» »

Wie weiß man als Frau, ob man eng oder weit ist?

k5leine>_a]ida hat die Diskussion gestartet


Hallo,

wie weiß man als Frau, ob man eher eng oder weit gebaut bin?

Gibt es da irgendwelche Merkmale oder Tricks, mit denen man das rausfinden kann. ???

Ich hab nur einen Exfreund, der außer mir schon andere Frauen hatte. Der meinte letztens zu mir, ich wäre viel besser/enger gebaut als seine jetzige Affäre.

Dagegen meinte meine Freundin mal, dass sie sogar Probleme hätte, ein Tampon einzuführen. ??? So eng kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen.

Ich hab mal gelesen, dass man bei manchen Frauen, wenn sie die Beine spreizen, "reingucken" kann. Ist das ein Zeichen, dass man eher weiter ist? Oder wie viele Finger könnt ihr/eure Freundin eingeführt bekommen, bis sie sich sehr gedehnt fühlt?

Danke *:)

aida

Antworten
lRorqami/sa


eigentlich gibt es gar kein "eng" oder "weit" , das liegt nur an den muskeln, der scheidenschlauch ist ja eig ein muskel, ist der besser trainiert, bist du realtiv eng, oder eben nicht . ob du selber eng oder weit bist, kann ich dir leider nicht sagen, lässt sich auch schätze ich nicht wirklich einordnen :P

Hoffe, ich konnte die etwas weiter helfen :)

gjeNrald saus wxien


sie-schatz steck mir mal drei finger rein......er tut es

sie wieder-schatz-jetzt die ganze hand-auch das geht problemlos....

sie-schatz-jetzt beide hände-auch das funktioniert......

sie-schatz, jetzt versuche zu klatschen-er-das geht nicht.....

darauf sie-siehst du, wie eng ich gebaut bin ;-D

kllein)_fe:ixn


:)= :)=

der war gut super Gerald

k$le{ine_aCidxa


jetzt mal ernsthaft, bitte ;-D

Männer können da ja einfacher vergleichen

gWer5ald ausX wiexn


ok-dann mal ernsthaft ;-) ......ich denke nicht, dass hier einer ohne eingehende untersuchung eine eindeutige antwort geben kann ;-D ......aber einen groben anhaltspunkt müsstest ja schon beim tamponkauf haben-oder ":/

lg

Imt's_J'usts_Me


......aber einen groben anhaltspunkt müsstest ja schon beim tamponkauf haben-oder

??? Tampons kauft man nach Blutungsstärke, nicht nach "Weite" der Vagina. %-|

H!asxe


Die Vagina ist ein dehnbarer muskulös-bindegewebiger Schlauch [[http://de.wikipedia.org/wiki/Vagina;-)]] Wenn man meint, man wäre "zu weit" kann man mit Beckenbodenübungen einiges verbessern. Einfach mal über die "Suche" nach Anleitungen suchen ;-)

......aber einen groben anhaltspunkt müsstest ja schon beim tamponkauf haben-oder

Tampons kauft man nach Blutungsstärke, nicht nach "Weite" der Vagina.

Nur gut, dass die Männer sich so gut auskennen ;-D :=o

g1eraTl-d ?aus wxien


@ it´s_just_me

echt-das wusste ich nicht-glaube es aber auch nicht ganz :-/ ......heisst das, dass die jungen mädchen weniger bluten ??? .....

denn die kaufen zu 99% die kleinen dinger-das weiss ich.....und dann gibts ja noch die teile in der größe einer schrotpatrone- die gehören dann wohl für die extrembluterinnen-habe ich das jetzt richtig verstanden ":/

HIasxe


Ja, die kauft man nach Blutungsstärke [[http://www.bravo.de/dr-sommer/koerper-gesundheit/welche-tampongroesse-ist-fuer-mich-richtig Hier]] und [[http://www.bravo.de/dr-sommer/koerper-gesundheit/wieso-gibt-s-tampons-in-verschiedenen-groessen hier]] nachzulesen. Dann muß Frau halt sehen, wie sie damit zurecht kommt.

I>t's2_Juqst_Me


@ gerald

Die jungen Mädchen kaufen höchstens die kleinen Tampons, weil sie sich nicht zutrauen etwas größeres einzuführen. Physiologisch gesehen besteht da kein Problem.

Und um dich zu schocken: Informier dich mal darüber, was eine Menstruationstasse ist und schau dir an, was die für einen Durchmesser hat. ]:D

Frauen, die so etwas benutzen, sind trotzdem nicht weit und ausgeleiert. ;-D

geeral]d au$s wxien


ok-danke für den aufklärungsunterricht :-D .....aber trotzdem ist meine meinung, dass die tampongröße zumindest bedingt mit der weite zu tun hat :=o .....habe im laufe meines lebens schon ein paar frauen kennenlernen dürfen, die hätten die ganz kleinen dinger sicher unterm gehen verloren :=o

so-und jetzt mag ich nimmer und geb mich einfach geschlagen ;-) *:)

H,ase


.habe im laufe meines lebens schon ein paar frauen kennenlernen dürfen, die hätten die ganz kleinen dinger sicher unterm gehen verloren

Das lag dann aber eher an ihren Beckenboden :=o

JcaMal{Gucken


Dann mal eine Frage:

Man nehme Frau A und Frau B.

Beide betreiben keinen Sport, geschweige denn trainieren ihren Beckenboden.

Warum ist dann Frau A enger als Frau B?

Ich glaube, dass das was mit der Vernlagung zu tun hat.

HZasxe


Das sieht man ja oft auch an der Straffheit des gesamten Körpers.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH