» »

Freundin möchte Dreier

RwedZ-Bl'acxk


Der Vorschlag des 3-ers unter ihren Bedingungen wäre sowieso nicht annehmbar. Angesichts der Tatsache das sie mit einer Freundin rumgemacht hat, solltet ihr lieber an eurer Beziehung arbeiten, als auf schwachsinnige Ideen zu kommen.

JVan au"s DxU


falsch. die frage ist nicht, ob er einen porsche fahren will. sondern den porsche ansehen will während seine freundin ihn fährt.

er darf nämlich den porsche gar nicht fahren.

wenn er das ok findet, gut. ICH fände das aber unfair mir gegenüber

Mit Vergleichen ist es meistens so das sie hinken. Ich habe einen kleinen, 32Jahre alten Sportwagen. Viele meiner Bekannten möchten gerne mal eine Runde (mit)fahren. Mitfahren lasse ich jeden gerne, selber fahren nur wenige ausgesuchte Fahrer. Das ist nicht unfair sondern besser für den Wagen und für die Gesundheit meiner Bekannten.

So wie ich Chrissi verstanden habe, hat er nichts gegen die gleichgeschlechtlichen Kontake seiner Freundin. Seine Freundin ist aber anscheinend nicht eifersuchtsfrei und möchte daher keinen Kontakt zwischen ihm und der anderen. Das mag manchen unfair oder unlogisch erscheinen ist, aber so. Liebe und Eifersucht sind weder logisch noch fair.

lgunaxrix


"Seine Freundin ist aber anscheinend nicht eifersuchtsfrei und möchte daher keinen Kontakt zwischen ihm und der anderen. Das mag manchen unfair oder unlogisch erscheinen ist, aber so. Liebe und Eifersucht sind weder logisch noch fair. "

genauso ist es, wie Jan sagt:

Es geht hier nicht um einen Handel, wer was darf. Sie steckt die Bedingungen ab und Du kannst sie annehmen oder nicht.

Ich finde es gut, dass sie offen ist, auch wenn ich es schon komisch finde, dass sie schon mit Mädchen rumknutscht, ohne Dich zu fragen. Das ist nämlich hintergehen und eigentlich nicht in Ordnung, finde ich..Das sehe ich eher als Euer Problem, denn

dann wird sie es tun, ob es Dir recht ist oder nicht, mit Dir oder ohne Dich... Mein Tipp:

Entweder ist Dir das nicht recht und Eure Beziehung wird wohl scheitern, weil Ihr da einfach zu unterschiedlich seit oder, Du lässt Dich drauf ein, genießt es ...lass Dich ein auf das Spiel und Du wirst diese Erlebnisse nie vergessen...open your mind......

1Xto3


Wenn ich dir einen Tipp geben darf: Halt doch einfach mal die Finger bei dir.

Zum einen ist so ein Erlebnis auch ohne Sex mit der anderen Frau ganz schön spannend. Zweitens bist du als Durchschnittsmann überhaupt nicht in der Lage, zwei Frauen wirklich zu befriedigen. Ich bin es jedenfalls nicht. Konzentrier deine Ausdauer lieber auf deine Freundin und sorg dafür, dass es für sie ein toller Abend wird. Denn drittens: Wenn alles perfekt läuft, bleibt es ohnehin nicht bei einem Mal. Und nach und nach weichen sich auch Regeln zu aller Zufriedenheit auf.

l*uQnaxrix


"Und nach und nach weichen sich auch Regeln zu aller Zufriedenheit auf. "

Da hast recht.... ]:D

MsadAameY ChJarentoxn


was wäre denn wenn sie einen 3er mit noch nem Mann möchte?

LXo.v`Huxs


Chrissi

Wie schon gesagt ich versteht euch Frauen nicht.

Ich bin zwar auch keine Frau, aber deine Idee von "Wenn sie mit ihrer Freundin darf, dann will ich auch dürfen." passt nicht unter die Rubrik "Gleiches Recht für Beide." Letzteres würde heißen, dass du auch mit einem Freund rummachen darfst, aber wenn es zu einem Dreier kommt, darfst du mit beiden, sie aber nur mit dir.

Es könnte natürlich sein, dass du das gar nicht willst ;-) .

-oHo>ffnRujngslosxer-


Hi,

alsoo deine Freundin kam auf die Idee mit dem 3er. Dir muss und sollte klar sein das jeder beim Sex seine Grenzen hat. Und die Grenze von deiner Freundin ist eben das Sie nicht zusehen möchte wie du dich auf Ihrer Freundin austobst, sie dir aber gern den optischen, nackten Anreiz von der Freundin uns sich bietet ;-)

Also ist die Frage ja ob du selber damit zurecht kommst die andere NICHT anzufassen!?!?! Könnte sonst in ziemlichen streß ausarten, wegen eifersucht deiner Freundin.

Ansonsten würdsch glatt sagen....VIEL SPAß ;-) ]:D :)^ ;-)

*:)

Skeverufs_Snape


Dass sie ungefragt mit einer Freundin rumgemacht hat, ist natürlich nicht ok (es sei denn, ihr habt das vorher schon abgeklärt).

An ihrem Angebot ist hingegen alles ok. Sie schlägt dir etwas vor, und sie hat bestimmte Bedingungen, jetzt ist es dir, darauf einzugehen oder nicht. Respektiere ihre Wünsche und Grenzen, und überlege dir, was dir lieber ist: Ein 3er zu ihren Bedingungen, oder gar kein 3er.

Ein "gleiches Recht für alle" hat hier nichts zu suchen, denn

1. wäre "gleiches Recht für alle", dass DU mit einem anderen MANN rummachen darfst :-p, und

2. hat soetwas in einer Beziehung nichts zu suchen. Es geht doch nicht darum, ob jemand mehr bekommt als der andere, sondern dass man glücklich ist.

AIndre(a^_8x7


Ich frag mich, warum Chrissi sich so viel Gedanken macht und sich nicht einfach mal ins "Abenteuer" einlässt....

L)ov$Hus


Andrea

Soviele Gedanken macht sich Chrissi doch gar nicht. Er fragt sich nur, warum seine Freundin da eine Grenze setzt, anstatt sich einfach mal auf's Abenteuer ein- und ihn auch ranzulassen. ;-)

fJoss7y26


Aber Andrea hat ja recht ! :)z

Eine hohe Prozentzahlen von Männer träumt von so was und er will seine Freundin (=FRAU) ;-) ergründen t z z z z :|N

Und es stimmt, was die "blauen Kollegen" so schreiben – er sollte es NUR so machen, wie die Freundin es will --------- er muss es gar nicht verstehen, sondern nur genießen. ;-D

Das "mehr" ergibt sich später von selber, wenn es für ALLE ein befriedigendes |-o Erlebnis war. ;-D

Dann "darf" er sicher auch mal "mehr" :)z :)^

LcoNvHxus


er muss es gar nicht verstehen, sondern nur genießen

Hat er vielleicht längst getan. Er hat den Faden am 4.12. eröffnet und ward seither im Forum nicht mehr gesehen. Klingt wirklich nicht nach vielen Gedanken.

scande8umel


solang sie nicht nicht völlig ignorieren und/oder aus dem Zimmer werfen würd ich sagen: immer ran da ]:D

Wobei.. was lesbischen Sex (keine Beziehung) angeht: ich hätte da auch kein Problem mit, wenn meine Freundin komplett ohne mich sowas machen würde.

M.atzkMe8x5


Wobei.. was lesbischen Sex (keine Beziehung) angeht: ich hätte da auch kein Problem mit, wenn meine Freundin komplett ohne mich sowas machen würde.

warum? und bei einem mann hättest du ein problem für mich?

also für mich ist beides das gleiche...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH