» »

Freundin weint Tränen beim Sex

D8urablxe hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Gestern ist uns was seltsames passiert. Habe sie gerade Doggy genommen, dann hat sie angefangen zu kichern UND zu weinen. Also ihr sind Tränen gekommen während ich sie weiter genommen habe. Das Ging so weiter bis sie gekommen ist und ich aufgehört habe, allerdings hat sie erstmal ein wenig weiter geweint :/

Sie hat mir aber versichert, das ihr nichts wehgetan hat, sondern sie nicht wusste wieso die Tränen kamen.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Weiß jemand weiter? :)

Btw wir sind über 5 Jahre zusammen und ich denke man kann behaupten das wir Sexuell gut aufeinander abgestimmt sind!

Grüße

Antworten
seaftsaukgexr


Die Intensität der Situation wird sie überwältigt haben.

hTam-#hoi


man kann auch vor freude weinen ;-)

f;okssyx26


Habe ich auch mal selber erlebt. |-o Der ganz "Ablauf" war an dem Abend halt besonders "intensiv" und sie hat es mehr als genossen. Dann kann "Frau" schon mal "überwältigt" sein und in Tränen ausbrechen. :)z

Ich weiß, dass ich damals auch fast in Panik war und nicht wusste, was los ist. ":/

Habe mir auch Vorwürfe gemacht (zu heftig etc.), aber sie hat mir ja damals versichert, das alles bestens wäre ------ also – mach dir keinen Kopf – sei stolz ! :)^

l&o~vzeaFbleU<3


Ich bin auch so eine Frau. Weine öfters nach dem Sex. Habe letztens gelesen, dass es wohl bei einem kleinen Prozentsatz der Frauen so ist - warum das so ist - wollen sie noch rausfinden. Bin ich mal gespannt!

Aber: Mach dir keine Gedanken ;-) Nehme sie in den Arm und kuschel mit ihr ein paar Minuten - das ist das Beste was du machen kannst!

fdoshsy$26


Nehme sie in den Arm und kuschel mit ihr ein paar Minuten

na wenn das kein Tipp ist ;-)

T9OfFU


Hatte auch eine Ex von mir. Ich war erst etwas überrascht, aber dann hat es mir sehr gefallen x:) |-o

T`asch|e92


Ich mir beim Sex mit meinem Freund auch schon passiert. Er dachte wohl wie viele Jungs/Männer das er der Grund war.

Kam einfach So und ging aber auch so schnell wie die Tränen kamen

gHervalsd ausx wien


freundin weint tränen beim sex....

dann bist einfach überwältigend :)^ ......oder grottenschlecht :=o

aYnsax61


Nicht ungewöhnlich.

Wenn ich besonders intensiven schönen, geilen Sex hatte, kann es vorkommen, dass ich nicht nur weine, sondern richtig schluchze... ;-)

Ich sehe es nur als Ventil für vorhandene Gefühle an und muss es eh hinnehmen, da dieses Weinen nicht steuerbar ist.

Allerdings sollte frau einen neuen Partner vorwarnen.

Er hat zwar dazu beigetragen, dass sie weint, ist aber sicherlich nicht "schuld" daran, im negativen Sinne. ;-)

Wenn Frau nach dem Sex heftigst in Tränen ausbricht, kann das doch zu etwas "Irritation" beim Mann führen. ;-D

Dau!rablxe


@ ansa

Dem stimme ich zu :)

b`amb ellxe


Das ist meistens nur ein positives Zeichen, so wie Sie dir das auch schon gesagt hat. Bei mir ist das auch so, das ich beim oder nach dem Orgasmus weine wenn er besonders intensiv war :-)

M>ARIE5CHENx1


ich ist mir auch schon mal passiert! keine ahnung warum! und dabei war es sooo schön! |-o

T;OxFU


gibt ja auch Freudentränen ;-)

hhammerh(i9x9


Ist mir als Mann sogar schon passiert. ;-D War dann einfach besonders erlösend und gleichzeitig ein Gefühl der absoluten Geborgenheit.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH