» »

"Betrüge" ich meine Freundin durch Onanieren/ Pornogucken?

a1fri


OT:

Habe die Smilies vergessen – mein Fehler

Danke! Puh, ich habe wirklich gedacht dass sowas heute normal wäre...

Fuermaxgli


Kinder, Kinder ...

ich frag meine Liebste nicht, wie oft und mit welchen Vorlagen oder Gedanken sie es sich selbst macht und sie fragt mich nicht. Und weder ich, noch sie bringen das Gespräch darauf ...

Das sind doch hausgemachte Probleme. Ja, Du darfst Pornos gucken und dabei, davor, oder danach an Dir rummachen. Nein, keine Sau sagt seiner Freundin "Du, ich habe da gerade "Die Spermamonster vom Jupiter" gekuckt und das war so geil, da hab' ich mir einen abgekeult.

Das geht doch nicht – auch in einer Beziehung gibt es Privates (und muss es geben) und dazu gehört auch partnerloser Sex.

kVaf-fee_2go


nein du betrügst sie nicht ... es ist alles in ordnung ... mach dir keinen stress ;-)

BjVN~D


Völliger Schwachsinn, ich würd mit ihr auch nicht darüber reden, in eurem alter was man nicht wie sie darauf reagiert, einfach machen und spass dabei haben :)

cxo?cokoxke


;-D ;-D ich denke die selbstbefriedigung oder auch das pornogucken alleine ist kein Betrug in der Beziehung.

Es wird nur dann ein gewisses problem wenn sonst nichts im Bett läuft, sondern das Onanaieren in Vorderugrund steht

G{efühl voMlle Frxau


die SB ist meiner meinung nach kein betrug am partner, solange er nicht darunter leidet, weil er dann zu kurz kommt. Ich mache auch regelmäßig SB, habe aber nicht den eindruck, dass mein Partner darunter leidet oder weniger GV mit mir haben kann. wir frauen haben es da aber, zugegebenermaßen leichter, wenn sich mein partner selbst befriedigt hat und seinen orgasmus hatte, ist seine erektion einmal für einige zeit weg

c4risiY60


Mache dir keine Gedanken wegen SB und Pornogucken. Das ist kein Betrug. Viele machen SB die meisten gucken auch mal Pornos.

Wenn sie noch keine Lust auf Sex hat, gebe ihr die Zeit, die sie braucht.

Vielleicht versucht ihr mal gemeinsam SB zu machen.

LG

d[ie_"sabxa


Nein, keine Sau sagt seiner Freundin "Du, ich habe da gerade "Die Spermamonster vom Jupiter" gekuckt und das war so geil, da hab' ich mir einen abgekeult.

:)= ;-D ;-D ;-D

Auch DAS solls geben *grien*

Ansonsten stimme ich den Anderen zu: alles schick!

aff"r`i


Auch DAS solls geben

Oh ja, gibt's schon (Bosch-Werbung in den 80er oder 90er Jahren?). Ich hatte das mal, allerdings nicht nach Pornokonsum. Meine Frau war eigentlich gar nicht eingeplant, da zu sein und so hatte ich mich kurz vorher selbst bedient. Irgendwie hatte ich dann auch gar keine Lust mehr und habe ihr das dann auch gesagt, dass ich gerade Hand angelegt hatte und keine Lust mehr hätte. Warum auch nicht, hätte ich lieber Kopfschmerzen vortäuschen sollen?

Wenn Wixen Betrug wäre oder zumindest als solcher gesehen würde, so ist meine vorsichtige Schätzung, dass sich 95% aller Paare betrügen und das erscheint mir abwegig.

d9ieT_sabxa


@ Afri

richtig ... im Gegenteil ... wenn mein Ex keinen Bock hatte .. dann hab ich es mir einfach selber gemacht .. und entweder hat er es einfach genossen zuzuschauen oder ist dann doch noch mit eingestiegen :=o

und kein Bock im Sinne von "es nervt auch zuzuschauen" ... da müssen es schon große Probleme sein ... aber das ist es was ich so einem jungen Menschen (urgs jetzt fühl ich mich alt ;-D ) einfach nur empfehlen kann...

Sprecht miteinander!!!!

mSayp0ower


Aber betrüge ich sie damit nicht eigentlich wenn ich Pornos angucke

Diese Frage ist doch wohl nicht wirklich dein Ernst, oder?

mHay@pBowxer


Abgesehen davon, daß ich die Frage zwar etwas seltsam finde, aber als 15-jähriger denkt man vielleicht so, jedoch:

Ja, Du darfst Pornos gucken

Nein, genau genommen darf er das nicht!

Daß der TE erst 15 ist, scheint hier wohl keinen zu interessieren.

Es mag sich vielleicht spießig anhören und mir ist auch klar, daß heutzutage teilweise schon 10- bis 12-jährige wissen, wie "es" geht, aber rein rechtlich darf sich ein 15-jähriger keine Pornos anschauen und derjenige, der ihm das dennoch ermöglicht, macht sich strafbar.

Das nur mal so am Rande.

a"f~rxi


wenn mein Ex keinen Bock hatte .. dann hab ich es mir einfach selber gemacht .. und entweder hat er es einfach genossen zuzuschauen oder ist dann doch noch mit eingestiegen

OK, das hätte ich mir dann natürlich auch nicht entgehen lassen und ich wäre ziemlich sicher auch mit eingestiegen. Nur, die Gelegenheit, meiner Frau bei der SB zuzusehen hatte ich bedauerlicherweise noch nicht (es wäre auch nicht lange SB gewesen, BTW).

Nein, genau genommen darf er das nicht

Das stimmt, aber ist genau so weltfremd, wie die SB generell zu verbieten. Es ist verboten, aber es schert sich keiner drum, viel wichtiger ist doch, den Jugendlichen die sich in dieser Phase befinden, möglichst gut anzuleiten. Insofern ist mir jeder 15-jährige lieber, der sich hier zu informieren versucht, als der verschämte welche, der sich niemand mitteilen kann und zeitlebens unter Schuldgefühlen leidet. Auch ich habe mir mit 11 Pornos unterm Bett meines älteren Bruders reingezogen und bin dennoch nicht verhaltensgestört.

meayIoo


Also in dem Alter hab ich noch zu Kopfkino geschrubbt. ;-D

Aber betrügen ist das nicht. Und das ist auch keine Meinungs- oder Ansichtssache, sondern klares NEIN. :)^

Dfest4royxed


Du bist erst 15 Jahre alt und fällst nicht umsonst unter das Jugendschutzgesetz. Wenn du zu früh Pornos schaust, kann das deine komplette sexuelle Entwicklung negativ beeinflussen. Außerdem seid ihr doch sowieso noch so ein junges Paar. Gib ihr doch die Zeit und probier es doch nur mal mit Kopfkino. Dadurch bleibt deine Fantasie viel mehr erhalten. Das hält die Liebe frisch. Stell dir doch einfach mal vor wie das erste Mal so mit deiner Freundin ablaufen könnte, damit du auch darauf "vorbereitet" bist. Verstehe sowieso nicht, warum du dich an anderen Frauen aufgeilen musst, wenn du doch erst frisch ne süße kleine Freundin hast. Vorallem am Anfang ist doch nichts aufregender als der Partner. Und wenn du dich zärtlich um sie kümmerst und sie dir vertrauen kann wird sie sich dir auch öffnen. :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH