» »

Fitness & Libido

uthux2 hat die Diskussion gestartet


Vor einem Vierteljahr beschloss ich, dem Schwabbelbauch und der Kurzatmigkeit beim Treppensteigen den Kampf anzusagen. Vornehmlich mit Hilfe eines Hometrainers sind auch erste Erfolge erzielt: 5-6 kg weniger, meine Fitness ist schon ein ganzes Stück besser geworden. So weit ist das wohl weniger verwunderlich.

Nun beobachte ich aber seit 2-3 Wochen eine Veränderung, mit der ich gar nicht gerechnet hätte: Meine Libido ist spürbar angestiegen. Ich war zwar mit meinen 47 Lenzen vorher auch noch nicht jenseits von gut und böse. Es hat auch immer alles funktioniert ;-) Aber ich war doch "etwas ruhiger geworden", wie das für einen Mitt- bis Endvierziger eigentlich normal sein dürfte.

Mit dieser Ruhe ist es vorbei. Ich muss dauernd ans ... denken. Wenn ich dann draußen eine Frau sehe, die in mein Beuteschema passt, oder wenn ich mich zwei Tage lang nicht "entspannt" :=o habe , dann ist es ganz aus: Atemverschlagen und Kribbeln wie in besten Jugendjahren.

Ich betone, dass ich vornehmlich von der Libido rede und nicht von der Potenz. Letztere scheint mir zwar auch geringfügig besser geworden zu sein, aber dazu liegt noch keine belastbare "Versuchsreihe" vor *:) . Wobei mir eine bessere Potenz logisch wäre – "die Erektion ist der Zeiger des Herzens", wie es heißt.

Aber was hat die Libido mit dem Fitnesszustand zu tun? Hat jemand dafür eine Erklärung? Oder ähnliche Erfahrungen gemacht?

Antworten
WWoElfg]ang


dann ist es ganz aus: Atemverschlagen und Kribbeln wie in besten Jugendjahren.

Hmmm ":/ Atemverschlagen? Also doch noch Kurzatmig? ]:D Junge! Das sind Frühlingsgefühle! Aber sind die jetzt Anfang September nun zu früh oder zu spät? :-X

ruingPelpsiez


@ uhu2

Sportliche Aktivitäten steigern die Libido in einem gewissen Masse.

h aAlxdoan


Ich bin zwar nicht männlich, aber seit ich Ausdauersport mache, hat sich meine Libido auch gesteigert ;-). Weiß auch nicht genau, woran das liegt.

Ich fühle mich wohler in meinem Körper, mag ihn auch lieber, weil ich dadurch auch 5 kg abgenommen hab und mich einfach stärker und energiegeladener fühle ;-D.

JNaMalGxucken


Vorweg:

Bin kein Arzt und in Biologie, war ich auch nicht super.

Sind nur logische Möglichkeiten

Aber was hat die Libido mit dem Fitnesszustand zu tun?

Durch Training wird dein Krieslauf angekurbelt und es wird mehr Blut durch deinen Körper gepumpt.

Abgesehen davon werden beim Training auch anabole Stoffe freigesetzt, welche eventuell auch mit Lustgewinn zu tun haben.

Abgesehen davon steigt durch Training das Selbtsbewusstsein, wodurch sich die sexuelle Lust und somit die sexuelle Ausstrahlung verbessert.

Und durch obene genannte Kreislaufverbesserung ist eine gewisse Potenzsteigerung glaube ich normal.

(Wird ja letztendlich nur Blut in den Schwellkörper gepumpt)

Hat jemand dafür eine Erklärung

Siehe oben

Oder ähnliche Erfahrungen gemacht?

Geht mir auch so.

Verstärkt durchs Krafttraining.

Isn gutes Gefühl in den Spiegel zu gucken und zu denken "verdammt, hab ich einen guten Körper" ;-)

mlatt^er


Meine Laienerklärungen für euer Phänomen:

- Sport sett Endorphine frei und verändert auch sonst den Hormonhaushalt, Testosteron hoch zB -> gesteigerter Sextrieb.

- Durchblutung der Gefäße verbessert sich.

- Ihr fühlt euch fitter, jünger, etc.

Z~allbiBtuxs


Wurde eigentlich schon alles gesagt. Sicher kann man es noch fachmännischer Ausdrücken, aber der Inhalt bleibt der gleiche.

Dass eine gute Durchblutung sehr von Vorteil ist, besonders für den Mann, sollte klar sein.

Gerade ab dem Lebenssommer ist das schon zu empfehlen.

Persönlich reicht mir an Fitness allerdings fast schon der Matrazenmambo. *g* Unter einer Stunde komme ich da selten weg, da ist ein Laien-Training immer schon inklusive.

Persönlich finde ich, dass einigen Personen ein paar, oder auch mehr, Kilos auf den Rippen keineswegs schlecht stehen, ein bisschen Sport sollte jeder machen.

Es tut einfach gut und ist gerade heute, wo man in den meißten Berufen nurnoch auf dem Hintern sitzt, einfach bitter notwendig.

Weiter so ;-)

S:mok:eyJoeosCaxfe


Mein Partner ist Marathonläufer und wenn er wieder joggen war, ist er danach spitz wie Nachbars Lumpi :D

Scheint wohl normal zu sein :D

h2ausPeri


ich denke wer einen guten Kreislauf hat, hat eher Chanzen auf gute Libido, Sport hilft, den Kreislauf zu fördern, bei mir ist es so und Sport (dh. biken, schwimmen) tut mir gut :-)

NQu,wen


Ich bin zwar nicht männlich, aber seit ich Ausdauersport mache, hat sich meine Libido auch gesteigert ;-). Weiß auch nicht genau, woran das liegt.

Du weißt es nicht genau, obwohl Du Dir gleich in der nächsten zeile die Antwort sogar sauber formuliert selbst gegeben hast?

Ich fühle mich wohler in meinem Körper, mag ihn auch lieber

EvinMJanEn-6x5


Ich treibe auch regelmässig Sport und habe auch immer eine starke Libido... wie oben erwähnt, wohl wegen Testosteron und anderen Hormonen. Ich fühle mich gut dabei!

D@erfmitdemfEeuertxanzt


das Testesteronniveau ist gestiegen, wenn du genau mal nachtastest...wirst du merken, dass das Hodenvolumen zugenommen hat.

-evietn4amesixn-


Mein Partner und ich hatten seit 2 mehr als 2 Jahren keinen Sex mehr. Er macht sehr viel Sport, täglich, wirklich extrem über 6-8 Stunden lang. Und er meint er könnte danach nicht mehr.

Also genau das Gegenteil von dem was ihr sagt.

JKaMgalG3uckexn


Richtig, er kann danach nicht mehr, aber was hindert dich dann dran, dich auf ihm auszutoben?

-`vietnAamesinx-


Richtig, er kann danach nicht mehr, aber was hindert dich dann dran, dich auf ihm auszutoben?

Da bleibt die Nudel alles andere als hart gekocht..die hängt nur noch durch ehrlich gesagt. Das habe ich schon probiert. Wir haben deswegen ne echte Krise..ich jedenfalls ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH