» »

Immer noch vorzeitige Ejakulation vor/ beim Eindringen

t?h/olmsoxn8 hat die Diskussion gestartet


Hey leute,

Nach einiger zeit melde ich mich wieder zurück...leider habe ich immer noch das problem, das ich beim versuch einzudringen schon komme...

Es passiert entweder wenn ich das kndom drüber mache, ich bin dann so erregt das ich gleich komme...

Oder beim versuch einzudringen, irgentwie schaffe ich nicht einzudringen und so ensteht beim versuch reibung an der eichel und ich komme :-/

Kann auch sein das mein freund nicht mehr richtig steht, nach den 2/3 versuch und dann geht sowieso nix :-/

Also kurz gefast...wenn er bei den 1-2 mal richtig steht komme ich gleich und beim 3/4 versuch steht er nicht mehr so richtig und so kann ich nicht eindringen und komme beim versuchen :-/

Hat von euch jemand tipps auf lager?

Bei mir das vorspiel weglassen?

Ein gläschen wein zur entspannung?

Bin leider bischen ratlos :-/

Antworten
tuhomsxon8


Was ich noch erwehnen solte, ist das ich noch jungfrau bin...vll fehlt auch ein bischen die technik oder erfahrung und deswegen bekomm ich ihn nicht rein? ":/

noixmehprfrxei


ein wenig Wein kann helfen, aber im allgemeinen wurde ich sagen... ÜBEN!

hört sich doof an, aber mit der Routine wird man gelassener.

t_homsxon8


Dann heißt es üben:) das einzig doof ist nur, das ich nicht mal eindringen kann...wäre schon zufrieden wenn das mal klappen würde :-/

H^axki


Also ich denke, dass du wirklich kein Vorspiel brauchst – eher das Gegenteil. Wird "er" sofort schlaff, nachdem du kommst? Sonst könntest du doch noch eindringen, auch wenn im Moment die Geilheit weg ist. Eine weitere Möglichkeit wäre, besonders dicke Kondome zu benutzen oder zwei rüber zu ziehen. Zudem gibt es in den Sexshops auch Cremes, die verzögern helfen. Ich glaube aber, was du brauchst, ist Vertrauen in dich selber und dann klappt es auch.

SNhimxone


Frage: Jungfrau und du kommst du früh ? Das sind für mich 2 Dinge die ich irgendwe wiedersprechen.

Generell würde ich in dem Fall aber auch erstmal raten zu 'üben', da es einerseits Nervosität sein kann durch die man anfangs zu früh kommt gepaart mit der Tatsache, dass man mit der Zeit und etwas Erfahrung einfach von alleine länger kann.

Sollte es daran liegen, dass du wirklich zu emfindlich bist und alles momenan nichts anderes hilft kannst du es auch mal mit EMLA versuchen. Das ist eine Creme mit einem Lokalanästhetikum die die empfindlichkeit herabsetzt.

Wäre für mich allerdings eher eine Notlösung die ich in deinem (vermutlichen) Alter normalerweise nicht einsetzen würde, da da zu früh kommen nicht sooo unüblich ist. Abgesehen besteht auch die Gefahr, dass du ach wen das problem eigentlich nur psychisch ist (und von alleine verschwinden würde) dich an die desensibilisierende Wirkung gewöhnst und probleme bekomst sobald du die Creme nicht mehr benutzt...

n=ixmeh8rfreei


ich denke das Problem liegt im Kopf, der Kollege ist einfach zu rattig.

aber ich kenne das, es genügt der kleinste Funke zum abspritzen.

die Creme könnte er erst garnicht auftragen...

tshoqmson$8


Die creme würde ich auch gerne vermeiden... Will mich nicht daran gewöhnen und später immer eine benutzen müssen :/

Bezüglich sb...ich dachte mir das ich ja (falls der erste versuch in die hose geht) einen zweiten starten kann...

Dann ist das ja egt das gleich...

Wie gesagt, mein ziel wäre es mal einzudringen...wenn ich dann in ihr gleich kommen sollte, wäre das ok...daran kann ich später noch arbeiten...erstes ziel ist aber mal einzudringen :)

MQikymqaus


Gleitgel schon probiert?

Hat deine Freundin schon probiert dir mal zu Hand zu gehen beim Eindringen?

Ansonsten würde ich auch sagen: Übung macht den Meister!

Macht oft Petting, wenn sie es dir schon öfter mit Hand oder Mund gemacht hat, sollte das mit der Zeit klappen.

t&hoJmsoCn8


Hat sie noch nie versucht...und gleitgel auch noch nicht...

Ich werde jetzt halt versuchen sie mit spucke ordentlich feucht zu machen und ihr auch sagen sie soll mich nicht an meinen empfindlichen stellen berühren, dann komm ich vll nicht so schnell...

Wenns immer noch nicht klappen sollte muss wirklich gleitgel her und natürlich üben üben üben :)z

MxARIECLHEN1


ich glaube wenn sie ihm hilft kommt er noch schneller! ":/

TE

mach doch mal kurz bevor deine freundin zu dir kommt SB, vielleicht hilft das!?

und mach dir kein stress, wenn das eindringen nicht klappt! sag deiner freudnin wie sie sich besser hinlegen kann damits geht. und lass dir und euch einfach zeit!

viel glück und spass!!!!!!!! ;-D

wTaruxm dexnn


hhmmm Spucke um sie mal schnell feucht zu machen?

und sie soll dich nicht anfassen..

verwöhn du sie doch mal so richtig ausgiebig bis sie feucht ist..

ist sicher schöner als schnell mal mit Spucke zu befeuchten..

und dann setzt das Kondom auf,wenn du dann noch nicht kommst leg verwöhn sie einfach mal weiter,

so das dein Penis sich an das Gefühl im Kondom gewöhnt wie schon geschrieben vlt ein behandeltes?

und wenn das klappt,dann leg dich doch einfach auf den Rücken und sie soll sich auf dich setzen..

wenn du nun abspritzen solltest warst du vlt wenigstens mal drin ;-)

müssen die Kondom zwecks Verhütung sein oder seit ihr schon solange zusammen,dass ihr

auch darauf verzichten könntet?

dann könntet ihr nämlich einfach ineinander verharren bis dein kleiner Freund sich wieder erholt hat

und wenn er schon mal drin ist klappts vlt auch um länger durch zu halten.

tThowmsIon8


Hat grklappt :)^

Sie war feucht dann hab ich mit spucke auch noch schön alles feucht gemacht, und er ging fast von selbst rein...

Beim ersten mal bin ich gleich schon beim eindringen gekommen...bei den folgenden versuchen war es richtig toll...hatte kein problem mit dem zu frühen kommen (musste sogar den beckenbodenmuskel richtig anspannen das ich endlich gekommen bin)

Es lag bestimmt nur daran dass ich sie nicht richtig feucht gemacht habe (alle schön verteilen) und dann noch eine blockade im kopf und das problem war perfekt...

Ich hoffe es ist jetzt gelöst :)z

wrarurm dxenn


na dann grats :)

geniesst es ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH