» »

Warum kneifen Frauen beim Orgasmus die Schenkel zusammen?

m2a?thilfde56 hat die Diskussion gestartet


hallo

ich bin zwar schon im reifen alter und hab mal eine vielleicht dumme frage:

warum kneifen viele frauen beim orgasmus die schenkel zusammen?

ich kneife auch immer die schenkel zusammen wenn ich einen orgasmus bekomme weil ich dann das gefühl habe ich müsste pipi

welchen frauen geht es auch so und warum ist das so?

freue mich über ehrliche antworten

Antworten
a2gunxah


":/ komisch, kriege ich nicht hin - meist ist ein Kerl dazwischen...

naja... und Pipimachen tu ich vorher ;-D

K8leineru grjüne r Hxase


naja... und Pipimachen tu ich vorher

Hilft leider nicht immer. Ich und meine Freundin kennen das auch, ich persönlich eher vom Alltag (Gefühl aufs Klo zu müssen aber es kommt nix) und sie vom Sex her (sie hat das aber nur manchmal, von etwa 20 mal vllt 1 mal). Bei ihr ist es meist kurz vorm Orgasmus so dass sie nichtmehr weiter machen möchte weil sie fürchtet sonst alles vollzupinkeln.

Interessant ist jedoch dass einige Frauen genau dieses Gefühl (aufs Klo müssen + kurz vorm Orgasmus) beschreiben kurz bevor sie einen großen Orgrasmus haben bei dem sie Abspritzen (weibliche Ejakulation).

Es könnte also gut sein dass das auch hier der Fall ist, wenn vllt auch nur in kleinerem Maße. Ich und meine Freundin konnten es leider bisher nicht ausprobieren da es wie gesagt bei ihr nur selten der Fall ist und wir auch nicht großartig Lust haben alles sauber machen zu müssen für den Fall dass es am Ende doch wirklich "aufs Klo müssen" ist.

c#hiccxo46


Wäre das nicht eigentlich "Squirting". (googlen)

F/lucGhtgeedaxnke


Ich weiß nicht warum ich das manchmal mache, das passiert einfach. Das ist wohl die ehrlichste Antwort die ich darauf geben kann.

MOazrloxn1


Meine Freundin hat das jedes mal, wenn sie einen Orgasmus hat....dann hat sie mich im "Schwitzkasten" gefangen... :=o ...und ich kann da auch nicht weitermachen...dieses ist einfach die Orgasmusreaktion und anscheinend nicht so selten, dann nach ihrer Aussage, haben es einige ihrer Freundinnen auch so. Kann mir schon vorstellen, dass das Auskosten des Orgasmus und das Halten meines guten Stückes in ihr ohne weitere Bewegungen in diesem Moment besonders intensiv ist.

Kuleiner grünxer Hase


Wäre das nicht eigentlich "Squirting". (googlen)

"Squirting" ist der englische "Pornobegriff" für die weibliche Ejakulation. Genauso wie zb "Blowjob" und "Handjob" die "Pornobegriffe" für "Orale Befriedigung am Mann" und "Mann per Hand befriedigen" sind.

A9nnax43


Bei der SB mache ich das auch, weil es einfach am intensivsten dann ist. Pipi müssen ist erwünscht, dann grade ist es am erregensten. Beim Sex nehme ich meine Frau uch immer in der Kneifzenge ;-D

u}hu42


Meine Frau kneift beim Orgasmus auch immer die Schenkel zusammen. Okay, beim GV ist das kaum zu spüren, weil ich mit meinen Hüften dazwischen bin. Aber wenn ich sie z.B. lecke, dann muss ich "auf den letzten Metern" *:) immer aufpassen, dass sie meinen Kopf nicht von der entscheidenden Stelle wegpresst. Das wäre womöglich kontraprodutiv ":/ Naja, nach 17 Jahren Ehe, kennt man die Reaktionen und ist darauf eingestellt. Meistens presse ich dann mit den Händen gegen, sodass sie mir nicht entwischen kann :p>

M.arlxon1


....also ich finde es toll, wenn meine Liebste sich bei meiner oralen Tätigkeit und ihren Orgasmus meinen Kopf mit den Schenkeln ruckartig in den "Schwitzkasten" nimmt....und sich sonst auch windet... x:)

S%carsxick


ich hab mal was von der orgasmusstarre gelesen, die dazu da ist die chancen auf befruchtung zu erhöhen, vll hat es ja was damit zu tun :-D

PzouscMhxel


Hier haben ein paar Leute geschrieben,dass man angeblich vor dem Höhepunkt das Gefühl hat, aufs Klo zu müssen. Ist dieses Gefühl bei euch angenehm? Oder ist es eine Qual, die kein Orgasmus wieder gut machen kann?

NVuTwxen


Oder ist es eine Qual, die kein Orgasmus wieder gut machen kann?

Je nach Situation sogar im Gegenteil: wie ein Nachbrenner für den Orgasmus!!! x:)

S1aria_$94


macht auch nicht jede :D

CChrisFtitny


Hier haben ein paar Leute geschrieben,dass man angeblich vor dem Höhepunkt das Gefühl hat, aufs Klo zu müssen. Ist dieses Gefühl bei euch angenehm? Oder ist es eine Qual, die kein Orgasmus wieder gut machen kann?

ich hab auch (meistens) einen plötzlichen harndrang wenn ich zum höhepunkt komme. wenn ich es wirklich ohne bedenken laufen lassen kann, ist es wirklich ein sehr schönes gefühl. wenn man jedoch angst davor hat (weil man z.B. mit seinem partner schläft, der davon nichts weiß) und es zwanghaft unterdrücken will (wie ich früher), dann ist es alles andere als schön, und einen orgasmus, kann man dann vergessen.

und squirten ist wieder was anderes :-) leider konnte ich bisher nur sehr wenige male das gefühl eines orgasmuses mit "weiblicher ejakulation" geniessen... aber "trockene" orgasmen sind dennoch schön ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH