» »

Sex trotz Lähmung?

D&iamon<dsDNeluxxe hat die Diskussion gestartet


hallo,

ich bräuchte hier mal echt paar tipps:

ich hatte vor einem jahr einen autounfall. hatte eine beckenfraktur und kreuzbeinfraktur. habe jetzt ein gestell drinnen damit es stabil ist.. durch den unfall erlitt ich ein equina conus cauda syndrom. habe auch lähmungen der blase und darm. und auch der scheide. ein reiterhosen-syndrom.

durch das nicht mehr so intensive gefühl der intimgegend, habe ich auch keinen höhepunkt mehr bekommen seit der unfall passiert ist. ist es eigentlich möglich wieder einen orgasmus zu bekommen? und wenn ja, wie??

würde mich über hilfe freuen... danke schon mal im vorraus. :)^

Antworten
CJolcrhicixn


Puh... Also könnte sicher schwer werden, dadurch dass die Scheidengegend gelähmt ist (und vermutlich auch die Klitoris?)

Also ich hab chon von Frauen gelesen, die nur über Stimulation anderer erogener Zonen einen Orgamus hatten (zBsp Brüste).

Braucht also vllt Übung und viel Geduld, aber möglicherweise gehts noch!

H)yperxion


DiamondsDeluxe

. hatte eine beckenfraktur und kreuzbeinfraktur. habe jetzt ein gestell drinnen damit es stabil ist.. durch den unfall erlitt ich ein equina conus cauda syndrom.

Also ich sehen keinen Grund der gegen Sex spricht, aufgrund der schweren Beckenverletzung. Da dein Becken aber mit einem Gestell fixiert ist, kommen nicht alle Stellungen in Frage. Ich rate dir daher von Stellungen ab wo der Partner auf dir liebt mit seinem Gewicht. Bsp: die Missionarsstellung wäre bei der Beckenverletzung nicht gut.

Schau das du Stellungen wählst die das Becken nicht belasten z.b. Reiterstellung oder Löffelchen.

ist es eigentlich möglich wieder einen orgasmus zu bekommen? und wenn ja, wie??

Ausprobieren und immer wieder probieren :-)

Versuch es doch mal und auch wenn du keinen Orgasmus bekommst, solltest du das schöne Liebesspiel genießen. :-)

Und regelmäßiger Sex oder Sb kann die nervalen Strukturen trainieren, sodas vielleicht ein Teil der Empfindlichkeit zurück kommt.

Auch Nerven brauchen nach einer Verletzung oder einer Drucklähmung verschieden Reize um die Sensibilität und Empfindlichkeit zu verbessern oder wieder herzustellen.

Gruss

DTiQamond?sDfeluxxe


danke für die tipps... ich werde es mal versuchen und hoffe dass es besser wird..

grüße

D!iaZmond"sDelxuxe


hallo nochmal zusammen,

also es hat sich jetz einges verändert in der kurzen zeit.

habe mein metall raus bekommen aber der schrittmacher für die nerven ist drin geblieben. vom sex her hat sich überhaupt nichts verändert... bin mit meinem latein am ende... habe schon sämtliche tipps ausprobiert und versucht aber dennoch hat sich nichts verändert... gibt es überhaupt noch möglichkeiten??

:-o

MAMvO33


Ein Tipp aus dem Nähkästchen (bei uns klappt's)

Wenn ich meiner Partnerin die Klitoris massiere und gleichzeitig mit der Zunge zwischen Oberlippe und Zähnen einen intensiven Zungenkuss "ausführe", kommt sie viel schneller, als durch reine Klitorisstimulation. (Deshalb tragen Bullen auch einen Nasenring.)

Dpiamon3dsDexluxe


hallo, wobei ich bezweifle dass das bei meinen lähmungen funktioniert... habe ja durch einen unfall lähmungn erlitten. mit zungenkuss und anderen stimulationen habe ich es ja auch schon versucht und kein erfolg... leider... :-o

S;himxone


Hallo,

vorab kann ich dir nur einen Tipp geben dir von einzelnen Dingen nicht zu viel versprechen, da solche Lähmungen sehr individuell sein können. Die einen empfinden an den betroffenen Stellen z.B. gar nichts mehr wohingegen andere nur ein gemindertes Empfindungsvermögen haben oder nur an einzelnen Stellen ein gestörtes Empfindungsvermögen haben.

Abgesehen davon ist es wohl sinnvoll sich nicht zu sehr unter Druck zu setzen und auch Dinge die Anfangs nicht funktioniert haben nicht zwingend ab zu schreiben. Diese Umstellung, dass andere Sinne bzw das Empfindungsvermögen sich anderer Körperstelen verstärkt braucht wohl einige Zeit.

Eine nahe Verwandte ist ab dem Bauchnabel querschnittsgelämt, hat allerdings noch ein Restminnimum an Empfindungsvermögen. Sie kann also nur noch durch SEHR starke Stimulation (gibt da glaube ich so einen Schlagstock großen Monstervibrator den sie noch etwas spüren kann) kommen und es spielen andere Reize (sowohl optisch als auch was die Sensibilität anderer Körperstellen betrifft) anscheinend eine viel größere Rolle. Letzteres hat aber wohl einige Jahre gedauert...

Klar ist es bei dir eine komplett andere Situation, aber vielleicht hilft es dir einfach mal im Netz einmal zu suchen wie Querschnitsgelähmte die Situation handhaben. Ist ja zumindest teilweise de selbe Problematik und auch wenn man schon zu Rollis und Sex wenig findet das dann auch noch hilfreich sein soll, dürfte es vermutlich mehr sein als das was man zu deinem eigenen individuellen Fall finden könnte.

Alles Gute,

Shimone

DDiamondhsDeAluxxe


im netz findet man alles aber meist nur mist... also das hat mir bis jetzt zu dem thema nicht unbedingt viel geholfen, nur dass ic meine krankheit jetzt mehr verstehe und kennen lerne wie ich auch mit ihr umgehen kann und muss aber hilfreiches zum punkto geschelchtsverkehr findest leider net viel außer irgendwelche tabletten und so die bei uns hier verboten und illegal sind... zumal ich nicht viel von den chemischen sachen halte...

S0hi?moxne


Hallo,

also das mit den Tabletten etc. war mir unbekannt. Was ich meinte waren mehr oder weniger Erfahrungsberichte wie andere mit ihrer Behinderung umgehen, wie sie sexuelle Eregung empfinden und wie sie (sofern möglich) einen Orgasmus bekommen können.

Sicher findest du hierzu nicht all zu viel, aber ich denke, dass an hierzu doch den einen oder anderen guten Beitrag finden kann. Meiner Schwester hätte es wahrscheinlich geholfen, wenn sie damals schon dn ein oder anderen Beitrag efunden hätte.

Such halt uch mal in deutschen (und englishen) Foren für Rollis oder Querschnittsgelähmte. Da gibtes durchaus den ein oder anderen Beitrag zu dem Thema.

TRomaasG


naja der sex spielt sich ja auch zum großen teil im kopf ab...

du musst halt experimentieren, wo du noch gefühl hast, was dich erregt.. die brustwarzen evtl? oder im nacken.. dammbereich..

einfach ausprobieren, was sich schön anfühlt...

teilweise kann das gefühl mit der zeit (einige jahre) wieder zurück kommen...

empfindest du denn überhaupt sexuelle erregung? wirst du feucht?

musst du medikamente wegen des unfalls nehmen?

denn medikamente können das empfinden auch stark beeinflussen...

du solltest die sache auch nicht zu verbissen sehen.

sei froh wenn du überhaupt noch für sexuelle empfindungen empfänglich bist... auch wenn du derzeit keinen orgasmus bekommst..

Dgiamo[ndsDeeluxxe


hallo, ja ich bin sehr froh... es hätte ja auch anders ausgehen können. man lernt ja bekanntlich mit allem zu leben und umzugehen. ich muss wie schon gesagt das beste draus machen. ich versuche natrlich das es wieder etwas wie früher wird. zumindest annähernd. :-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH