» »

Mann hat kein Interesse mehr am Sex

G+lückZspil@z8x7 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen ,

Ich hoffe ihr könnt mir helfen . Bin seit zwei Jahren verheiratet und seit dem hatte ich grad mal 5 mal Sex . Ich glaube nicht das ich die ehe so noch lange weiterführen kann ...

Bekomme auch nicht wirklich was aus ihm raus woran es liegen kann . Wir haben schon Differenzen was die stellungsauswahl betrifft . Er steht nur auf Sex von hinten . Doch seit der geburt meines Sohns habe ich Schmerzen in der Stellung und überhaupt keinen Spaß .

Schonmal vielen dank im vorraus .

Lg

Antworten
l8emonv\szitrxone


ach komm wird schon ea gibt mehr als sex ja und wenn du es ma richtig brauchst dann werd ma zum tier dadrauf stehen männer :-D

B}lueM#an220x9


Ich bin kein Beziehungs-Experte. Mehr als reden fällt mir auch nicht ein, oder halt dann ganz den Sex verweigern, wenn kein gemeinsamer Punkt gefunden wird. :)z

GR'ck5spilxz87


Mh ja aber ich verstehe das irgendwie garnicht . Also kannte bisher nur Männer de großes Interesse an Sex haben und das auch ausleben . Wie kann man denn als man kein Interesse mehr haben ? Früher ( vor 2 Jahren ) war das noch ganz anders . Da gabs keine Woche ohne . Musste noch nie als Frau einem Mann deswegen hinterher laufen ...

wQi"semZan8x6


5mal in 2 jahren ist schon heftig wenig...

da solltest du dir echt gedanken machen... warum gefallen ihm die anderen positionen denn nicht?

GVlückYspi.lz87


Tja das kann ich dir leider nicht beantworten . Und er kann oder will es mir nicht beantworten . Da bringt auch kein reden was . Hockt halt lieber vorm pc . Nur hab ich keine Lust mit 24 mein Sexualleben an den Nagel zu hängen ...

BilueMyan220x9


Ich bin kein Arzt / Therapeut, im Zweifel einen aufsuchen!

Aber bestimmte Medikamente oder auch Stress / Alkohol / Depressionen etc. pp gehen beim Mann auf die Libido?

wEisGemanx86


wie läuft die beziehung denn sonst so? passt sonst alles? lohnt es sich zu kämpfen? paartherapie?

GRlFückspLilxz87


Ja er hat ja generell keine große Lust mit mir Zeit. Zu verbringen . Wahrscheinlich ist es einfach am Ende , Mann muss es sich wohl nur eingestehen ...

GHlückswpilz8l7


Er behauptet immer er würde mich lieben . Allerdings weiß ich nicht wie ich fühle . Für mich gehört liebe und Sex einfach zusammen .

B4odhxraxn


war er bei der geburt dabei?

G'Hckswpilxz87


Ja das war er .

B<odh(ra%n


bei mir wars nicht so, aber einige männer erleben eine geburt als keine schöne erfahrung. die "übermenschliche" anstrengung der partnerin und der anblick des vielen blutes kann da schon negative gefühle auslösen, sprich, ein trauma. vielleicht solltest du ihm vorsichtig auf den zahn fühlen, ob seine unlust damit zusammenhängt, und wenn ja, es mit ihm im gespräch aufarbeiten. viel glück @:).

djer_bxlue


Na, wenn er "nur" auf von hinten steht, ist das wohl die Ursache für Deine Schmerzen.

Es liegt aber wohl nicht an der Stellung allein, Du fühslt Dich nicht adäquat behandelt, und wünscht Dir halt auch anderes.

Wenn das Andere auch passieren würde, und alles entspannt abgeht, das rechte Gefühl zwischen Euch herrscht, dann würde Dir bestimmt auch von hinten Spaß machen.

Das nach einer Gburt allein nur anatomisch da plötzlich nichts mehr gehen sollte ist ziemlicher Unfug, außer es sollten massive operative Eingriffe erforderlich gewesen sein.

Das Ganze riecht mir eher nach einer nicht sehr liebevollen und gleichberchtigten, gefühlvollen Beziehung.

Schmerzen nach der Geburt in gewissen Lagen waren bei meiner damaligen Frau auch bekannt, das muss man ja nun dann auch nicht ausreizen.

Das gab sich alles mit der Zeit, weil man nun nicht darauf pochte, und es etliche andere Möglichkeisten im Liebesspiel gibt.

Du nusst Ihn schon deutlich darauf hinweisen dass es auch anderes gibt, wenn es Dir drzeit Schmerzen bereitet.

Wenn er so unflexibel ist, tut s mir sehr leid für Dich, so ein unsensibles Exemplar erwischt zu haben.

Schon immer wieder irre zu sehen, an was für einfachen Geschichten Menschen nicht in der Lage sind, mal etwas umzudenken oder sich und ihre Betrachtungsweise zu verändern.

Schade :-(

AHnjna4x3


5 Mal in 2 Jahren ??? Bei mir wäre die Scheidung schon nach ein paar Monaten perfekt :-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH