» »

Einseitig offene Beziehung?

s-mallUonRe85


Warum würdest du dich dabei nicht wohl fühlen?

tcsc'havo8x4


Hallo,

also ich lebe zur Zeit in einer sehr erregenden Cuckold Beziehung. Vielleicht wäre das ja auch was für dich ;-)

wTildcpat8x1


ALso ich könnte mir eine solche einseitig offene Beziehung sehr gut vorstellen |-o

Meoyxi


Warum würdest du dich dabei nicht wohl fühlen?

Weil ich keinen reinen Fickpartner haben möchte ;-) , besonders nicht um sexuelle Defizite auszugleichen.

T!hor694


Also das mit der Tablette wäre keine Lösung für mich, ich nehme keine medikamente die nicht unbedingt sein müssen

geil du lässt lieber einen anderen Mann deine Frau durch vög... als eine Tablette zu nehmen die dir in dieser Richtung weiter helfen könnte?

Das ist mal ne coole Einstellung :)=

h"ead_inK_theI_cloudxs


Du schreibst, dass deine Freundin mit eurem Sexleben zufrieden ist. Warum dann der ganze Stress? Glaubst du es ihr nicht, wenn sie das sagt?

Wenn sie nicht selber andeutet, dass sie den Wunsch hat, auch mal mit anderen Männern zu schlafen, würde ich mich an deiner Stelle mit solche Vorschlägen sehr zurückhalten.

Ein ausgefülltes Sexleben besteht doch aus soviel mehr, als dem bloßen Gerammel. Und da ihr eure Beziehung nicht erst seit gestern führt, solltest du ihr, auch wenn es für dich schwierig nachzuvollziehen ist, glauben, dass sie glücklich mit dem ist, was sie hat. :-)

_RNe(llBy_


Habt ihr schon mal nen strap-on getestet? Ist nur schwierig einen zu finden der nicht zu groß ist.

Stöber doch mal bei eis.de

Lieben Gruß

SgpaXndamorrama


Nur weil eine Türe da ist, musst du sie nicht öffnen. denk auch an die Konsequenzen. Du bürdest Deiner Freundin damit auch etwas auf. Auch, wenn Du sagst es wäre ok, wird sie es vielleicht auch nicht glauben. Du könntest nach und nach immer neugieriger werden, fagren, wie es ihr gefällt, ob sie es besser mit Ihm oder Dir findet. Sie würde davon wahrscheinlich genervt sein. Vielleicht denkt sie sich dann, dass auch Du deine Ansprüche erheben wirst. Und vielleicht will sie einfach nicht mit einem anderen als Dir.

Deine Ausdauer WIRD sich verbessern, wenn Du es versuchst. Dann schrubb halt einmal mehr vor dem sex. Die Länge ist nicht das absolut entscheidende. Wir Männer leider oft unter Penisneid (die guten Pornostars sind ja nicht der Durchschnittspimmel....), das gibt das Gefühl, dass die Frau einen dicken großen will. Doch lass das lieber deine Freundin entscheiden.

Wie wäre es denn mit einem Vibrator/Dildo? Da bist Du dann auch dabei.

Selbstbewusstsein!!!!!!!!!! Alles geht!!!!!!

i)nFlUamex90


also ich finde die Idee mit der einseitig offenen Beziehung etwas gefährlich.......

Ich mein sie würde dann ja wahrscheinlich nur mit Männern in die Kiste steigen die sie auch nett und attraktiv findet.......und wenn dann aus einer Sexgeschichte mehr wird ist ja auch blöd...... :(v

Wenn sie dir sagt, dass sie zufrieden ist dann glaub ihr dass doch einfach........also ich als Frau würde es meinem Freund sagen wenn mir etwas nicht passt und dann kann man sich ja darüber unterhalten :-)

Auf Dauer sollte Mann aber eigentlich auch selbst merken ob Frau Spaß am Sexleben hat oder nicht ? Wenn sie glücklich ist merkst du dass und dann glaub ihr was sie sagt :)^

Ich würde dann eher Spielzeug mit ins Liebesspiel mit einbauen....machen mein Freund und ich auch oft .....mal macht ers und mal ich selbst(das findet er auch sehr geil wenn er sieht wie ich ganz langsam immer geiler werde ! :=o )

Der Weg der offenen Beziehung wäre mir persönlich zu risikobehaftet

s5andeuumxel


also ich finde die Idee mit der einseitig offenen Beziehung etwas gefährlich.......

ich musste da spontan an jemanden denken, der mit einem Streichholz den Benzinstand im Tank überprüft *g*

Loa^urieexe


also ich würde das jetzt nicht ganz so drastisch wie sandeumel sehen. sicherlich ist immer eine gewisses potential vorhanden, sich in jemandem zu verlieben, mit dem man intim ist. aber es besteht hier eben kein kausalnexus und es gibt genügend menschen (ja, auch frauen!) die sex und liebe trennen können. spreche aus eigener erfahrung, da mein freund und ich seit knapp zwei jahren in so einer beziehungskonstellation leben.

dennoch denke ich, dass der TE viel eher an seinem mangelnden selbstwertgefühl arbeiten sollte, als die lösung dafür im außerbeziehung-gv der freundin zu suchen. wenn sie sagt, dass sie zufrieden mit der gemeinsamen sexualität ist, sollte man ihr das auch glauben...

sgonnesKonxne


ich finde, einseitig ist nie gut... wenn dann beidseitig... eine partnerschaft funktioniert meiner meinung nach nur beidseitig... einseitig ist was für singles...

1sto3


So pauschal würde ich das nicht sagen. Es gibt ja Gründewarum das Bedürfnis nach einem anderen Sexpartner besteht. Und so kann es durchaus möglich sein, dass nur ein Partner zusätzlich Sex außerhalb der Beziehung sucht, während der andere dies Bedürfnis nicht hat.

Es gibt ja auch Paare, die über mmf ausleben, ohne dass der Wunsch nach mff aufkommt.

mMet>texr


ich finde diesen Vorschlag auch sehr riskant. Ich würde es meiner Partnerin nie vorschlagen. Im Sex sollte man ein sehr offenes, ehrliches Verhältnis pflegen. Wenn sie mit dem Sex und deinem organischen Problem gut klarkommt, warum soll sie von einem anderen, mit einem größeren Teil ficken lassen. Sie hat keinen Wunsch ausgesprochen, so ein teil kennenzulernen oder hat es schon erlebt. Sie ist zufrieden und wenn sie nichts negatives sagt, ist es o.k.

Wenn du das Bedürfnis hast, ihr einmal einen anderen vorzuführen, dann geht doch in einen Swingerclub, da kann man das ohne Zwang er- und ausleben.

glwe$ndoflyxnn


ich hätte kein Problem damit, wenn meine Freundin ab und zu Sex mit einem anderen Mann hätte, wenn es rein körperlich wäre

Ich glaube, du hättest Probleme, einen Mann zu finden, der das "rein körperlich" sieht, es sei denn, du kennst jemand schon länger, von dem du weißt, dass er für solche Sachen zu haben ist.

Niemand sieht sich gerne als "Nur-Sexspielzeug" ;-) da müsstet ihr (oder deine Freundin) dann schon zumindest etwas Interesse und Aufmerksamkeit investieren. Für solche Sachen finde ich es persönlich besser, wenn man dann einfach ins Bordell geht, aber für Frauen ist das ja etwas problematischer als für Männer.

Swinger-Club ist hier wohl der allerbeste Vorschlag.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH