mir eine Frau nichts vormachen.

BsodhRran


Auch bei pornos finde ich den Gesichtsausdruck der Frau am besten wenn sie kommt dadurch sieht man auch ob der Orgasmus vorgespielt ist oder nicht, da kann mir eine Frau nichts vormachen.

finde den fehler :=o.

Rgema1suri


Ich finde es vor allem bei Frauen geil die sich nach außen eher kühl oder nicht so offensichtlich sexliebend geben. Wenn man dann merkt, dass die auf einmal doch total heiß/feucht werden dann macht mich die Vorstellung irgendwie schon besonders an. Irgendwie mehr als bei der "Komm her, hast du jetzt nicht auch bock auf Sex" Frau bei der mann sowieso weiß wie sie tickt.

Schwer zu erklären aber ich hoffe ihr wisst ungefähr was ich meine.

C`hestn{ut85


Es ist einfach abgrundtief geil zu sehen, wie die Partnerin, bzw. der Partner so richtig abgeht. Das macht für mich 60% der Geilheit am Sex aus. Liegt doch in der Natur der Sache... Warum finden wir das andere Geschlecht (ja nicht immer) so geil? Natur.

S:izzxyx


Hrm schwierig also ich versuche es mal so:

Klar hat jeder seine eigenen Sachen die einen anmachen oder eben nicht. Für mich gibt es nichts schöneres als den wohlgeformten Körper meiner Frau, je nachdem wenn sie gerade duscht und mit den Händen an sich entlang fährt oder sich noch tropfnass, mit dem Handtuch trocknet reicht das schon zum Teil für eine Errektion.

Wenn man nun bei so einer Situation ihre Kurven abfährt und es ihr macht, mit Hand oder Mund ist da eigentlich egal, macht einen das schon tierisch an. Sie zu hören wie sie unter Genuss stöhnt und ihren Körper rythmisch bewegt und all das. Es gibt einfach nichts besseres als das um richtig in fahrt zu kommen.

Auch wenn du das vielleicht nicht nachvollziehen kannst, ist es dennoch so.

Was aber auch daran liegt das der Mann beispielsweise Visuell stimulierbar ist, was bei der Frau eigentlich garnicht funktioiert. Sprich wir haben es da viel einfacher...

Frauen reagieren da eher erst auf die stimulation direkt an ihrem Körper...Busen, Po, und erogene Zonen etc. Also kein Wunder das es bei dir nicht reicht deinem Freund einen "Job" zu machen.

Ist garnicht schlimm sondern eher vollkommen normal^^

Hoffe konnte dir was helfen

Sizz

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH