» »

Das F-Wort innerhalb einer Beziehung und andere Bezeichnungen

bJl@uegaxl


nenne ich sie liebvoll "kiwis"

:)^

bluegal gefällt das ;-D

Qbuinxtus


mal f*cken, mal sex, mal "ruckeln" ;-D

Ruckeln? Also wenn ich an Ruckeln denke, dann fällt mir eher schlechtes Bild im TV, als denn Sex ein ":/

T4OFxU


Was war das nochmal mit den Kiwis ? ":/

Hponey/_BWunnyx91


Sonst ist Möse (...) immer passend.

das wort finde ich ziemlich abstoßend {:(

tofu

kiwis = "eier" ;-D

TIOFxU


ahja ;-D da muss man erstmal draufkommen :=o ;-D

H/oney_"Bunny9x1


ist aus dem einen "körperbehaarungs-faden" ;-D

da schrieb eine dass sie gerne oralsex mit ihrem freund hat, wenn er an der stelle nicht so richtig rasiert ist und da bin ich dann auf "kiwi" gekommen – oval und stachelig ;-D

Qpuinytxus


Kommt halt auf die Stimmung an, manchmal wenn man halt in Fahrt ist beim Poppen, kommen Wörter wie Möse oder Fotze zum Einsatz. Je nach Lust und Laune :=o

TUO.F\U


Hasilein, macht Sinn ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH