» »

Warum stehen Männer so auf AV?

R4ajQMercxhant


Jana

Bei mir ist es so, dass ich mich bei anal von hinten vollständig ausgeliefert fühle, was mich bei einem Partner dem ich vertraue richtig geil macht.

Ist anal dafür konstitutiv, dh fühlst du dich ausgelieferter als bei simplem vaginal-doggy? Wenn ja, warum?

da sich die Frau dem Mann vollständig ausliefert und bei den Männer gewisse Machtbedürfnisse befriedigt werden.

OK, vllt liegts daran. Meine Machtbedürfnisse (wewnn man es denn so nennen will) befriedige ich anders.

FXerma&gpli


@ nana

Nicht alle stehen auf Analsex, nicht alle auf Oralsex, nicht alle haben einen Fuß-Fetisch, nicht alle sind devot oder dominant oder switchen und auch nicht alle wollen Vaginalsex oder sind bi oder schwul.

Von daher ... vielleicht überholt er ja auch gerne bei "Gegenverkehr" ?

No risk, no fun und besser mit Absicht in die Scheisse und befriedigt, als das Risiko vermeiden, und beschissenen Sex haben !

t$ots,chAtlxi


Liebe Nana vielleicht solltest du besser fragen, warum manche Männer so auf AV stehen. Ich persönlich weiß nicht, was einen Mann daran reizen könnte.

SHinne"stäxter


Was ist toll daran?

Mal abgesehen von der Hingabe, dem Vertrauensbeweis, und der Unterwerfung: Vielleicht schlicht, daß es so antialltäglich ist.

j+unixor


Ich steh auf Anal, weil es sich zum einen soooo gut anfühlt zum anderen weil es mich echt scharf macht, wenn sie mir ihren süßen hintern entgegenstreckt weil sie es unbedingt will.

Junior :)D

l)up6i8x4


Ich hätte keine Lust auf Analverkehr und kann es auch nicht verstehen, dass es Leuten gefällt.

h\am-hxoi


ich find der reiz was AV für mich ausmacht ist... ich steh einfach voll auf geile ärsche, ich schau sie mir gern an, ich streichle sie gern, ich begrabsche sie gern und was ist dagegen jetzt so unverständlich das man(n) so gern auch rein möchte. ;-)

vor allen dem kann ich irgendwie immer nicht so ganz den ekel verstehen, ich liebe alles an meiner Partnerin von kopf bis fuß inkl. rosette :-q ekel kenn ich da nicht

kann sein das auch das verbotene/schmutzige eine kleine rollspielt bei der erregung, aber ist das beim sex nicht allgemein so... das uns das schutzige und verboten reizt und auf geilt bsp. fantasien :)z

TDung8uskxa


kann sein das auch das verbotene/schmutzige eine kleine rollspielt bei der erregung, aber ist das beim sex nicht allgemein so... das uns das schutzige und verboten reizt und auf geilt bsp. fantasien

Das kommt darauf an was man vom Sex möchte. Fällt der bewertende Aspekt "schmutzig, verboten" weg, dann bleibt das reine fühlen und das finde ich wesentlich spannender. Bei vielen, nicht bei allen, spielt aber das Kopfkino eine große Rolle beim Sex.

S]taWlf.yr


Aber so sieht es eben nur in deiner Vorstellung aus. Die Realität ist überraschend sauber.

Das kann man so pauschal nicht sagen, da es von verschiedenen Faktoren abhängt.

Wir Männer sind aber für gewöhnlich einfach nicht so zimperlich (und mitunter komplexbeladen) wie ihr, was eure Rosette und das was da rauskommt angeht. ;-) Ich schließe mich da ganz ham-hoi an.

A[nnaH~ymexn


Ich glaube, er findet das so scharf, weil er da kein Kondom nehmen muß (falls ihr Kondome benutzt)

DuespairDNxO.1


Das ich nicht lache !

Ich hab einmal AV gehabt und direkt die Scheiße am Schwanz gehabt !!! >:( >:( >:( >:(

Gut das ich mit Kondom gemacht hatte.....

Also Sauberkeit hat höchste Prio beim Arschgefickten ! >:(

f+ossRy2x6


Also Sauberkeit hat höchste Prio beim Arschgefickten

gehts evtl. auch "etwas" gemäßigter...... :|N

LSinxeo


aus meiner erfahrung kann ich sagen das erstens wohl der punkt das es etwas versauter ist ist.zweitens das man frau von hinten nimmt.und drittens(und das ist einer der wichtigsten punkte)das es enger ist(und das ist überwiegend so).

AxndiWfWreaxk


Ich kann bestätigen, dass es "versauter" ist. Mich macht an, dass die enge Öffnung zuerst lange vorbereitet werden muss und ich meine ganze Behutsamkeit einsetzen muss. Zum Anderen ist das Gefühl des Eindringens an sich wundervoll und auch das "Kommen". Man verbringt also viel mehr Zeit miteinander. Hinzu kommt, dass man diese Lust im absoluten Vertrauen genießen kann.

a|fri


dass die enge Öffnung zuerst lange vorbereitet werden muss

Das stimmt so nicht. Man muss das zulassen wollen, dann aber geht das innerhalb einer Zehntelsekunde. Lange ist was anderes. Sprich nicht für andere, AV ist für manche nogo, für andere yeah, also bitte.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH