» »

Hatte noch nie einen Orgasmus

ldauer Somm&erabxend hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin mittlerweile 31 Jahre und hatte, wie oben bereits erwähnt, noch nie einen Orgsamus.

Ich war sicherlich vor Längerem schonmal kurz davor, aber ich habe das Gefühl, dass es in letzter Zeit eher in die andere Richtung geht, nämlich dass es immer schwieriger ist, dass ich erregt werde :-(

Selbstbefriedigung habe ich zwar schonmal ausprobiert, jedoch bringt mir das nicht wirklich etwas.

Während des Vorspiels werde ich schon meist etwas feucht, aber das "kippt" manchmal, so dass die Erregung plötzlich aufhört. Ich weiß nicht, was ich noch tun kann. Ich kann mich nicht richtig fallenlassen... :|N

Der reine Sex macht mir schon Spaß, nicht dass da Missverständnisse aufkommen...

Welche Frauen unter euch kennen dieses Problem und haben es ggf. in den Griff bekommen?

Danke..

Antworten
s[unsQet8x2


:-o wow... du bist 31 ? und noch nie das große O gehabt? ... Wow!

Und ich dachte ich versäume was, wenn ich keinen vaginalen Orgasmus alleine haben kann.

Also mal nochmal zur Sicherheit: Du hattest weder einen vaginalen noch einen klitoralen Orgasmus?

Naja, es klingt ganz, als wärst du nicht ganz bei der Sache, wie du sagst, kannst du dich nicht richtig fallen lassen. Wenn du es selbst nicht zusammenbringst, dann schafft es auch der beste Mann nicht, dich zu befriedigen. Bei uns Frauen spielt sich alles zur Hälfte im Kopf ab. Wenn der Kopf nicht bei der Sache ist, funktioniert absolut NIX.

Ok, ich versuch dir Tipps zu geben, ne Art Anleitung, probiers mal aus. Üben Üben Üben. Du versäumst wirklich etwas, wenn du niemals noch einen Orgasmus hattest.

1. schaff dir eine entspannende ruhige ungestörte bequeme Umgebung, am besten das Bett bei gedimmten Licht.

2. du musst absolut und vollkommen entspannt sein. am besten gehst du vorher heiß duschen, mit viel gut riechenden Duschgel. Beim Duschen kannst du schon anfangen, dich langsam einzuseifen.

3. machs dir bequem und denk an etwas, dass dich sehr erregt, jeder hat da eine vorlieben, auch ich, ich kann 1000 mal schneller und schöner kommen, wenn ich das richtige Bild vor augen hab, wenn es der richtige Mann ist, dann ist es gleich 10000 mal schöner, als ohne jeglichen Gedanken. Aber du bist ja erst mal allein, du musst es allein hin bekommen, sonst wie gesagt, kann es der allerbeste Kerl nicht schaffen, dich zu befriedigen, wenn du selbst nicht weißt, wie es geht.

4. streichel dich, massier dich. ich bevorzuge sehr die Schenkel-Innenseite, wenn die ein Mann richtig massiert oder nur berührt, wird mir schon ganz schwindlich. Ich mag auch Hintermassagen, aber es ist nicht gerade sehr einfach, sich das selbst zu machen ;-)

5. mit öl, gleitgel, oder ähnlichem fange an dich zu befriedigen, angefangen mit langsamen streicheln, erst nur rund um die Klitoris, später auch immer wieder die Klitoris streifend, am Ende Konzentration auf die Klitoris, mit Pausen. Bleib im Rhytmus. Vielleicht dreh dir ne passende Musik auf.

6. Dir darf das alles nicht peinlich oder zuwider sein, deine Gedanken über die Einkaufsliste haben nun absolut nichts mehr verloren in deinem Kopf, nur Gedanken über Sex sollen da sein, sonst nichts.

7. Um besser kommen zu können, spanne ich meine Oberschenkel und meinen Po an, als die Muskeln, es ist intensiver und geht schneller. Man muss nicht stundenlang an sich rumwerken.

8. Massiere zwischendurch deine Brüste, stöhne, bzw atme bewusst laut, das hilft auch sehr.

9. es sollte auch schön warm im Raum sein.

10. Kerze kommt auch immer ganz gut, und wie gesagt, Musik, oder du haust einfach gleich einen guten Porno oder Erotikfilm rein.

Ich wünsch dir viel ERFOLG, wie gesagt, konzentrier dich wirklich, du musst es wirklich wollen, du musst es immer wieder versuchen und nicht aufgeben, halte am besten so viele Dinge ein wie möglich, die ich nun genannt habe.

:p>

l-aue&r Sommer&abxend


Okay, danke für die Antwort...

Ja, du hast richtig gehört, ich hatte wirklich noch nie einen :°(

Und wenn du schreibst "du musst es wirklich wollen"...das klingt wieder so zwanghaft, ich weiß auch nicht.. :-/

Klar will ich es.

Ich finde es zB. sehr erregend und schön, wenn ich ihn intensiv in mir spüre, zB. am G-Punkt. Aber da würde ich auch nicht "kommen".

liauer sSomme]rabxend


Meine Güte, bin ich denn die Einzige mit diesem Problem?! :|N

A?drij:ana


Selbstbefriedigung habe ich zwar schonmal ausprobiert, jedoch bringt mir das nicht wirklich etwas.

Probier vielleicht mal verschiedene Varianten aus, z.B. mit Handbrause (Massagestufe) in der Badewanne oder einem Vibrator. Manche schwören auch auf Elektrische Zahnbürsten. Oder nur mit Hand und etwas Olivenöl, fühlt sich gleich noch besser an. Hab auch von so einem Gleitgel gehört, dass angeblich orgasmusfördernd wirken soll – Durex intensiv Gel.

Irgendwo hab ich gelesen, dass manche Frauen denken, sie können keinen Orgasmus haben, weil sie mit der Stimulation aufhören, sobald ihre Erregung sich nicht mehr steigert. Das ist aber eine normale Phase auf dem Weg zum Orgasmus (irgendwas mit "Plateau", hab vergessen wie es genau heißt) und wenn man einfach weitermacht, solls dann klappen.

Achja, nimmst du die Pille? Die unterdrückt nämlich den Eisprung und ich kenn das von mir so, dass ich an den fruchtbaren Tagen viel leichter einen Orgasmus kriege als in der restlichen Zeit.

wDanthmaiJl


@ lauer Sommerabend

nun, wir hatten immer – bis nach der Geburt-nichts mehr, -gar nichts- -fast ein Jahr-. Dann mussten wir beide uns quasi neu kennenlernen und wie die Anfänger ganz neu anfangen, da die Nervenstränge dann irgendwie neue wege brauchten, anderes gar nicht mehr funktionierte. Wir haben einfach experimentiert, Zufallsbasis benutzt, Beckenbodentraining, smart Balls, anregende Lotionen, Massagen des ganzen Körpers, um die Nervenenden neu zu spüren und zu finden. Ansonsten so alles wie die Vorposterin das so schon genau erläutert hat...

...inzwischen sind wir so weit, das es Orgasmen fast ohne Berührung geben kann!

Kreativität ist der Schlüsssel.

Wichtiger Steckenpunkt war ein gans normales Tensgerät...

Bpodh.ran


puh, sunset82, mir ist warm *:).

lqauer XSomm/eraxbend


@ Adrijana:

nehme momentan keine Pille

@ wantmail:was meinst du mit Tensgerät?

T+OF_U


lauer Sommerabend

Tens Gerät – ein Elektronisches Stimulationsgerät. Google mal ;-)

Befürchte aber dass das bestimmt nicht das richtige für Dich ist ":/

Sunset82

wirklich sehr gut beschrieben :)^ :)=

@:)

aSgunxah


Ja, von sunset schön beschrieben, wie sie es mag und wie es bei ihr funzt

Könnte für die TE ein Weg sein, nur zu. Es stimmt schon, daß man erstmal sich selbst kennenlernen sollte, bevor man einem Partner die Last der eigenen Lust aufdrückt.

Andererseits sehe ich das so, wenn alles (Umgebung, Atmosphäre, ...) darauf ausgerichtet ist, den O herbeizulocken, weiß ich nicht, ob das nicht auch wieder Erfolgsdruck aufbaut. So wie sunset es für sich (*äh, mit sich) treibt, ist das ein Weg, wenn frau Lust hat und dieser genüßlich nachkommen will, weil sie bereits weiß, wofür sie diesen Aufwand betreibt :=o

Wenn frau noch gar nicht weiß, wozu das alles, macht das wenig Sinn, denn ein, also der O kommt nur, wenn frau ihn am wenigsten erwartet (erarbeitet?).

So wie die TE das beim Sex mit Partner beschreibt. Da kommt immer mal Lust auf und sogleich sicher der Gedanke, daß es aber jetzt ein O werden *muß - und schwupps ist alles weg....

Ne gehörige Portion "Scheißegaleinstellung" ist m.M.n. der entspanntere Weg zum ersten O. Hab mal Sex mit Deinem Partner, wenn Du eigentlich gar keine Lust drauf hast. Laß ihn tun, wozu er Spaß hat. Habe nicht das Gefühl, funktionieren zu müssen. Laß Dich treiben, mitreißen (sofern er Lust dazu hat).

Sobald Dein Körper und Geist die Einstellung bekommt, es ist jetzt alles ok so, wie es ist, soll heißen, Du mußt nix abliefern, funktionieren, nur auf- und annehmen, genießen, ohne daß Du auf jede noch so winzige positive O-Reaktion achtest, bist Du reif für den O, der dann auch kommen will und nicht muß!

Ich habe hier ab und an mal den Tip gegeben, sich mit seiner eigenen Lust zu befassen. Alleine und ohne jede Beschränkung. Mach Dir mal Deine eigenen Gedanken dazu, was Dich erregt, suche Dir erotische Bücher, schaue Dir was im Netz an - oder, was ich besser für die eigene Phantasie finde, denke Dir was erregendes aus. Unzensiert und so versaut, wie es DIR gefällt. Prima wäre es auch, wenn Du Dich hinsetzt und es aufschreibst. Ohne daran zu denken, es könnte jmd. lesen. Denn so kannst DU in kleinen Schritten lernen, Deine Einschränkungen (O-Hemmnisse) abzulegen.

Sollte Dich das dann tatsächlich erregen, gut so und weiter! Nicht sofort daran denken, Oh, prima, jetzt kriege ich gleich einen O...! Halte DIch zurück und genieße erst einmal immer und immer wieder LUST! Spiele damit, baue das aus, runde das ab... Da kannst Du richtig drin eintauchen....

So erlangst Du die Grundvoraussetzung, nämlich überhaupt Deine Lust kennenzulernen und mit ihr zu spielen. Vorerst würde ich auch keine weiteren Schritte unternehmen, also nicht unbedingt weitermachen... bis zu einem Punkt, wo es gar nicht mehr anders geht.

Dann aber mit der Einstellung, daß Du (mit oder ohne Partner) zunächst nur mit dieser Lust spielen möchtest. Streich den O aus Deinem Kopf. Vollkommen!!!! Rede Dir ein, Du willst es bei der Lust belassen, weil das so herrlich ist......

Kommst Du an einen Punkt, wo es nicht mehr weitergeht oder wieder weniger wird, ist das auch ok und kein Drama mehr wie bisher! Optimal wäre es, wenn Du Dir einreden könntest, Du willst gar keinen O ]:D

Es soll bei Lust und Genuß bleiben..... *seufz |-o

Zunächst wird Dir nix aus den Fingern kommen, wenn Du Dich zum Tippen hinsetzt, weil man zu sehr meint, das "gehöre sich nicht". Es wird aber funktionieren, das garantiere ich Dir - sofern Du in der Lage bist, DIch zu überwinden und zu befreien! Und nicht vergessen: Es braucht keiner zu lesen, es ist alleine Deins!

Have Fun

a7gunXah


nochwas:

Dieser ganze Unsinn, wie technisches Gerät, Kerzen, Musik, Öl, etc. ... kannst erstmal vergessen. Frau wird ihren ersten O niemals rein technisch bekommen. Dazu gehört m.M.n. ein freier Kopf und eine positive Einstellung zur eigenen, inneren Versautheit, um frei von Hemmnissen (nicht Hemmungen!) zu werden.

Das andere Zeugs kann man dann später zur Verfeinerung mal ausprobieren, wenn man denn drauf steht ]:D

lRiilj;a


:-o wow... du bist 31 ? und noch nie das große O gehabt? ... Wow!

ich bin 32 und hatte noch keinen. kann mir vorstellen, dass das vielen frauen so geht, denn warum sonst haben viele weniger lust auf sex als männer – einfach weil es offensichtlich weniger befreidigung bringt. ist bei mir jedenfalls so.

MWrs^Hi%de


Mir geht es übrigens auch so, dass ich bisher noch nicht zum Höhepunkt gekommen bin, mit inzwischen fast 21 :-|

Wobei mein Problem wohl eher genau das ist, dass ich mich inzwischen einfach auch zu sehr unter Druck setze – und das abzustellen schaffe ich bisher einfach nicht.

Vor allem weil ich genau merke wie sehr meinen Freund das enttäuscht, wie sehr er sich Gedanken darum macht, ..

Bei mir scheitert es definitiv nicht an der Lust, eher an dem Gefühl dass es irgendwann ..."komisch" wird. Ich kann es nicht beschreiben.

Teils fließt dann sogar eine Art Angst vor dem, was kommt, mit ein. Ich kann es selbst nicht so richtig erklären.. %:|

swuns%et8c2


@ lilja

Ja, vielleicht war ich mit meiner Erstauntheit etwas vorschnell, natürlich gibt es genügend Frauen, die Sexuelle Lust lange nicht großartig interessiert, hängt wohl einfach vom Typ Menschen ab, und wie man aufwächst, was für Erfahrungen man macht, oder machen möchte. Ich war schon sehr früh neugierig und hab früh ausprobiert. Mit meinem ersten Freund hab ich auch lange gebraucht, bis ich kam, es war die Nervosität, oder weil er auch einfach nicht recht wusste, was er tun sollte, und ich nichts sagte. Aber wir haben viel herumprobiert, irgentwann gings dann schon. Früher oder Später funktioniert fast alles.

@ Adrijana

Elektrische Zahnbürste ;-D ;-D ;-D ;-D

@ agunah

warum soll man etwas zur späteren Verfeinerung nehmen, wenn man es auch sofort Verfeinern kann?

@ lauer Sommerabend

mein Tipp ist nur ein Tipp, ausprobieren wird dich nicht umbringen! Aber du kannst auch gerne auf Agunah's super Tipp hören, und alles vergessen, was ich sagte. Ich hab eine Idee: Nennen wir das Forum einfach um in "Agunahs Welt und wie sie alles sieht", und scheißen auf die Meinung aller anderen ??? Wie wär das hm??

a{gunaxh


Aber du kannst auch gerne auf Agunah's super Tipp hören, und alles vergessen, was ich sagte. Ich hab eine Idee: Nennen wir das Forum einfach um in "Agunahs Welt und wie sie alles sieht", und scheißen auf die Meinung aller anderen ??? Wie wär das hm??

Gibts hier einen Preis für den besten Tip?

Konkurieren wir hier im anonymen Forum?

Warum so bissig?

Ich kann nur so schreiben, wie ich es sehe - anderen meine Erfahrung mitteilen.

Wenn Dich mein Beitrag so empört hat, ignoriere ihn, wie es jeder andere auch kann, der anderer Meinung ist. Aber so zu kommentieren.... :|N

Du hast da einiges mißverstanden........

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH