» »

Erstes mal Analsex und jetzt nicht kontrollierbaren Durchfall

CFarolinAe33x3 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Mir ist das jetzt sehr peinlich weils sehr intim ist.

Hatte am Montag meine Periode bekommen und am Dienstag wollte mein Freund Sex aber vorne nicht sondern anal.

Es war das erste mal anal und ohne Kondom.

Anfangs tat es mir auch weh und jäte nur 1 sprizer Sperma rein und gestern in der früh hatte ich so ne richtige fressatacke was ich eigentlich nicht gewöhnt bin weil ich eher wennig esse und recht schlank bin.

Gegen Mittag war ich mit meinen Freundinen unterwegs und merkt im café Plötzlichkeit etwas hinten raus ist.

Zum Glück dachte ich trüg ich Binden währen der Periode die denn Spritzer aufgenommen hat.

Bin auf die Toilette um sie zu wechseln und versucht ob ich Stuhlgang habe aber nichts kam.

Später sind wir dann zu Fuß in die Stadt hoch zum Schoppen und es ist wieder so ein sprizer davon, eine meiner Freundinnen ist dann mit auf die Toilette (2Geschoss) aber auf der Rolltreppe gab es mir einen Stich im Magen und alles kam raus.

Es ganz breiig und vor der Toilette kam noch ein Schub.

Es war so viel das es nach vorne drückte und durch die enge Jeans konnte nicht viel nach unten.

Auf der Toilette habe ich dann geweint und meinen Freundinen wollten rein.

Ich hatte dann die binde auch noch raus und versucht Be neue reinzuleben aber so richtig gehalten hat die nicht.

Ich habe jetzt immer noch so kleine sprizer Attacken und weis nicht mehr weiter.

Habe auch ein Foto gemacht für denn Arzt und wenn wer es braucht kann ich es schicken (e-Mail adresse)

Danke euch

Caro

Antworten
mOinimxia


Es ist durchaus möglich, dass du sehr empfindlich auf eine Reizung im Analbereich reagierst. Es gibt Leute, wenn die Schmerzzäpfchen nehmen müssen von ähnlichen Beschwerden berichtet haben. Der Stuhldrang ist wesentlich häufiger, es grummelt im Unterbauch und sie müssen danach mehrmals zur Toilette.

Eine Freundin von mir hatte früher auch mal berichtet, dass sie nach ihrem ersten Analverkehr Stuhl in der U-Hose hatte, es also nicht halten konnte. Nach mehrmaligem AV hat sich das wohl aber gegeben.

Du schreibst, dass dein Freund das so wollte, aber was war denn mit dir? Hattest du auch Lust darauf?

s?tefa^n -hxh


Zum Sex gehören immer zwei und es sollte auch nur stattfinden, wenn es beide wollen!

AEnna4x3


Es ist aber auch sehr gut möglich das alles gar nix mit dem Analsex zu tun hat . Denn wenn ich meine "Tage" habe , leide ich leider ziemlich oft an Bauchweh und Durchfälle . So sonderlich ist das nicht . Aber vom Arzt abklären lassen ist immer besser.

a`fri


gestern in der früh hatte ich so ne richtige fressatacke was ich eigentlich nicht gewöhnt bin weil ich eher wennig esse

Das allein deutet darauf hin, dass es nix mit dem AV zu tun haben sollte. Dass sich nach AV mit Abspritzen innen eine gute Verdauung einstellt, das kenne ich und meine Frau auch, aber aufgrund der Beschreibung würde ich den Grund eher in etwas anderem als dem Sex suchen.

Anfangs tat es mir auch weh und jäte nur 1 sprizer Sperma rein

Kannst du das bitte noch mal übersetzen, das verstehe ich nicht. Danke.

D~erAlelwi1ssexnde


Um ehrlich zu sein, klingt ganz normal. Wenn ihr Analsex hattet ohne Kondom und er in dich reingespritzt hat kann es schon sein das es die Wirkung wie Abführmittel hat. Das ist nichts ungewöhnliches, schon gar nicht beim ersten mal.

b<lueb5erryx77


Wenns nicht nur Zufall war und Du wirklich so kraß auf Sperma reagierst, probier mal nach dem Analsex mit einer Spritze (ohne Nadel!) so 5 Milliliter Glyzerin (gibts in der Apoteke) in Deinen Po zu spritzen. :[] Der Darm entleert sich ganz schnell und Du bist das Sperma wieder los, bevor Du darauf reagieren kannst. Oder Ihr benutzt Kondome...

D^onAtxze


da frag ich mich wieso mann den anal sex macht ^^ihc wiederum wollte auch mal ging aber nie rein....gut das es nicht ging :-D und wenn du darauf so empfindlich reagierst solltets es vllt lassen besonders wenn es weh tut

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH