» »

Warum stehen Männer so auf AV?

n2anaY2x9 hat die Diskussion gestartet


Mein Freund will das auch. Ich verstehe das nicht, da kann doch Kot rauskommen! Was ist toll daran, mit dem Schwanz die Fäkalien zu begrüßen? ???

Antworten
1@tox3


Nichts. Aber so sieht es eben nur in deiner Vorstellung aus. Die Realität ist überraschend sauber. Dazu gibt es aber 1000 Threads hier. Also einfach mal Vorurteile ablegen und die FAQs zu anal lesen.

pIaulve_poxp


Das Meiste spielt sich im Kopf ab ... es ist einfach ein versauter als Vaginalverkehr. Der Kopf spielt die Hauptrolle.

n[anax29


deine Antwort wird meinem Freund zu gefallen wissen lmAo haha

n%an^a2x9


@ 1to3 mein ich

njaAna29


]:D Ihr wollt immer alles versaut

pSaule_xpop


Wir wollen was und erregt. :-)

ntixmebhrfrxei


Ich mache selbst keinen AV, deshalb nur meine Theorie...

Der Arsch hat sich zum Hingucker Nr.1 entwickelt, Mann genau wie Frau. Persönlich liebe ich Doggy, es ist der Anblick und die Situation. AV ist da naheliegend (sonst werde ja auch alle Körperöffnungen genutzt). Wenn dann doch die beschriebene Enge, der Druck, dazu kommt, kann das sicher sehr geil sein.

Nicht vergessen sollte man aber, das es offensichtlich vielen Frauen spass bereitet, das sie es lieben und wollen. Ähnlich ist es ja auch bei den Männern die die Stimulation der Prostata sehr zu schätzen wissen.

t+g<3Mmw


Imo ist Analverkehr in Zukunft genau so eine normale Praxis wie Oralverkehr, da die Aufklärung in der Hinsicht viel besser wird... dann gibt es genausoviele Frauen die keinen AV wollen wie heute, die keinen OV wollen, weil sie es eklig finden (also relativ wenige).

Und das aus gutem Grund. Sämtliche Vorurteile dagegen die viele (entgegen deiner Meinung z.B. nicht nur Frauen) haben sind durchgängig ziemlicher Schwachsinn.

d"opp,elmor[itxz


Das mit der evlt. Unsauberkeit oder gar das Kot rauskommt stimmt nur sehr bedingt.

Meine Frau achtet, wie Ich vor unserem AV auf gewisste Punkte der Sauberkeit.

Das hat auch nichts damit zutun, das der Reiz des Spontanen AV - Sex verloren geht, die vorfeunde und wissen das wir dann AV haben, gleicht dies mehr als aus

Dies ist für uns und so denke ich, für alle AV Liebhaber (Frau wie Mann) genauso unerlässlich wie der Einsatz von Gleitmitteln.

So und kaum anders wird der AV (für beide) zum Erlebniss

SKhimoxne


Ich frage mich warum sich der Thread so anhört, als ob nur Männer AV wollen bzw es immer nur von den Männern ausgeht...

R;ajMe<rchanxt


Ich frage mich warum sich der Thread so anhört, als ob nur Männer AV wollen bzw es immer nur von den Männern ausgeht...

Wichtiger Punkt. Ich hab nämlich langsam echt das Gefühl, dass AV bei Männern mehr eine Kopfsache ("hähä, verboten/unmoralisch/dreckig, und ich machs trotzdem") ist, wärend Frauen da echt einen sensorischen Mehrwert draus ziehen. Zumindest häre ich von Frauen differenziertere und klarere Begründungen, warum ihnen AV gefällt, während von Männern jenseits des Tabubruchs immer nur "ist halt enger" kommt, was sich aber ja nach Überwindung des Schließmuskels nunmal nicht halten läßt (vgl. [[http://www.med1.de/Forum/Sexualtechniken/562006/#p15962802)]]

R%ajMer0chant


Disclaimer: Ich rede von hetero-Analsex, m aktiv, w passiv. Die Geschichte mit der Prostata finde ich schlüssig, aber die haben Frauen ja nicht. MMn andere Diskussion.

T2ungmuska


Es gibt hier genügend Beiträge, wo es den Frauen keinen Spaß macht, trotz üben und probieren. Genauso wie es Männer gibt denen es nicht gefällt.

Wer meint irgendwelche Körperöffnungen wären schmutzig, versaut, der produziert das mit dem Kopf und es ist reine Bewertungssache, die gesellschaftsmäßig geprägt wurde. Das ist meines erachtens uninteressant, wenn man seine "eigene" Sexualität leben möchte.

Hier haben schon Prostituierte geschrieben und deren Meinung sah ein wenig anders aus, als die der Pornodarstellerin.

Man muss keinen AV machen, wenn man das nicht will, schon gar nicht wegen Kopfkino oder sonstigem und wenn man es will, dann weil man sich darauf einlässt etwas zu fühlen. Ist es ein gutes Körpergefühl und ist es "wirklich" schön für einen, dann spricht nichts dagegen.

Anatomisch gesehen ist ein großer Penis nicht unbedingt von Vorteil bei AV.

k6lei5ne FJanxa


Ich könnte mir vorstellen, dass es viellen Männer anal so gefällt, da sich die Frau dem Mann vollständig ausliefert und bei den Männer gewisse Machtbedürfnisse befriedigt werden.

Bei mir ist es so, dass ich mich bei anal von hinten vollständig ausgeliefert fülle, was mich bei einem Partner dem ich vertraue richtig geil macht. Ohne Vertrauen kann ich mich nicht entspannen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH