» »

Problem mit Gemeinschaftsduschen

U}ngder#grounxd2 hat die Diskussion gestartet


Also wir machen im September eine Klassenfahrt nach Berlin für eine Woche. Ich weiß nicht, ob es dort Gemeinschaftsduschen gibt, aber ich schätze mal schon. Das Problem ist, mir wäre es total peinlich, mich nackt vor den anderen zu zeigen. Meine Anakondagröße ist meiner Meinung nach normal (weiß jetzt nicht, wieviel cm in schlaffem Zustand, aber für mich sieht es normal aus :D). Wegen der Penisgröße bräuchte ich mich also nicht schämen. Bin auch nicht dick im klassischen Sinn, nur etwas mehr Bauchumfang. Wiegesagt ist es mir peinlich, mich nackt vor anderen (außer vor meinen Eltern) zu zeigen, selbst wenn ich eine perfekte Figur hätte.

Ich könnte natürlich weigern, mich dort zu duschen, aber man will ja auch nicht als Drecksau dastehen. ;-)

Wie sollte ich mit der Situation also umgehen?

Danke im Voraus! :)

Antworten
Jqoe}yKxK


Hey, da ist doch nichts bei unter der Dusche gucken nicht so viele genau hin auf dein Geschlechtsteil.

Ich war schon öfters nach der Sauna unter Gemeinschaftsduschen und da waren auch mal nackte Frauen und ich hab mich nicht geschämt mich nackt zu zeigen, denk einfach es ist was ganz normales

Und es fühlt sich einfach besser an wenn man sich darüber keine Gedanken macht ;-)

LG Joey

o/gus


mit Sport u Fitness u. evtl Ernährungsumstellung an deinem Body arbeiten u was ist an einer Gemeintschaftsdusche so schlimm, ihr seit in einem Mehrbettzimmer untergebracht u da werden dich eine Mitschüler auch beim Umziehen sehen :)

VeinrcMZan


Du musst ja nicht zu den zeiten duschen zu denen es die anderen tun. Geh doch nachts oder Kurz vor aktivitäten bzw. Direkt nach dem Mittagessen. Mir war es damals auch peinlich ich hab mich dann nachts vor dem waschbecken gründlich gewaschen wenn keiner da war.

Naja, also den anderen geht es ganuso wie dir. Die machen sich auch gedanken. Also wenn du cool bleibst und es einfach durchziehst haben die mehr respekt vor dir und peinlich musst dir dann gar nichts sein.

I$ch]hättd-a:malxnefrage


Immer wieder sonntags... kommt ein Gemeinschaftsduschenthread, didididummdumm... und das sind die selben Spiele...

also dann eben nochmal...

Hi Underground2,

ich schließ mich meinen Vorrednern an, erstens hilft es, selbst damit locker umzugehen und gar nicht drüber nachzudenken. Dann kann man natürlich auch bis zum Herbst ein bisschen trainieren und so den Anblick für die Spanner attraktiver machen. ;-D

Ich geh auf Klassenfahrten immer abends duschen, mir ist bisher noch niemand begegnet. Wenn es dir wirklich soo peinlich ist, klink dich einfach mal aus, wenn die Gruppe grad Freizeit hat oder so, da denken die wenigsten ans Duschen. Wenn du es drauf anlegen willst, dusch kurz vor Nachtruhe, so gegen 10, dann kommen zumindest viele bei mir auf die Idee, noch eben zu duschen. ;-)

Naja, also den anderen geht es ganuso wie dir.

Jep. Einen hab ich mal nach vier Tagen gefragt, ob er denn nicht einmal geduscht habe in der Zeit. "Nö, kein Bock mir auf den... zu lassen" – "Das sind abereinzelne Duschkabinen". ;-)

Der hatte also schon Angst, überhaupt mal zu gucken, was das für Duschen sind, und das war keine Ausnahme, viele lehnen das kategorisch ab, und dann bist du als Duscher alleine und hast den Respekt der anderen, weil du eben duschst.

Eine Möglichkeit ist auch, mal in der Herberge anzurufen und zu fragen, welche Art von Duschen die haben. Ist zwar auch etwas peinlich, aber solang die ihr Geld verdienen, kann es denen ja egal sein, was du fragst.

Greetz *:)

DSant[areDs_91


Das Problem kenne ich gut.

War bei mir damals vor 4 Jahren mit 16 ähnlich. Wir hatten da auch eine Klassenfahrt. In dem Ort gab es unter anderem auch ein Schwimmbad mit Saunalandschaft.

Man merkte richtig, wie Die, die schließlich in die Sauna gingen von allen Anderen beäugt wurden. War eine total verkrampfte und angespannte Stimmung dort.

Ich hab mir dann irgendwann einfach gesagt: Scheiß drauf ich geh da jetzt rein!

War voll lustig. 7 Mann in der Trockensauna. Auf der einen Seite 4 Mädels wie die Hühner auf der Stange. Auf der Anderen 2 Jungs + Ich in und zwar mindestens doppelt so verkrampft :-)

Ende vom Lied – Der Kumpel neben mir sagte schließlich laut: "Wollen wir uns hier wirklich genau so lächerlich machen, wie Die da draußen?", legt sein Handtuch weg und setzt sich breitbeinig hin.

Das hat dann das Eis gebrochen. Wir 7 hatten so einen Spaß dort drinnen. Gelacht ohne Ende.

Natürlich ist es extrem komisch, die Klassenkameraden und vor allem -kameradinnen nackt zu sehen und von diesen gesehen zu werden.

Aber im Endeffekt ist das doch scheißegal. Geh einfach duschen. Was sollen die schon sagen. Im Prinzip sitzt ihr alle im selben Boot. Wenn sich da einer rauslehnen und dich wegen deiner Nudel runtermachen würde, dann würde er sich nur selbst lächerlich machen.

In ein paar Jahren wirst du auch den Kopf über Leute schütteln, die sich deswegen mehrere Tage nicht duschen.

HlarrrKyPotxter


Da hast du ja Glück das du nicht mehr zum Bund musst :)^

Ich kenn das Problem auch aber wenn du erstmal drinstehst merkst du selber, dass die Angst unbegründet ist. Am besten gehst du direkt ohne sich lange zu drücken mit den anderen rein dann sind siw beim auzsiehen mit sich selber beschäftigt, das beruhigt.

Hier noch ein kleiner Tip:

"Gemeinschaftsduschen, Gemeinschaftsduschen,

tragt eure Flipflops in Gemeinschaftsduschen.

Fußpilz lauert in den Ecken

und Scharmhaare kann man auch entdecken"

a*frxi


In ein paar Jahren wirst du auch den Kopf über Leute schütteln, die sich deswegen mehrere Tage nicht duschen.

Nicht wirklich. Entweder hat man diese Phobie, oder nicht. Ich habe sie niemals abgelegt und hege auch kein Interesse daran.

Natürlich ist es extrem komisch, die Klassenkameraden und vor allem -kameradinnen nackt zu sehen und von diesen gesehen zu werden.

Findest du, aber ich kann dem nix abgewinnen. Lass' dem TE seine Bedenken, ich kann's nachvollziehen. Objektiv hat jeder Recht, der sagt, es könne einem nix abgeguckt werden, aber subjektiv sieht das anders aus. Und sobald man ein gewisses Alter erreicht hat, bei dem keine Untersuchungen nach Jugendschutzblablagesetz und auch keine Bundeswehr mehr drohen, hat man es zum Glück selbst in der Hand, wer einen nackt sehen darf und vor allem wer nicht.

wenn du erstmal drinstehst merkst du selber, dass die Angst unbegründet ist

Falsch, die Gründe liegen bei jedem anders und das kann man nicht wegdiskutieren oder -machen. Man hat die Angst einfach so, das ist nicht wegzuoffenbaren.

Ich stehe dazu: mich sieht keiner nackt, der das nicht soll. Ich war bislang einmal in einer Sauna (mit genau einer weiblichen Bezugsperson) und es hat mir nix gegeben. Jedem Urologen, der meine Beschwerden untersucht, sei der Blick auf mich erlaubt, meiner Frau und ihren Kindern ebenso, aber alle anderen brauchen mich nicht nackt zu sehen und das ist gut so[tm].

Wozu dient eigentlich das Schamgefühl, frage ich mich in dem Zusammenhang gerade? Dem Erhalt der Art wohl eher nicht... Ist nur neugierig gefragt, da ich besagtem Alter zum Glück entwachsen bin und selbst entscheiden kann und darf.

DVasGewi<ssexEtwas


Ich bin 20 Jahre alt und mir geht es ganz genauso.

Ich mag es selbst vor meiner Mutter oder meinen Freundinnen nicht.

Ich bin alles andere als verklemmt ]:D wenn es um meinen Freund geht.

Doch das ist mir auch einfach unangenehm. Werde es auch nicht ändenr in Duschkabinen oder einfach zu Hause zu duschen.

Bei uns im Fitnessstudio ist die dusche zum Glück fast immer leer und dann nutze ich auch gerne die Gelegenheit.

Aber ansonsten seh ich keinen Grund wieso sich das ändern müsste. Jedem das seine.

Doch wenn es dich an dir selbst stört dann fange doch mal schrittweiße an.

Wenn du z.B. im Schwimmbad duschen möchtest erstmal nur das Bikini oberteil auszuziehen.

Oder so ^^

Grüßle

T{umtuGm46


Also, das Beste ist doch, dass du an dir selbst garnichts auszusetzen hast. Was meinst du denn, ob die anderen, die da duschen müssen, das so locker abfeiern. Bei den Meisten ist gerade in der Pubertät das Schamgefühl am heftigsten und niemand mag das jetzt so unheimlich gern, bzw., mußte sich irgendwann mal dran gewöhnen. Machs einfach kurz und schnell, grad wenn die Dusche voll ist, dann fühlst du dich auch als einer von ihnen und nicht irgendwie blöd. Ich glaube, das ist für jeden mal irgendwann ne kleine Feuertaufe.

Geh rein.. guck niemanden groß an..nächste Brause..einseifen - abspülen - raus da :).

Du fühlst dich besser hinterher und beim nächsten mal bist du schon cool damit. :)

gdaulo.isxe


Doch wenn es dich an dir selbst stört dann fange doch mal schrittweiße an.

Wenn du z.B. im Schwimmbad duschen möchtest erstmal nur das Bikini oberteil auszuziehen.

Der TE ist männlich. Ich glaube, das Bikinioberteil ist eher nicht das Problem. Es sei denn, ich habe irgendeinen coolen jugendlichen Bademodentrend verpaßt. ;-D ;-D

D+anny(_1u6


Mir ist es auch peinlich mich nackt unter der gemeinschaftsdusche zu zeigen wie z.B. in der sauna, wo auch welche vom anderen geschlecht einen sehen können..

v~ezzxo


Dantares_91

Das, und nur das war der richtige Weg! :)^ :)^

Man sollte sich nur mal vorstellen. Da geht Einer um 22 Uhr allein duschen, steht da so wie Gott ihn schuf unter Wasser, und plötzlich taucht Einer mit der gleichen Idee in der Dusche auf ... ...

Ich wäre gern dabei! ":/ ;-D

lg

*:)

S@mar%tiex67


Hallo underground2,

vieles wird erst dadurch (auch für die anderen) peinlich, daß es einem selbst peinlich ist.

Das Bewußtsein, daß dem so ist und eine kleine körperliche Übung, nämlich das gute alte "Brust raus, Bauch rein", helfen. Warum letzteres? Weil einem das körperliche "Haltung bewahren" hilft, seelisch Haltung zu bewahren. Probiers mal aus.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH