» »

Kann man vom "Lusttropfen" schwanger werden?

mXksearqch2er1x0


gehts noch??

Bis jetzt hab ich immer geglubt amerika ist das land der ahnungslosen..aber was ich hier für fragen lese..und erst recht zum teil die antworten..von keiner kenntnis getrübt...

versteht mich nicht falsch, ich finds prima das ihr euch hier im forum versucht schlau zu machen..nur bei manchen fragen frag ich mich wo wart ihr im bio-unterrischt, wo sind eure eltern gewesen, oder sind sie?

Ums mal ganz klar zu sagen: ein spermium reicht aus um schwanger zu werden. Ob aus dem ersten Lusttropfen vor dem erguß oder aus dem nachtröpfeln wenns gummi wieder weg ist, ob am ersten oder letzten tag der Mens, bei vollmond oder regen ist definitiv wurscht! der einzige unterschied liegt in der wahrscheinlichkeit schwanger zu werden, von so gut wie unwahrscheinlich bis ziemlich sicher. Ich geh aber davon aus, das einem jugendlichen auch ein so gut wie unwahrscheinlich stinken wird, wenns dann mit 15 an die schwangerschaft geht...also: Fingern nach penisspielen, oralverkehr, dann nass küssen, dann lecken,abspritzen auf den schoß, dann runterlaufen lassen, sich auf nasse spermaflecke setzen, mal eben reinstecken ..wenn der junge geil ist besteht immer die gefahr das bereits im lusttropfen die ersten samen drin sind...

so..und wer jetzt mit fruchtbaren tagen und ähnlichem jonglieren will dem wünsch ich jetzt schon viel spaßmit seinen nerven, wenn mal stressbedingt die regel ein paar tage ausbleibt...

LiarryxBS


Warscheinlichkeit....

... danach hat die Frau doch gefragt, oder? Wir wissen alle, dass man von Sperma schwanger wird, aber so einfach ists dann halt doch auch nicht. Frag mal all die Paare, die seit Jahren versuchen, Kinder zu kriegen. Der "Schuss" muss schon ein wenig platziert sein. Natürlich soll das nicht ein Freipass für die obengenannten Spiele sein, denn man kann davon schwanger werden, ist ja klar. Aber ein Mädchen kann auch schwanger werden, wenn sie einem Jungen die Hand gibt. Eine minimale Warscheinlichkeit besteht nämlich, dass sich der Junge vor 2 Minuten auf dem Klo einen runtergeholt hat, sich die Spermien auf der Handfläche befinden und das Mädel sich zufälligerweise danach auch an die Mumu greift. Also mach das Mädchen nicht verrückt, es kommt mir vor wie all die Fragen nach "Hab ich jetzt AIDS, ich habe einen fremden Mann geküsst". Natürlich ist die Chance da, nur bewegt sich die Warscheinlichkeit weit unter 1 Prozent.

mhksekarcherx10


Hey LarryBS

Zunächst eine Frage: wenn ein Beitrag gekürzt auf dem Monitor erscheint, wie kann ich dann den ganzen Text abrufen?

Zu deinem Text: Im Prinzip stimme ich dir zu, Panik machen gilt nicht..nur ich war selber schon in der situation, das auf einmal bei meiner freundin die tage ausblieben..und die panik die meine freundin und ich da bekommen habe, wieviel zeit ich im unternet rumgesucht habe um mich zu beruhigen und zu sagen wird schon nichts passiert sein..die panik ist wesentlich schlimmer, als wenn ich vorher dran denke, mir ein bißchen was überlege und dann sicher und frei genießen kann... :-) ausserdem, sperma, das getrocknet ist, z.b. auf der haut ist out, ein tröpfchen oder film zum überleben brauchts schon..

.. und lieber jetzt ein bißchen panik und dann sicherheit bekommen indem man nicht einfach lospoppt oder sich poppen läßt sondern sich auch mal mit dem thema beschäftigt und informiert..als dann mit 15 zu entscheiden krieg ichs oder treibe ich ab..

versteh mich nicht falsch..ich ärgere mich nicht unbedingt darüber wenn ganz grundsätzliche dinge gefragt werden...ich reg mich drüber auf, warum die tausende von informationsangebote die vorhanden sind die leute nicht rechtzeitig erreichen, also bevor shit passieren kann. es geht hier schließlich um das leben von menschen mit harten konsequenzen.. genauso wie bei AIDS...

ZRiombxo


abgelacht wegen dem was kiddies so schreiben

glaubst Du Deine Frage mit "20" klingt anders? Du bist anscheinend noch dümmer wie manche mit 14!!!

Du solltest besser doch die Bravo lesen, dann würdest Du solch eine Frage gar nicht erst stellen!

Peter

mmkseaarchexr10


nochmal Larry BS

..zudem: Lusttropfen ist normalerweise der Begriff für den Tropfen vor dem GV. Hier wird die Harnröhre vom ph wert eingestellt, das milieu spermafreundlich gestaltet..da können allerdings je nach erregung schon spermien drin sein, die bei einem eindringen trouble bringen können. Zudem: Regelmäßige Periode über mindestens ein Jahr ist eine der Grundvoraussetzungen für die Rechenmethode nach Knaus Ogino und anderen..Wobei der Zeitpunkt vom Eissprung sich jederzeit durch Stress, Fehlgewicht ( Untergewicht!), falsche Ernährung, Hormonschwankungen verändern kann. Heißt: Vier Wochen Zyklus, 5-6 Tage Lebenszeit des Spermas, Eisprung Mitte des Zyklus am 14 Tag: bedeutet schuß am 9.Tag ..lebensfähig bis zum 14.-15.Tag schuß am 14.Tag: Eizelle ist 24 Std befruchtbar..bedeutet nicht mehr befruchtbar nach dem 15.Tag...

Aber: Stress , deshalb:Eissprung erfolgt am 16.Tag..und nun?? oder am 19 Tag oder wann auch immer...viel spaß beim Wickeln und füttern...und ich bin 1. ein Mann und 2. kein Arzt..hab einfach mal ne halbe Stunde gesurft und gelesen..ist das zuviel verlangt??

LCarrKyBS


Naja

... ich hab auch ab und an meinen Kollegen ein Bier gezahlt, weil ich halt doch mal wieder NICHT Vater geworden bin ;-)

Aber da haben ich und meine Freundin auch gedacht, shit, haben wir was falsch gemacht? Irgendwann rückte sie dann mal raus, sie habe einmal die Pille vergessen und am nächsten Tag 2 und so weiter... gegen das bist du auch nie gefeiht. Ich habe übrigens 2 Kinder und das zweite hinzukriegen war eine echte Plackerei! Wir triebens wie die Hasen, aber es schlug erst so nach 5 Monaten ein! Mein Schwager und meine Schwägerin sind seit 2 Jahren dran, die können nach ihren fruchtbaren Tagen manchmal kaum noch gehen oder sitzen...

Aber wo Du recht hast, hast Du recht: Die meisten Fragen kann man im Internet relativ schnell "er-googeln", vor allem diese medizinischen Fachfragen.

m-ksearcvherx10


:-) naja

halbe : halbe ?? :-)

was halt blöd ist, ist, bei unbedingtem kinderwunsch, das die psyche oft den körper steuert..du hast ja recht, das ein unheimlich komplizierter mechanismus funktionieren muß bevor eine schwangerschaft tatsächlich zustande kommt..und das selbst dann noch ein ganz erheblicher anteil an schwangerschaften mehr oder weniger unbemerkt auf natürlichem weg abgehen..

auf der anderen seite: meine frau und ich hatten einen streit der im bett endete..o.k. wir haben unsere tochter nicht streitbrecher getauft :-) und in der zeit bestand unser sexleben schon eine weile aus ca. zweimal jährlich...

..ich hab übrigens einige familien kennengelernt, die die ganze furchtbare mühle der künstlichen befruchtung etc. durchgemacht haben, weil jahrelang der kinderwunsch unerfüllt blieb. dann kam auf diesem weg das erste kind...und schwups..kurze zeit später auf normalem weg gezeugt das zweite.. der kopf macht da viel aus..

L+eon_x17


ich hätte es ja hier nezt geschrieben, wenn es mir nicht wichtig wäre.

und bravo les ich shcon lang nemme

vor allem hab ich mich früher bei dem dr. sommer-team bissle abgelacht wegen dem was kiddies so schreiben

ich hoffe dir ist bewusst wie so mancher hier über deine frage (nicht über dich, nur über deine frage) "ablacht".

Arl1lan


noch ne frage

Kann die Frau schwanger werden, auch wenn die Lusttropfen nur ihre äusseren Geschlechtsteile berührt haben?

r4as$ierMtExR


allan..

..wo ein wille ist, ist auch ein Weg, auch fuer Spermien! aber die Wahrscheinlichkeit ist soo gross wie fuer SEX richtige im LOTTO! :-)

c$la


Wahrscheinlichkeit...

...hab 3 Kinder...in 20 Ehejahren megaselten Sex gehabt, weil mein Mann sich beruflich viel zu sehr austobte...dennoch sind zwei der drei Kinder als Volltreffer OHNE Ejakulation meines Mannes entstanden...krass oder? Ich denk mir, vielleicht ist durch die Seltenheit des GVs mein Lustpotential so unerträglich hoch gewesen, daß just in dem Moment des Sex, durch diesen also, ein Extra-Eisprung ausgelöst wurde, denn der GV fand nicht einmal an den fruchtbaren Tagen statt...

Also, ich kann nur sagen, wer nicht schwanger werden will, sollte sich auf keinen Fall auf ungeschützten Sex einlassen!!!

llela6so


cla

dem beitrag kann ich mich nur anschließen.

auch der lusttropfen kann zur zeugun führen, wenn ein paar voraussetzungen geschaffen sind.

und die fruchtbaren tage konnen bei hormonschwankungen auch beinah an jedem tag sein. dazu kommt aber auch das sich die spermien bis zu 72 sunden in der vagina frisch halten.

Svoc(kcehen


also...als erstes mal mal,möchte ich sagen, dass es gut ist, dass es solch ein forum gibt.

ich finde es hart, wenn über eine frage gelacht wird die offenbar ernst gestellt wurde....völlg egal von wem! Diese komentare könntet ihr euch wirklich sparen!

aber die antwort ist einfach nur simpel: JA! auch der lusttropfen kann zu einer schwangerschaft führen, in ihm sind schon genug spermien vorhanden.

Tzobs0x20


kann man auch vom Lusttropfen schwanger werden wenn er nicht drin war?

s4ub+waytxosal


Ja du wirst durch den Lusttropfen schwanger. Mal zum Arzt schauen, das Kind kann man sonst abtreiben wenn du es nicht möchtest, ist aber nicht so ne tolle Idee.

Du kannst es Adoptieren auch lassen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH