» »

Mehr Lust auf Sex bei weniger Onanieren?

P1layer-B321 hat die Diskussion gestartet


Hi, ich habe mich mal gefragt ob mann mehr Lust auf Sex bekommt wenman eine Weile sich nicht mehr sebstbefriedigt.

Oder bekommt man mehr LUst darauf wenn man es täglich macht ?

Antworten
nXix\meqh}rfrexi


"Der Appetit kommt beim Essen".... noch Fragen?

S^himoxne


In Anbetracht der Männer die kurz nach der SB keine Lust auf Sex mit der Partnerin haben würde ich dieser These sogar zustimmen. Den umgekehrten Fall, dass man gerade nach der SB Lust auf Sex mit der Partnerin hat halte ich für eher unwahrscheinlich – vor allem in Anbetracht der ausgeschütteten Hormone. Da kann man eigentlich nur sagen, dass man trotz der SB noch Lust auf Sex mit der Partnerin hat. ;-)

nYixmeh|rfrexi


Mhhh... ich sag mal so:

Direkt nach der SB hätte ich keine Lust auf GV o.ä.

ABER, nach häufger SB hat man(n) schon Lust auf mehr, bzw. ordentichen GV.

S;himUonxe


Vielleicht wird aber auch einfach nur anders herum ein Schuh draus: Leute mit einer hohen Libido die eh viel Lust auf Sex haben machen auch öfters SB... ;-)

nKixmeh=rfrei


Leute mit einer hohen Libido die eh viel Lust auf Sex haben

Auch die können sich (aus eigener Erfahrung) an wenig Sex gewöhnen.... leider.

uvhJu2


Natürlich steigt die Libido, wenn man ein paar Tage keine Befriedigung mehr hatte, also weder GV noch SB. Erst bei längerer Enthaltsamkeit entwöhnt man sich vielleicht von dem Gedanken an Sex.

n"ixmgehrTfrexi


Was ich sagen wollte... über einen längeren Zeitraum gewöhnt man sich an alles, wenig oder viel GV/SB.

pnaulRex_pop


Schwierig zu beantworten. Also längere Zeit ohne SB gab es bei mir noch nicht. Ich habe jedenfalls noch nicht das Bedürfnis gehabt, es über längere Zeit zu unterdrücken.

Ansonsten gibt es Zeiten, da hab ich mehrl Lust auf Sex. Da ändert es auch nichts daran, wenn ich mich öfters befriedige ... eher im Gegenteil. Wenn ich dagegen "normal" viel Lust auf Sex habe, dann steigt die Lust je länger der letzte Orgasmus zurück liegt. So oder so ähnlich ist es bei mir.

Rpeomasxuri


Bei mir ist es etwas seltsam. Vor ein paar Jahren war es wirklich so je länger ich enthaltsam war desto mehr hatte ich Lust auf Sex und nach gut 1-2 Wochen enthaltsam sein kam auch ein stärkerer Orgasmus/deutlich mehr Sperma.

Mittlerweile kann ich das gar nicht mehr so genau sagen, ist das mehr schwankend. Manchmal hab ich so Phasen wo ich täglich kann und tue und dann wieder Phasen wo ich auch nach einer Woche Enthaltsamkeit kaum Lust verspüre, wo er früher schon beim Gedanken halb gestanden ist :P

Und so alt bin ich ja auch wieder nicht, aber glaub 16 26 36 sind schon unterschiede spürbar (wenn ich da einem älteren Kumpel auch glauben darf)

M?ohyxi


Ich habe nach SB oft eher mehr Lust auf Sex und umgekehrt nach dem Sex oft Lust auf SB.

Klingt komisch, ist aber so ]:D

pPaule_xpop


@ Moyi

Das klingt nach einem Teufelskreis aus dem kein Entkommen ist. :-o

MPoyni


Nein, so ist es nicht ;-) .

Ich schrieb ja auch oft und nicht immer, mal davon abgesehen das ich auch nicht nach jeder SB Sex bekommen kann und daher klingt das dann einfach ab.

Außerdem habe ich auch durchaus Phasen in denen ich auf beides keine Lust habe.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH