» »

Sperma ekelig, was tun?

b_erkexl


@ afri+Bodhran

So einiges hat sich getan, auch wenn sie kaum das laszive Weib geworden ist ;-) Auch wenn es nach wie vor so einige echt verzweifelte Momente gibt, bin ich doch sehr angetan davon, das wir seit dem Februar schon 4 Mal, Verzeihung vorgestern zählt ja auch mit – 5 Mal über die Monate verteilt sexuell aktiv waren. Das empfinde ich als enorme Steigerung zur früher. Zumal es – was ich ja schon im anderen Faden andeutete, einen extrem viel schöneren Weg beim Sex gab. Mit Knutschen!, Kuscheln!, Streicheln! und vielem Mehr. Ich würde behaupten, richtig mit Gefühl und Spaß bei der Sache. Von Verkrampfung und schnellem "runterreissen" ist keine Spur mehr da – im direkten Vergleich. Sei es auch nur ein kuscheliger Einstieg... und kein abruptes Ende...

Kurz, ich finde die Qualität ist sehr gestiegen und die Quantität auch etwas (bzw. ist besser verteilt bisher).

*:) @:)

b6erkxel


Und seit gestern Abend sind es 7 Mal...vom Gefühl und der ganzen Art her, waren es bisher die zwei besten Male – selbst wenn ich nur einmal davon gekommen bin (nachträglich) – macht aber nix... :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH