» »

Beinscheren – ein gefährliches Vorspiel?

Frlairxx hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Es war mir und meiner Freundin einfach zu peinlich damit zum Arzt zu gehen da wir Angst haben schnell als pervers abgestempelt zu werden(Wir kennen unseren Hausarzt persönlich) und möchten uns deswegen Rat aus dem Internet holen.

Ich hoffe ihr könnt uns Auskunft geben!

Ich steh auf schmerzen im Bett(VorspieL), zwar nicht durch Peitschenhiebe oder durch andere Fetische ausgelöst sondern ich spüre gerne die Kraft ihrer Schenkel an meinem Kopf, Hals oder Brustkorb.

Man nennt diese Praktiken auch "Headscissors" – Könnt ja mal googeln wenn ihr Euch darunter nichts vorstellen könnt.

Naja wie auch immer:

Meine Freundin studiert Sport und trainiert seit ihrem 7. Lebensjahr Radfahren und Schwimmen- Außerdem ist sie auch eine Hobbyreiterin.

Dadurch sind speziell ihre Oberschenkel extreme Muskulös- Sie muss sich sogar oft blöde Kommentare anhören weil die Leute denken das wäre Fett.(Vorallem hier am Land sind die Leute oft nicht so helle).

Eigentlich benutzt sie nach ihren Angaben nicht mehr als 30% ihrer Kraft bei den Kopfscheren und es reicht trotzdem mich nach einigen sekunden Bewusstlos zu kriegen (Ja, auch das gehört zum Vorspiel manchmal)

Letztes mal, als wir wieder mal zur Sache kamen hatte ich eine dumme Idee:

Ich sagte zu ihr sie sollte mal mit aller Kraft zupressen.

Naja, nach ca 5 Sekunden machte es dann einen "Knacks" und ich war weg und wachte nicht wieder sofort auf wie sonst immer.

Sie hat den Notruf gerufen und ich wurde ins Krankenhaus gefahren-

Den Arzt haben wir aus "Peinlichkeit" angelogen und gesagt dass ein Fremder in unser Haus eingebrochen sei und mich bis zur Bewusstosigkeit gewürgt hat.

Ich würde geröngt und musste die Nacht im Krankenhaus verbringen:

Diagnose: Schleuderdrama Grad II-III

Der Arzt meinte das mein Hals/Kopf regelrecht flachgedrückt wurde (ich Glück hatte) und er sich nicht vorstellen kann das ein Arm eine solche Kraft entwickelt. Ähnliche Fälle gibt es bei Würgeschlangen die einen Menschen erwürgt haben.

Er sagte mir außerdem dass wenn dieser "Verbrecher" – also meine Freundin- noch einige Sekunden länger zugedrückt hätte ich jetzt tot wäre.

Naja, so krank es auch klingt...aber irgendwie hat uns diese Lektion auf einer Seiten abgeschreckt aber auf der anderen auch "geil" gemacht.

Ich wollte mal Fragen was die Community davon hällt:

Sollten wir uns eventuell etwas anderes Suchen? Und ist es überhaupt möglich daran zu sterben? (Wir vertrauen dem Arzt net so ganz)

Ich hoffe auf hilfreche Antworten-

Alex

Antworten
S'tim&py6x7


Nichts gegen eure Vorlieben...aber wenn es gefährlich wird, solltet ihr es entweder sein lassen oder euch besser unter KOntrolle haben.

Wenn Deine Freundin das nicht hinkriegt, verzichtet lieber darauf.

Stell Dir vor, Du trägst wirklich mal bleibende Schäden davon (Querschnitt etc) oder szirbst. Was dann?

M*adamde zChaKrenxton


was ich schonmal wirklich dämlich finde ist zu einem Arzt zu gehen den man 1. persönlich kennt und 2. nicht so ganz vertraut!

und das allerdümmste ist, sich so eine Geschichte einfallen zu lassen und rumzulügen!(viele Ärzte schalten da sofort auch die Polizei ein, und dann möchte ich sehen wie man sich aus so ner Lügengeschichte wieder rauswindet...)

seit doch einfach vorsichtiger! deine Freundin wird ja wohl nich allen ernstens so wie bisher weitermachen wenn du fast gestorben wärst.....

a]fri


Wenn ein Vorspiel die Folge "Krankenhausaufenthalt" hat, würde ich in Zukunft die Finger davon lassen. Das Risiko wäre mir zu hoch, wie Stimpy67 schon schrieb, dass es mal zu länger andauernden oder dauerhaften Schäden kommt.

Arzt anlügen ist suboptimal, auch wenn er euch kennt. Der soll und will helfen, nicht moralisieren, außerdem bekommt er vermutlich täglich viel schlimmeres von anderen Patienten geschildert. Sollte man nicht machen, die Heilung wird entsprechend erschwert oder verhindert, wenn er den Unfallhergang nicht genau kennt.

l=upOitixta


Du hättest übrigend Würgemale am Hals haben müssen... :=o

beright_|lightnixng


macht dich es nur geil, wenn sie es mit ihren beinen macht ?

vielleicht probiert ihr es mal mit händen, armen, da kann man die kraft vll besser kontrollieren ...

ich kann mir gar ni vorstellen, dass sie das immer noch geil macht ...

bei krankenhaus wäre ich irgendwie abgeschreckt ..

bGunter_IschmeJtte5rlixng


Du fragst im Ernst noch ob das gefährlich ist!?!

w4aruVm dxexnn


oh man,dass man sich extra zur Bewusstlosigkeit wie auch immer bringen kann verstehe ich überhaupt nicht :(v

du wärst nicht der erste der nicht mehr aufwacht...

aber hey ich denke du kennst die Antwort auf deine Frage selber nur bist du vlt noch nicht bereit dazu darauf zu verzichten..

und ganz ehrlich wenn ich deine Freundin wäre und den Krankenwagen anrufen hätte müssen plus so rumlügen;

ich würde mich weigern sowas überhaupt wieder zu machen!

Setimp)yx67


Wenn die Halsschlagader abgeklemmt wird, kann es innerhalb von Sekunden zu einer Ohnmacht kommen. Und wenn das Gehirn nicht mit Blut versorgt wird, kann das bereits nach kurzer Zeit zu irreparablen Hirnschäden führen.

An den TE: Lass diese Spielchen in Zukunft!

HOe'kateX1883


Da ich eine bekannte habe die durch so etwas gestorben ist und ihr Liebhaber genau DESWEGEN heute im gefängniss sitzt kann ich auch nur davon abraten! Ging damals als Mord von..Dingsdebums.. durch die Presse -dabei war es ein "harmloses" Liebesspiel -so wie ihr es betreibt. Ist dir deine sexuelle Lust echt wert dass deine Freundin in den Knast wandern muß ?

Und das würde ihr bevorstehen. Wie sollte sie beweisen dass du das so wolltest? Habt ihr das schritlic irgendwo festgelegt?Und selbst wenn wüßte ich nicht ob das ausreichen würde.

Also ganz ehrlich: Lasst den Mist. Echt. Das kann schnell nach hinten losgehen.

Er sagte mir außerdem dass wenn dieser "Verbrecher" – also meine Freundin- noch einige Sekunden länger zugedrückt hätte ich jetzt tot wäre.

Du tot und deine Freundin im Gefängniss wegen Mord. Denk mal drüber nach. :|N

N$uwexn


Sollten wir uns eventuell etwas anderes Suchen?

Nein, macht nur so weiter. Eigentlich wurdest Du gar nicht verletzt. das waren psychosomatische Probleme. Ich würde Deine Freundin bitten, dass nächste mal noch fester zuzudrücken, schließlich ist das kein kindergeburttag hier und beim Sex ist man nicht im Streichelzoo.

Und ist es überhaupt möglich daran zu sterben?

Quacksalber!

Wenn man mit den Schenkeln derartig den Schädel zudrückt, KANN gar nicht passieren (das Knacken war nur in Deinem Ohr).

Der Arzt ist nur neidisch auf eure progressiven Sexualtechniken.

Und überhaupt, ist bei extremen Sexualtechniken überhaupt noch niemand ums Leben gekommen.


*hust*

:=o

B@erryCfixna


Flairx

also Bewusstlosigkeit ist schon mal grundsätzlich gefährlich, weil Schäden am Gehirn entstehen können. Wenn es Knackst wenn die zudrückt, dann könnte vielleicht auch dein Schädel brechen, oder du könntest starke Wirbelsäulenschäden bekommen. Also Vorliebe hin oder her, die Gesundheit sollte da oberste Priorität haben. Auch wenn du denkst das die bestimmt nichts schlimmes passiert, das denkst du so lange, und reizt es so lange aus bis dann mal was schlimmes passiert.

Wenn der Arzt sagt das du davon hättest sterben können, solltest du auf ihn hören. Selbst wenn es von ihm übertrieben gewesen wäre, dann lässt sich nicht leugnen, dass deine Vorliebe gefährlich ist.

Du wirst bestimmt auch so Spaß am Sex haben können ohne das du deinen Kopf bis zur Bewusstlosigkeit drücken lässt.

mrixed\wresPtlexr


Hallo! Als Gleichgesinnter *g* mit Erfahrung kann ich mir das nicht vorstellen. Denn eine Zeitlang hält man(n) das schon aus, diese Chokes werden ja seitlich angewendet, wie auch im Kampfsport und da hat man normal zumindest 10 sek. Zeit bis zum ko. Dann die Lüge ist ja das dümmste überhaupt. Hättest gesagt wir haben bissl rumgealbert oder sowas oder wir trainieren Selbstverteidigung usw. Egal mach dir einfach mit deiner Freundin ein Codewort/Zeichen aus und klopf vorher ab. Ko´s sind zwar intereessant aber sicher nicht gesund auf die Dauer. Und der Kick ist ja das nichts machen zu können und das kann sie ja dann mit Gefühl dann viel länger hinauszögern. Und sei froh das du sie hast bin schon lange auf der Suche nach ner Frau die das auch gern macht einfach rumbalgen, spaßraufen und das ohne Hintergedanken.

:-) vielleicht gibts ja da wen :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH