» »

Kleiner Penis: Beziehung möglich?

ToOFU


Wir hatten die letzte Zeit viel Sex... mit Spielzeug, ohne... es ist super schön. Aber die Frage bleibt für mich... reicht das aus...? Ich kann sie nicht beantworten...

Das finde ich schon, denn Du sagst ja selber "es ist super schön" ;-)

@:) :)^ :)=

BgavaKrianexr


Ich schreibe so gut wie nie hier im Forum, aber zu diesem Beitrag habe ich mal das Bedürfnis was zu schreiben.

Mich wundert es überhaupt nicht, dass sich viele Männer über diesen Beitrag etwas aufregen. Der Penis ist nun mal für viele Männer absolut entscheidend für das "sexuelle Wertgefühl" und ich bin mir sicher, dass zumindest während der Pubertät, mindestens 50% Prozent der Männer Zweifel an ihrem Besten Stück haben oder hatten (da nehm ich mich auch nicht aus). Und besonders der zu kleine Freund ist, was bei diesem Thema für mich entscheidend ist, ein "körperliches Merkmal" das Mann eben nicht im geringsten beeinflussen kann.

Und natürlich tragen solche Beiträge, in denen die Größe des Besten Stückes, als das absolut Wichtige für guten Sex dargestellt wird, dann nicht dazu bei, das Selbstwertgefühl der Betroffenen zu stärken.

Umgekehrt sieht es doch nicht anders aus, oder?! Wenn sich ein Mann fragt, ob er mit einer Frau mit, seiner Meinung nach, zu langen Schamlippen, zu kleinen oder schlaffen oder hängenden Brüsten, oder vielleicht einem schlaffen Bauch eine Beziehung eingehen kann, obwohl er sich doch eigentlich super mir ihr versteht, fühlen sich die Frauen doch auch auf den Schlips getreten. Wer ist schon ohne Makel.

Und bitte nicht darauf verweisen, dass der Penis für die sexuelle Erfüllung viel entscheidender ist. Im Grunde spielt sich doch alles im Kopf ab.

Und wenn du dir im Kopf schon mal sicher darüber bist, dass dir sein Ding einfach nicht reicht, dann wird das auch nichts werden. Auch wenn er mit seinen sexuellen Aktivitäten 90% der Frauenwelt glücklich machen würde.

Denk vielleicht mal drüber nach, ob nicht auch du einen körperlichen Makel (vielleicht nicht passend, aber ich lasse es stehen) an dir hast, der dem ein oder anderem Mann nicht gefallen könnte und du froh darüber bist, wenn er darüber hinweg sieht.

sTonnpesonqnxe


und auch für dich bavarianer:

ich habe ja nicht generell geschrieben, der schwanz muss groß sein um guten sex zu haben...

ich für mich und nur für mich... für andere mag es anders sein... spüre beim sex mit meinem freund nicht sehr viel, weil sein bestes stück eben kleiner ausgefallen ist... punkt.

T9OFU


Du hast die Frage nicht beantwortet, wenn Du es super schön findest, was willst Du dann mehr ? Passt doch dann alles :-/ ":/

C\otNeSa`uvxage


Wenn sich ein Mann fragt, ob er mit einer Frau mit, seiner Meinung nach, zu langen Schamlippen, zu kleinen oder schlaffen oder hängenden Brüsten, oder vielleicht einem schlaffen Bauch eine Beziehung eingehen kann, obwohl er sich doch eigentlich super mir ihr versteht, fühlen sich die Frauen doch auch auf den Schlips getreten. Wer ist schon ohne Makel.

Ich fühle mich auf gar nichts getreten, wenn irgendein Mann im Internet schreibt, dass ihm die Brüste einer Frau, die er ansonsten toll findet, nicht gefallen. Wenn ein Mann zwingend Riesentitten braucht, damit es zwischen der Frau und ihm im Bett klappt, guckt er mich eben nicht an – Pech. Das weiß ich und das war noch nie ein Problem.

CXote,SauNvaxge


Ach ja, und auch ich fände es schön, wenn du meine Frage, an die TOFU nochmal erinnert hat, beantworten würdest (steht auf der vorherigen Seite) ;-)

s:on-nesoxnne


Hallo Tofu und Hallo CoteSauvage, das war jetzt erst mal super schön so mit spielzeug und so... ich habe halt immer noch die befürchtung, dass es auf dauer so auf lange zeit mir eben nicht genug ist und dann die beziehung darunter so leidern wird, dass sie in die brüche geht...

C9ot,eSauv:ag,e


Aber wieso belastest du dich JETZT, während du es als "schön" empfindest (sofern du dir das nicht eingeredet hast), mit vagen Befürchtungen in Bezug auf die Zukunft? Damit machst du die Beziehung definitiv JETZT kaputt, während sie andernfalls SPÄTER vielleicht aus diesem Grund kaputtgeht.

Bei so einer Haltung sehe ich ehrlich gesagt schwarz für euch.

T'OF3U


Ich versteh Dich nicht, ist es, dass Du nicht immer Sexpspieleug dabei benutzen willst, oder wie ? ":/

Z4achFariaxs M


ich habe ja nicht generell geschrieben, der schanz muss groß sein um guten sex zu haben...

ich für mich und nur für mich... für andere mag es anders sein... spüre beim sex mit meinem freund nicht sehr viel, weil sein bestes stück eben kleiner ausgefallen ist... punkt.

Toll, aber doch nicht, macht Spass, aber irgendwie doch nicht ....

Wie ich eingangs schon einmal schrieb, hier noch einmal an dich.

Lass die Beziehung und such dir was anderes. Du schadest dem Mann nur und ja, es geht hier vornehmlich um die Schadensbegrenzung für den Kerl. Du bist lediglich egoistisch und kümmerst dich scheinbar gar nicht um die Konsequenzen dieser Beziehung. Alleine die Tatsache, dass du den ganzen Faden lang, trotz aller Bemühungen deiner- und unsererseits immer auf deinem Punkt hängen bleibst, zeigt, dass die Beziehung so nicht funktionieren wird, ist so.

Du bist unfähig, diesen Punkt hinter dich zu bringen und endlich ehrlich zu dir und ihm zu sein, aus Angst, ohne Partner und Beziehung, ohne Aufmerksamkeit dazustehen. Anders kann ich es mir gar nicht mehr erklären. Mal so, dann so, dann doch wieder anders.

Für den betroffenen Kerl kann man nur hoffen, dass er das Ganze unbeschadet übersteht und eines Tages doch noch eine glückliche Partnerin an seiner Seite hat.

":/

snonneskonnxe


@ zaracharias

ui, da ist aber jemand emotional... tut mir leid, wenn ich dir mit meinem problem auf den schlips getreten bin....!

ZKachaKrias M


ui, da ist aber jemand emotional... tut mir leid, wenn ich dir mit meinem problem auf den schlips getreten bin....!

Keine Sorge, auf meinen Schlips kann man nicht so schnell treten... :-p

Allerdings sehe ich das ganze hier mehr als Farcé, wenn man bedenkt, wie alt du bist und wieviele (fast gleichlautende) Meinungen man dir dazu schon geschrieben hat.

Du hast in der Sache nur die drei Optionen, Spielzeug, Hinnehmen oder Schluß machen.

Trotzdem mäkelst du immer noch, dass das irgendwie doch nicht alles sein kann.

Keiner wird dir sagen, wie du es zu machen hast, die Entscheidung treffen musst du schon alleine.

Wo ich übrigens emotional reagiert haben soll, konnten mir jetzt auch Andere gerade nicht wirklich erklären. ":/

ryedbsaby


Sonnesonne,sei froh,dass du so einen Mann gefunden hast,ist doch angenehmer als ein riesen Schwanz!Vor allem du liebst ihn,er dich auch,sogar der Sex passt(trotz 6-7 cm).Bei mir ist umgekehrt:bin voll eng gebaut und sehr empfindlich.Hatte bis jetzt Männer,mit sehr grossem Penis(mind.ca.18-20,oder auch noch grösser),und die wollten mit mir immer Sex haben.Selbst wenn ich sehr erregt war,hab ich immer gesagt"vorsichtig,ganz langsam bitte,nur nicht ganz reinstecken..."Mein Mann hat ideal,ca.12cm(aber etwas dick).

rAedbaAbxy


Es soll nicht heissen,dass ich eine Beziehung wegen der Grösse des Schwanzes beenden würde,obwohl Sex für mich auch sehr-sehr wichtig ist.Ausschlaggebender ist der Technik,wie man sonst miteinander im Bett umgeht,und was noch wichtiger als Sex ist:Erotik,erotische Phantasie!Weil was hab ich von einem Mann,der grosser Schwanz hat,aber keine Ahnung,wie mit "dem" umgeht.Nur rein -raus,möglichst schnell,sowas kann nur weh tun :(v !

H|omoAwnimalE'sxt


Der Penis ist nun mal für viele Männer absolut entscheidend für das "sexuelle Wertgefühl" und ich bin mir sicher, dass zumindest während der Pubertät, mindestens 50% Prozent der Männer Zweifel an ihrem Besten Stück haben oder hatten (da nehm ich mich auch nicht aus).

Das ist übrigens ein für mich ungelöstes Mysterium des maskulinen Geschlechts: Warum steht die Zahl der sich darüber Gedanken machenden Menschen in so einem deutlichen Unverhältnis zur eindeutigen Minderheit der penissortierenden Frauen. Haben diese Männer keine anderen Sorgen, als die rein theoretische Wahrscheinlichkeit einige Frauen zufälligerweise nicht aufgrund eigenen Unvermögens sondern aufgrund einer anatomischen Besonderheit, eines unzureichenden Phallus', unbefriedigt zurücklassen zu müssen?

Ihre Sorgen möchten wir haben. :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH