» »

Reinigung nach Sex notwendig?

l&ares322 hat die Diskussion gestartet


Hallo...

ist es eigentlich notwendig, dass man sich nach unverhüteten sex (angenommen beide partner hätten KEINE Krankheiten) als mann reinigt?

ich selbst habe mich besher immer gleich mit wasser gereinigt und abgetrocknet, dann war nachher aber oftmals die vorhaut und die eichelspitzte etwas gereizt... das letzte mal habe ich mich nicht gereinigt, nachdem ich so nach einer stunde mich aber trotzdem entschieden hab, mich zu reinigen, stellte ich fest, dass die eichel absolut NICHT gereizt war und sich die vorhaut sehr geschmeidig angefühlt hat. Zudem hab ich in so gesprächen nebenbei mit bekommen, dass sich die meisten männer eher nicht reinigen und einfach schlafen gehen...

um es auf den punkt zu bringen: an alle männlichen mitmenschen: wie ist es denn bei euch? reinigt ihr euch nach dem sex? habt iihr ähnliche erfahrungen gemacht? ist es notwenig sich zu reinigen? birgt es risiken, wenn man sich reinigt, bzw. sich nicht reinigt?

danke shcon mal---

Antworten
pvaule[_pop


Sauber machen ist nie verkehrt. Allerdings nicht sofort nach dem Sex. Das würde ich als Lustkiller empfinden. Und gerade abends wenn es der Sex zum einschlafen ist, dann kommt es auch gar nicht mehr dazu.

Es sollte halt nicht irgendwann anfangen zu müffeln.

RHonalGdX 6x0


Ich gehe nun nach dem Sex nicht zwanghaft ins Bad, um mich zu waschen. Das wäre für beide sicher ein Lustkiller.

Sich vorher gründlich zu säubern, ist da eine andere Sache.

a#in\eiass


kommt ganz auf die situation an... wenn wir noch lust haben, springen wir beide unter die dusche und knöpfen da an, wo wir im bett aufgehört haben oder halt in der badewanne...

wenn ich zu ko bin, schlafe ich und dusche erst am nächsten morgen... ansonsten verlasse ich nie ungereinigt die bude...

z uecndYsto/fxf


das letzte mal habe ich mich nicht gereinigt, nachdem ich so nach einer stunde mich aber trotzdem entschieden hab, mich zu reinigen, stellte ich fest, dass die eichel absolut NICHT gereizt war und sich die vorhaut sehr geschmeidig angefühlt hat.

Wovon sollte die Eichel beim Sex gereizt werden? Vom Vaginalsekret? Das hat doch gerade den Sinn, Schleimhaut konstant weich und geschmeidig zu halten und sozusagen den Kolben im Zylinder zu schmieren. ;-)

Kcöbxi


Ich habe immer ein paar Gästehandtücher neben dem Bett. Da ich gern untenrum nackt schlafe, aber nicht gern die Säfte im Bett verteile, lege ich nach der Paarung eins von diesen Tüchern um mein Gemächt bzw. trockne es damit ab.

Das wars dann erstmal mit der Reinigung und es kann trocken gekuschelt werden.

Die nächste Dusche gibts am Morgen...

Bislang bin ich noch nie deswegen krank geworden und Geruch tritt auch keiner auf.

Gruss

ffo9sxsy26


sozusagen den Kolben im Zylinder zu schmieren.

:)^ guter Vergleich :)= stark ;-D

B?odhtravn


ich mag es, wenn ich noch stunden später ihren geruch und geschmack an mir habe. vor allem, wenn man sich die nächste zeit nicht mehr sieht. fernbeziehung ansonsten bin ich spätestens vor der nächsten nummer wieder frisch.

BMer*ndxPR


Es gibt für mich nichts schöneres als nach einer schönen lustvollen Sexrunde aneinander gekuschelt zu liegen ...

Auch frischen Schweiß empfinde ich als lustfördernd, stinken tuts erst nach einiger Zeit durch bakterielle Prozesse auf der Haut.

Bin ich jetzt ein Drecksack weil ich zugebe Bakterien an mir zu haben?

graZul:oisxe


An dieser Stelle vielen Dank an die Menschen, die mir per PN ihre Verachtung mitgeteilt haben im Sinne von pfui, schäm' dich, blabla. Ich habe SO gelacht beim Lesen!

Hygiene im Alltag brauche ich in der Küche, sonst nirgendwo. Und schon gar nicht, wenn ich mit meinem Liebsten im Bett bin. Ich sage es nochmal: VOR dem Sex ist es selbstverständlich (@sensibelmann: das schließt den schnellen, geilen Quicky nicht aus. Aber vor längeren Liebesnächten habe ich es schon lieber...) - aber ich finde es dem Partner gegenüber extrem abwertend und herabsetzend, wenn ich seine Spuren an mir schnellstmöglich beseitige. Ganz davon abgesehen, daß ich es sehr mag, wenn ich seinen Geruch noch möglichst lange spüren kann.

Nach wie vor: ich geh' nach dem Sex gerade nochmal pullern, dann pennen.

sUens}i_belxman


An dieser Stelle vielen Dank an die Menschen, die mir per PN ihre Verachtung mitgeteilt habe

Naja, Menschen mit [[http://www.suchtmittel.de/info/verhaltensstoerungen/001746.php Reinlichkeitsfimmel]] und gestörtem Geruchsempfinden (Dank synthetischer Duftstoffe diverser Kosmetika) reagieren öfter pikiert. Lasse sie reden...

BFodnhraxn


da kann man ja beinahe von ausgehen, daß menschen mit reinlichkeitsfimmel keinen guten sex haben ]:D.

M2oyGi


Das mit den PNs schockt mich ja gerade :-o .

Ich habe ja auch einen leichten Reinlichkeitsfimmel, aber Sperma empfinde ich nicht als unhygienisch und übelriechend.

Das Zeug riecht eigentlich nur unangenehm wenn es sich in feuchter Umgebung zersetzt, aber doch nicht wenn es einfach trocknet.

Übrigens wüsste ich nicht, wo duschen hilft, wenn man Sperma in der Scheide hat ":/ .

Ich gehe danach immer relativ schnell pinkeln, weil ich eigentlich grundsätzlich dringend muss nach dem Sex, danach putze ich mich ab. Wenn ich mich nach duschen fühle, dann dusche ich, aber bestimmt nicht, wenn ich erst zwei Stunden vorher geduscht habe.

SahHojo


da kann man ja beinahe von ausgehen, daß menschen mit reinlichkeitsfimmel keinen guten sex haben ]:D

Das tu ich seit Jahren! ;-D

Muoyxi


Gute Möglichkeit seinen Reinlichkeitsfimmel zu kurieren ist übrigens Kinder zu bekommen.

Ganz besonders effektiv sind Kinder im Kleinkinderalter und Teenager.

Wenn man da nicht irgendwann anfängt über gewissen Dreck hinwegzusehen wird man zum neurotischen Wrack.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH