» »

Eigenes Kondom im Bordell?

nZewtcomewrnexw hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Mitglieder,

mich bedrückt folgende Frage:

Da ich noch nie im Bordell war, wollte ich von den erfahreren hier wissen, ob ihr euer eigenes Kondom mit ins Bordell nehmt?

Ist das gern gesehen und üblich bei den Damen, oder macht man das normalerweise nicht?

Kann man den Kondomen der Damen vertrauen?

Wie handhabt ihr das?

Danke.

Antworten
M\rsGHidxe


Ohne mich nun groß auszukennen...

Ich gehe stark davon aus, dass in einem seriösen Bordell auch ausreichend für Kondome gesorgt ist, nicht nur zum Schutz der Kunden, sondern eben auch zum Schutz der Prostituierten selbst.

Und da sehe ich auch keinen Grund, warum diese nicht vertrauenwürdig sein sollten.

Wieso möchtest du denn deine eigenen Kondome mitbringen? ":/

S?ilx77


Nihmst du auch Bier mit die Kneipe, zum dort Trinken ??? ???

nnew comerxnew


Naja, ich weiß ja nicht wie die dortigen "Sitzen" und ob die überhaupt noch haltbar sind...

Woher weiß man eigentlich, dass die Damen Gleitgel verwenden und nicht irgendwelche Öle, die mit dem Kondom nicht verträglich sind?

Vielleicht könnt ihr mir die Zweifel nehmen bezüglich der "Risiken" im Bordell?

Hzasxe


lies mal [[http://www.med1.de/Forum/HIV/423432/ das]] *:)

o-guxs


wenn Du kein Vertrauen hast in die Damen u. ihre Arbeitsmittel, dann kaufe Dir doch eine Puppe , da weisst Du was Du hast u. dass sie sauber ist:)

MarsH]iHde


Wie gesagt, in einem seriösen Bordell wird darauf schon geachtet werden.

Und die Damen sind ja auch nicht blöde, und wollen genausowenig wie du eine Krankheit oder Schwangerschaft riskieren.

Wenn du so große Bedenken hast, solltest du es vielleicht einfach lassen.. :=o

RTed-IBlacxk


Hast du außergewöhnliche Kondome, weil du fragst ob du sie mitnehmen sollst?

Kondom ist Kondom

t@ryanscxend


Kondom ist Kondom

Ja, ein Latex-Kondom mit Breite von 47 mm ist genau gleich wie ein PU-Kondom von 64 mm Breite...

nicht. :|N

ROed-GBlack


Seinen Zweck zu dem sie produziert sind erfüllen alle, on Latex oder PU Kondom.

J@ospxer


Da sind PROFIS am Werk! Aus eigenem Interesse wissen die schon, was sie tun.

tlraVnscenxd


Seinen Zweck zu dem sie produziert sind erfüllen alle, on Latex oder PU Kondom.

Dem Zweck, dich warm zu halten erfüllt ein T-Shirt für Frauen genauso wie eines für Männer, trotzdem ist es dir nicht egal, welches du anziehst, oder?

Wao5lfgaxng


Kann man den Kondomen der Damen vertrauen?

Können die Damen deinen Kondomen vertrauen? Hör mal, die Frauen sind Profis! Die wollen nicht die Freier vor Infektionen schützen, die wollen SICH SELBST schützen!!! Eine gute Prostituierte wird nur gute Kondome nehmen. Und sie wird sicher so schlau sein, dass sie es ablehnt, wenn da irgendein dahergelaufener Freier irgendwelche Gummitütchen anbringt, von denen sie, die Frau, nicht sicher weiss, wie gut sie sind.

Und wenn du jetzt schon vorher so die Hosen voll Angstschiss hast, dann wird es klüger für dich, wenn du dir zu Hause ein schönes Filmchen anguckst. Das ist garantiert infektionsfrei.

n3ew?co&merxnew


Naja, ich wollte meine Zweifel äußern, bzw. die Punkte die mich (noch) davor abhalten, hin zu gehen, obwohl ich es nur zu gerne machen würde...

Gerade als ich solch eine Frage hier im Forum gelesen habe, hat das nicht gerade Zweifel genommen...

hi Frau im mond,

hätte mich jetzt auch noch interessiert, wie solche positiven mädchen denken und wie die dann mit ihrer krankheit umgehen, besonders ob sie noch mehr anstecken wollen.

Mein Kopf sagt teilweise momentan noch: Bordellbesuch = Krankheitsrisiko.

Wobei Kollegen von mir ganz locker daher sagen: Du gehst dahin um Spaß zu haben, nicht um krank zu werden...

Die denken anscheinend gar net an das Risiko...

Danke übrigens für die Antworten.

DGougY8x6


Ne Krankheit kannste dir auch bei jeder anderen holen, und deren Kondome kannste nicht unbedingt trauen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH