» »

@Frauen: Sperma im Mund?

NtochUnerfCahrdener hat die Diskussion gestartet


ich wollte mal fragen da ich meinen sperma ja nicht selber probiere ;-), soll auch keine dr. sommer frage werden aber bisher findet meine freundin sperma iim mund nicht lecker und im mund einen orgasmus mag sie nicht immer und spuckt danach aucch aus, ohne es böse zu meinen, es schmeckt ihr nicht so. normal einen blowjob vorher ist kein problem für sie. ich hingegen liebe es sie oral zu befriedigen und sie unten zu verwöhnen oral, keine ahnung, ich liebe es einfach.

deshalb wollte ich fragen, schmeckt sperma echt eklig? oder wieder ne individuelle sache? wie im porno muss es ja nicht sein......

Antworten
EAhwemali$ger$ Nutze8r) (#6;9928)


ich wollte mal fragen da ich meinen sperma ja nicht selber probiere

Auf die Gefahr hin, simpel zu wirken, aber: Warum nicht? Das wäre doch der einfachste Weg.

Giefüh]lvolkle xFrau


was du deiner freundin zumutest, solltest du auch einmal selbst ausprobieren, oder ekelt dir vor dir selbst ???

BUinjxa


Also eine Freundin von mir hat mal nachdem er in ihrem mund gekommen ist, nur so getan als ob sie geschluckt hätte, ihn danach geküsst und ihm so sein eigenes sperma in den mund "gesteckt" :-D er war danach zwar ziemlich böse, aber verlangt jetzt nicht mehr, dass sie schluck ;-D

Naja, aber es gibt halt einige Frauen die es mögen, andere mögens halt nicht. Aber super lecker finden es die meisten denke ich nicht.

Ehhemalige#r 4Nutzfer "(#6992x8)


Naja, definiere "superlecker". Es ist kein Geschmack, den ich gerne als Brotaufstrich hätte, sondern es schmeckt nach Sex und das gefällt mir. Wobei ich denke, dass ein Mann auch einen Geschmack haben könnte, der mich anwidert. Spielt aber für die Entscheidung seiner Freundin ohnehin keine Rolle, manche mögen eben den Geschmack nicht oder ekeln sich davor.

aane7l18


Ich find die Kosistenz schlimmer als den Geschmack... aber beides führt dazu das ich Sperma gerne überall habe... aber nicht im Gesicht und nicht im Mund.

BwluUe_Doblphin


Bei mir ist's auch die Konsistenz, die wirklich Brechreiz auslöst (1x versehentlich geschluckt und direkt losgewürgt). Erinnert mich v.a. an rohes Eiweiß. Geschmack vom Penis usw.: Kein Problem. Sperma im Mund und rauslaufen lassen: Kein Problem. Sperma schlucken: Geht nicht.

PQalmSe10x0


Also eine Freundin von mir hat mal nachdem er in ihrem mund gekommen ist, nur so getan als ob sie geschluckt hätte, ihn danach geküsst und ihm so sein eigenes sperma in den mund "gesteckt" :-D er war danach zwar ziemlich böse, aber verlangt jetzt nicht mehr, dass sie schluck ;-D

Nun ja, dazu sage ich nur ihr frauen seid doch echt ganz schöne biester ;-D , aber die story ist lustig. Naja wenn ich der typ gewesen wäre, hätte ich dies vlt auch nicht lustig gefunden.

P@al2me1(00


Nicht jeder hetero man hat gerne sein eigenes oder deren anderes sperma im mund. Glaube das er sich dann vlt ein wenig schwul vor kommt. :-)

H\opeyelesxs


Lusttropfen kein Problem, der schmeckt eigl nach nix. richtiges SPerma beim kommen, schmeckt für mich sehr bitter und deswegen mag ichs nicht...

Obwohl mein Freund das wohl ziemlich geil finden würde wenn ichs schlucken würde...

was der Mann so toll daran findet weiß ich auch nicht, kanns mir wer erklären? XD

bhambPellxe


Also ich mag es gerne im Mund und generell schlucken, habe da kein Problem mit. Es schmeckt teils auc immer sehr Unterschiedlich bzw. Ist die Konsistenz auch immer anders. Wenn wir oft haben schmeckt sein sperma sogar leicht nach fast nix und Süßlich und wenn er auch lange nicht selber hat oder Alkohol im Spiel ist das schmeckt es bitter, aber stört mich nicht ;-) ich Spucke es nur bei oral aus, wenn die Konsistenz sehr zäh ist damit ich mich nicht verschlucke... :-/

Aber Männer mögen es ja im allgemeinen, ner Frau überall hinzuspritzen, aber probier es auf jeden fall mal selbst, musste mein Freund auch durch :-p

TnOFU


aber probier es auf jeden fall mal selbst, musste mein Freund auch durch

Ist auch gar nicht schlimm |-o

@:)

T0e~ilz^eit_?Engexl


Also ich finde, der Lusttropfen bei meinem Freund schmeckt ein wenig salzig.

Das Sperma an sich schmeckt eher nach Seife.

Ich mag den Geschmack nicht wirklich gerne und spucke das Ganze danach auch in ein Taschentuch o. ä.

Meiner Meinung nach ist die Kombination aus Konsistenz, Temperatur und Geschmack "unschluckbar".

=)

Aber wie gesagt, jeder wie es ihm gefällt :D

S ilbeGrmünzxe85


Über "Geschmack" läßt sich streiten oder doch nicht.

Also ich persönlich habe recht wenig Probleme damit und schlucke auch. Sicherlich gibt es Dinge die besser schmecken und leckerer sind. Für mich gehört dies aber zum perfekten Oralverkehr dazu. ]:D :)_

Auch kann der Mann/Freund/Partner den Geschmack beeinflußen

Auch ich schmecke Ihm ja nicht immer gleich ;-D ;-)

S+annex.90


Der Geschmack kann sehr unterschiedlich sein. Es ist wirklich eher die Konsistenz oder auch die Menge und der Druck, mit dem es reingepumpt wird.

Ausspucken ist halt oft etwas unpraktisch und stimmungstötend, deshalb schlucke ich meistens einfach.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH