» »

finger in po bei der frau...

AMndiyfrHeak


Gleitgel ist auf jedem Fall eine gute Idee! Einen Finger anal einführen und gleichzeitig den penis in der Vagina kann lustvoll sein, aber auch die Frau anderweitig zu befriedigen. Aber es sollte immer auf die Reaktionen des anderen geachtet werden ("Mag er/sie das?) und niemals Grenzen verletzen!

C|alNigirxl


Nicht jede Frau steht darauf das der Mann wärend des Sex seinen FInger in Ihren Po Steckt ^^ Ich mag das ehrlich gesagt sehr, allerdings nicht immer, aber meistens, denn dadurch fühlt man sich ausgefüllter ;-)

ahfri


Ich mag das ehrlich gesagt sehr, allerdings nicht immer, aber meistens

Ich auch, aber leider sind unser beider Arme zu kurz und wir kommen nicht heran... Wir müssen uns dann immer so verbiegen, dass GV gleichzeitig ausscheidet, also nehmen wir es mit Fassung und verzichten drauf :-( Wohlgemerkt geht es hier um beiderseitig Finger-im-Po.

Achim

KAusWchexl89


Ich auch, aber leider sind unser beider Arme zu kurz und wir kommen nicht heran... Wir müssen uns dann immer so verbiegen, dass GV gleichzeitig ausscheidet, also nehmen wir es mit Fassung und verzichten drauf Wohlgemerkt geht es hier um beiderseitig Finger-im-Po.

Naja, ihr könntet euch ja auch einen "Fingerersatz" kaufen. Dann gibt es beim Sex kein verzichten mehr ;-)

h]exxeT.


Ich mag av sehr und entsprechen stimulieren des anus mit dem finger auch, aber wie bereits geschrieben wurde, kein tag ist wie der andere, wenn ich nicht auf der artige besuche vorbereitet bin dann bin ich da auch eher zurückhaltend.

Also frage sie einfach was oder auch wann sie anale stimulation mag mag und was nicht. Wenn zwei miteinander sex haben, dann sollten die auch über vorlieben und abneigungen reden können.

Kluschoexl89


@ hexeT.

:)z :)^

Ich finde, du hast den Nagel auf den Kopf getroffen.

Wenn man einen Menschen schon so nah an sich ran lässt, wie es nur geht, dann sollte man ihn soweit vertrauen können, mit ihm über Sex reden zu können.

Frauen reden ja sogar oft mit ihrer besten Freundin darüber, wieso also nicht mit dem, der dabei ist, den Mann? :)z

hCe5xxeT.


Weil, das ist auch ier immer wieder zu lesen er/sie hemmungen hat sich zu äußern oder auch mal learning by doing zu machen, z.b. ihm einfach mal einen vib oder plug in die hand zu drücken. Ich hatte noch nie hemmungen meine wünsche zu artikulieren denn männer sind keine hellseher und frauen auch nicht also darf/soll er mir auch sagen was ihm gefällt. "schatz massiere doch bitte mal meine prostata wenn du mir einen bläst" nur mal als beispiel, das kann nicht so schwer sein.

K`usc>herl89


@ hexeT.

Schwer wird es erst, wenn sich der Mann/die Frau ihre Gelüste selbst nicht eingestehen will.

Dann heißt es reden, Und sie/ihn dazu bringen, auf sich selbst zu hören und sich nicht selbst im Weg zu stehen. :)z :)^

Aindiofrexak


Und schwer ist es auch dann, wenn die Frau Minderwertigkeitskompöexe hat.

C%a`ligixrl


es muss ja auch nicht ein finger sein. ein plug ist zb auch sehr nett

Abndif;reak


Wie und was auch imer, es gibt: langsam und behutsam vorangehen! Mit Gleitgel habe ich die besten Erfahrungen gemacht. Eine Kombination aus Plug und Penis stelle ich mir schon sehr anregend vor... Manchen Frauen reicht auch ein Finger im oder am Poloch.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH