» »

Mit 13 Jahren nicht wichsen?

BoodhrQan


nö, ich wurde auch früh beschnitten, habe mit etwa 10 jahren mit der sb angefangen, und wurde mit 12 von einer 15jährigen zum sex verführt.

CQaphPaloxr


okay..... äh ja....

U$nicocr


wurde mit 12 von einer 15jährigen zum sex verführt.

Oh nein, warum kann MANN sich da nicht Zeit lassen. Wo ist da die Kindheit?? Oh nein, hoffentlich fängt mein Junge nicht so früh an. Wie könnte ich das denn verhindern? Hat das was mit Erziehung zu tun ":/

aIfrxi


Die Kindheit endet eben genau dort. Durch Erziehung kannst du das nicht verlängern. Manch einer ist mit 11 schon dabei, ich war's mit 12 und wieder andere sind mit 15 noch nicht soweit, das steuern die Hormone, aber sicher nicht die Eltern.

gSau`lxoise


Wie könnte ich das denn verhindern? Hat das was mit Erziehung zu tun

Nein, kannst du nicht, nein, hat es nicht. Das hat nur was mit der beginnenden sexuellen Reife zu tun. Die kommt früher oder später, ob du das willst oder nicht. Und, das nur so nebenher: das geht dich auch nichts an. Dein Sohn hat da ein eigenes Entwicklungstempo...und die Kindheit ist noch lange nicht zu Ende, nur, weil er sich im Bett schöne Gefühle verschafft, das geht eine ganze Zeitlang parallel. Tagsüber Lego und Beyblades, abends traumseliges Fummeln.

Ich hatte meine ersten Orgasmen mit 10 und habe noch bis 13 oder so mit meinen Barbies gespielt.

Udnic*or


Tagsüber Lego und Beyblades, abends traumseliges Fummeln.

Ja damit Spielt er noch ;-D aber mit sich selber soll er sich laaaange Zeit lassen :-D Ich will es nur niemals mitbekommen. Ein Kind will auch nicht seine Eltern Poppen sehen!!!

P7alDmex100


Ein Kind will auch nicht seine Eltern Poppen sehen!!!

Wo du recht hast hast du recht, das will ich auch nicht. :-) :)z :)^

B@od!hran


Ich will es nur niemals mitbekommen.

sexualität zu tabuisieren ist nicht gut. hat er denn ggf einen männlichen ansprechpartner? jemand, der ihm zeigt, wie ein junge sich richtig wäscht, oder fragen beantworten kann, die man mami nicht stellt? eine packung kleenextücher hinzustellen, mit einem augenzwinkern, tuts auch, bevor er slips und socken mißbraucht *:).

C_lipWper


Eltern dürfen ihrem Sohn nicht verbieten seinen Körper zu erkunden oder sich selbst zu befriedigen. Es ist der Körper und der Penis des Jungen, und nur er entscheidet darüber, was er damit macht. Das müssen Mama und Papa respektieren. Es ist normal, dass irgendwann Spermaspuren in der Unterhose zu sehen sind. Es ist ein Zeichen, dass sich der Junge gesund entwickelt. Deshalb sollte der Papa seinen Sohn schon früh über Chancen und Risiken aufklären, z. B. dass er Vater werden kann, oder wie man sich am besten vor Krankheiten schützt.

MfG

Aadbdo


In der Schule wird viel geredet. Die, die am lautesten vom Wichsen reden, haben es meist selbst nicht gemacht. Solange du selbst beim Wichsen nichts empfindest, ist dein Körper auch nicht bereit dafür. Warum solltest du etwas machen, was keinen Spaß macht? Da kannst du genauso gut an deinem FInger lutschen. Im übrigen entdeckt der eine früher, der andere später, dass Wichsen Spaß macht. Das hängt mit der körperlichen ENtwicklung zusammen und überhaupt hat jeder Mensch an anderen Dingen Spaß. Dem einen macht das Wichsen mit 11 Spaß und der andere findet es noch mit 15 oder 16 doof. Na und? Das wichtigste ist, zu erkennen was einem selbst Spaß macht und nicht zu meinen, man müsse alles so machen wie die anderen.

UVnicxor


sexualität zu tabuisieren ist nicht gut. hat er denn ggf einen männlichen ansprechpartner?

Ja er hat einen Papa. Und ich würde es ja nicht verbieten, ich werde eh nicht mit ihm darüber sprechen :-X |-o

Eltern dürfen ihrem Sohn nicht verbieten seinen Körper zu erkunden oder sich selbst zu befriedigen.

Nicht verbieten nur nicht wissen wollen ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH