» »

Erektionsprobleme im jungen Alter?

jGedWer;namewarbielxegt hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich bin 16 Jahre alt und seit ca. 2 Monaten mit meiner neuen Freundin zusammen.Ich habe seit dem ich sie kenne das problem,dass ich keine errektion mehr bekomme.Das erste mal wo wir zusammen in einem bett geschlafen haben und uns geküsst haben,petting,etc (aber keinen sex) hatte ich die ganze zeit eine volle errektion,doch dann als wir nach 2 wochen zusammen schlafen wollten,habe ich kein hoch bekommen und seit dem tag habe ich diese errektionsprobleme.Selbst bei der selbstbefriedigung bekomme ich nur kurz vor dem kommen eine richtig harte errektion(ist das normal bei psychischen ursachen) ??? manchmal doch wenn wir mitteinander kuscheln und ich an nicht's denke bekomme ich einfach so eine erektion,doch wenn wir dann miteinander schlafen wollen und ich mir das kondom rüberziehe erschlafft er wieder... ich weiß echt nicht was ich noch machen soll...

Achja,ich habe ca. ein halbes Jahr bevor ich sie kennen gelernt habe (im Juli) 2-3 Joints pro Woche geraucht und ab und zu,vielleicht 1-2 Mal in 2 Monaten,ein halbes Jahr lang auch Speed gezogen... dann habe ich ihr zu liebe aufgehört und angefangen zu rauchen.Während dieser Zeit hatte ich darkeine Probleme,habe immer schnell eine Errektion bekommen,auch durch die Phantasie.Jetzt nicht mehr bzw. nur noch sehr schwer. Gibt es da einen Zusammenhang??

Antworten
wYaruEm dxenn


hattest du zuvor schon mal Sex?

wenn nicht würde ich nun einfach behaupten,dass du nervös vor dem ersten Mal bist..

und da gibts nur eins..Zeit lassen ;-)

bzw man kann auch einen schlaffen Penis einführen wenn man als Frau geübt ist und

dann könnte es gut sein,dass wenn er drin ist sich schon aufrichtet :)

KVleiner lgr\ünerM Hasre


Auch wenns nicht ganz mit dem Thema zu tun hat:

Ich bin 16 Jahre alt

in Kombination mit

Achja,ich habe ca. ein halbes Jahr bevor ich sie kennen gelernt habe (im Juli) 2-3 Joints pro Woche geraucht und ab und zu,vielleicht 1-2 Mal in 2 Monaten,ein halbes Jahr lang auch Speed gezogen...

ist nicht grade die beste Kombination. Ich mein, du bist dir hoffentlich im klaren darüber dass jemand der mit 15-16 Jahren täglich mehrere Joints raucht und (wenn auch nicht täglich) harte Drogen konsumiert seinen Körper auf dauer schädigt, oder? Und dass du nun rauchst ist nicht besser.

Die Möglichkeit dass da ein Zusammenhang besteht ist auf jeden Fall gegeben. Wenn es nämlich "zur Sache geht" geht es quasi auch in deinem Kopf und Körper zur Sache und dieser Vorgang könnte durch den vorangegangenen Drogenkonsum durcheinander gebracht worden sein.

Dass du zb beim Kuscheln ne Errektion kriegst ist da etwas anderes, da ist der unbewusste Druck noch nicht so stark.

Alles in allem bleibt dir wohl nur ein Arztbesuch übrig. Aber mach dich schonmal drauf gefasst dass auch der dir sagen wird dass dein Drogenkonsum nicht unbedingt dass beste war was du deinem Körper (und deinem Penis) angetan hast.

j-edernam6ewarcbPelxegt


hattest du zuvor schon mal Sex?

Naja,eigentlich 2x mal,aber ich musste vorher immer mastubieren,damit ich eine erektion bekomme,und wie gesagt ich habe immer erst kurz vor dem kommen eine harte erektion,dann hab ich vllt 1-2 min mit ihr gv gehabt.

jRedernaTmew]arbelnexgt


Auch wenns nicht ganz mit dem Thema zu tun hat:

Ich bin 16 Jahre alt

in Kombination mit

Achja,ich habe ca. ein halbes Jahr bevor ich sie kennen gelernt habe (im Juli) 2-3 Joints pro Woche geraucht und ab und zu,vielleicht 1-2 Mal in 2 Monaten,ein halbes Jahr lang auch Speed gezogen...

ist nicht grade die beste Kombination. Ich mein, du bist dir hoffentlich im klaren darüber dass jemand der mit 15-16 Jahren täglich mehrere Joints raucht und (wenn auch nicht täglich) harte Drogen konsumiert seinen Körper auf dauer schädigt, oder? Und dass du nun rauchst ist nicht besser.

Die Möglichkeit dass da ein Zusammenhang besteht ist auf jeden Fall gegeben. Wenn es nämlich "zur Sache geht" geht es quasi auch in deinem Kopf und Körper zur Sache und dieser Vorgang könnte durch den vorangegangenen Drogenkonsum durcheinander gebracht worden sein.

Dass du zb beim Kuscheln ne Errektion kriegst ist da etwas anderes, da ist der unbewusste Druck noch nicht so stark.

Alles in allem bleibt dir wohl nur ein Arztbesuch übrig. Aber mach dich schonmal drauf gefasst dass auch der dir sagen wird dass dein Drogenkonsum nicht unbedingt dass beste war was du deinem Körper (und deinem Penis) angetan hast.

Während der Zeit,wo ich noch regelmäßig drogen konsumiert habe,hatte ich nie probleme,erst wo ich aufgehört habe und ich sie kennen gelernt habe kam das...

KMleineYr grüAner H]ase


Naja,eigentlich 2x mal,aber ich musste vorher immer mastubieren,damit ich eine erektion bekomme,und wie gesagt ich habe immer erst kurz vor dem kommen eine harte erektion,dann hab ich vllt 1-2 min mit ihr gv gehabt.

Also hattest du schon vor der neuen Freundin in gewissem Maße Errektionsprobleme?

Während der Zeit,wo ich noch regelmäßig drogen konsumiert habe,hatte ich nie probleme,erst wo ich aufgehört habe und ich sie kennen gelernt habe kam das...

Das muss nichts heißen, es gibt auch Leute die erst Monate oder sogar bzw erst Jahre nachdem sie mit dem Konsum aufgehört haben unter den Spätfolgen leiden, Stichwort Halluzinationen, Panikattacken usw. Bei dem einen sind noch Reststoffe im Körper, beim anderen leidet der Körper quasi an Entzugserscheinungen usw.

Wie gesagt, das beste was du machen kannst ist a) einen Arzt aufsuchen und b) ab jetzt gesund leben (aufhören mit dem Rauchen und anderen Dingen in der Richtung, Sport machen, usw).

P.S:

Man, ich hör mich mit 21 Jahren schon wie ein 50 jähriger Gesundheitsberater aus der Bravo.

jzedernahmewa#rbe legxt


Also hattest du schon vor der neuen Freundin in gewissem Maße Errektionsprobleme?

Nein,wie gesagt,davor hatte ich noch nichtmal das wort erektionsstörung im kopf,da ging alles ohne probleme.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH