» »

Erster Sex mit neuem Partner

g(auloiise


Ich habe jetzt nichts schlaues beizutragen, weil ich das Problem nicht kenne...aber das hier kann ich nicht so stehenlassen:

Im Prinzip ist es doch immer gleich,

- das ist natürlich NICHT so. Und gottseidank! Es wäre ja schrecklich, wenn es immer dasselbe wäre, egal mit welchem Mann! ;-D

1Rtox3


Mal angenommen, ich wäre an seiner Stelle:

- Ich hätte Angst davor, dass der Sex mit der Freundin in Spe lausig wäre. Also fände ich es klasse, wenn ich direkt beim ersten Mal merke, dass du Spaß am Sex hast. Und dass du mir Spaß machen willst. Ein BJ wäre Klasse und definitiv kein Fehler.

- Ich hätte Angst davor, etwas bei dir falsch zu machen. Würde mir also wünschen, dass du sagst, wenn du etwas nicht magst, ohne mir den Versuch übel zu nehmen. Und das gilt eben auch umgekehrt: Du kannst eigentlich alles machen, solange du mir ein "Lieber nicht" zugestehst. OK-mir fällt jetzt nichts ein, wozu ich nein sagen würde Sag ruhig, was du möchtest, also zB wenn du geleckt werden möchtest oder ähnliches.

Ich geh jetzt mal davon aus, dass du unter wildem Sex nicht direkt SM, NS o.ä. verstehst. Damit sollte man bis zum zweiten Mal warten ]:D Umgekehrt: Alles was dir so wichtig ist, dass du nicht in einer Beziehung darauf verzichten könntest, sollte zeitnah angesprochen werden-aber nicht gerade beim ersten Mal!

NoGos wären für mich: Orgasmus vorspielen, Lügen und Verleugnen eigener Vorlieben. Hingegen ist es OK, die Antwort auf bestimmte Fragen vorerst zu verweigern.

Mir würde Sorgen machen, dass du Sex immer nur mit ONS hattest. Nicht wegen der Zahl der Männer, sondern weil ich Bedenken hätte, ob du beziehungstauglich und -interessiert bist.

Und falls der erste Sex miserabel ist, fände ich es nett, wenn du es ein zweites Mal probieren würdest und nicht den ONS Haken dahinter machtest. *:)

jHaninne\558x8


1to3

Mir würde Sorgen machen, dass du Sex immer nur mit ONS hattest. Nicht wegen der Zahl der Männer, sondern weil ich Bedenken hätte, ob du beziehungstauglich und -interessiert bist

genau das ist auch ein grund, warum ich unsicher bin.

ich bin bei ihm wirklich an einer beziehung interessiert, aber ich habe angst, dass wenn ich beim ersten mal direkt mit oralsex etc anfange, dass er dann sowas denkt nach dem motto: klar, das macht sie dann wohl bei jedem so...

ich will ja, dass er merkt, dass es für mich enst ist.

Aber eure Anregungen und Tipps sind echt klasse, danke @:) :)^

1;tos3


wenn ich beim ersten mal direkt mit oralsex etc anfange, dass er dann sowas denkt nach dem motto: klar, das macht sie dann wohl bei jedem so...

Was wäre schlimm daran, mit jedem Mann mit dem man Sex hat, auch OV zu machen? Das ist doch völlig OK?

Was anderes wäre es, wenn wir OV direkt nach dem Knutschen auf der Discotoilette hätten oder ich wüsste, dass du BJ sehr freizügig im halben Bekanntenkreis gewährst. Dann hättest du tatsächlich den Schlampenstatus. Áber so käme zumindest für mich nur rüber "Toll-sie ist nicht verklemmt und gut im Bett".

Hast du den gründe anzunehmen, dass er sehr verklemmt und unsicher ist? Dann vielelicht leiber eetwas weniger Tempo machen.

EminMhanCnx65


Ich finde auch genau wie _Lilja dass du es ganz langsam, gemütlich und vor allem sehr, sehr zärtlich angehen solltest, innig, lieb, mit tiefem Blickkontakt. Erforsche ihn sanft, und geniesse seine Berührungen. Wenn er dir zu schnell macht, bremse ihn sanft. Wenn du mehr willst, zeig ihm das mit deinen Bewegungen, oder falls ers nicht schnallt, mit Worten.

Einfach easy, kein Stress. Es soll ja nicht bei dem einen Mal bleiben, oder?

a}fri


Was wäre schlimm daran, mit jedem Mann mit dem man Sex hat, auch OV zu machen? Das ist doch völlig OK?

Das ging mir auch so durch den Kopf. Von meinen wenigen bisherigen Sexpartnerinnen ist mir zu wenig in Erinnerung, aber wie es bei meiner Frau und mir losging, weiß ich noch recht genau. Wir hatten über Verhütung nicht viel gesprochen, aber waren uns einig, uns nun öfter sexuell begegnen zu wollen und sie wollte sich zu dem Zweck eine Spirale setzen lassen. Bis es soweit war, haben wir mittels OV Sex gehabt (ich zähle zu Sex mehr, als schlichten GV, dazu).

Wir haben uns einfach mehr oder weniger treiben lassen und gemacht, was wir wollten (wir waren beide knapp 30 damals), außer GV, weil wir den Umgang mit Kondomen nicht mochten und es noch einige andere Praktiken ohne Schwangerschaftsrisiko gibt. Krankheiten waren auszuschließen, was das angeht. Nachdem die Spirale "abgelaufen" war, habe ich mich sterilisieren lassen, das war runde vier Jahre und ein Eigenheim später... :-)

Aber ich schweife ab, beim ONS stelle ich mir vor, dass man an eigene Bedürfnisbefriedigung denkt, während man in der länger geplanten Partnerschaft von vorn herein auf Nachhaltigkeit ausgerichtet ist (ich kenne ONS nicht). Mein Rat aus nicht vielen Partnerschaften: machen was man möchte, zeigen was gefällt und auf Partner zugehen. Wenn's Küssen passt, geht auch das Fummeln und wenn das passt, geht alles. Wenn nicht, ist Partner vielleicht nicht so gut geeignet, obwohl ein zweiter oder dritter Versuch nicht schaden sollte. Bestimmte Verhaltensvorschriften hätte ich keine, jede(r) ist anders und das macht es spannend, wie gauloise treffend bemerkte. Gut, was über GV, AV, OV hinaus geht, ist vielleicht zum Beginn nicht gerade förderlich, aber andererseits bekommt er/sie gleich mit, was laufen soll und kann rechtzeitig die Flucht vorbereiten, falls nötig.

EwxtreFmspätz\ünder


Ups Was erwartet Sie im Bett von mir – das ich 5 Stunden kann und 8 x komme

Sil77

Ist das nicht normal? ;-D

S}ilbermRünzex85


Tipp Eins und mit Wichtigste: Denke an ein oder mehrere Kondome *:)

169Lauxra69


...an viele Kondome |-o ;-) :-X

1/9Lau^ra69


gut, daß ich an letzteres nicht mehr denken muß

E\xtremDspätzüxnder


Laura: @:)

H0al@la83


warum ???

HxallDa8x3


bin ich eine noch spätere Zünderin ???

jGa:nine5x588


Oh mein Gott :)

es war sooooo schön. @:) x:) :-x |-o

aqfrxi


Das ist gut, denn:

ich will nicht nach irgendeinem schema vorgehen, aber ich will auch nicht alles komplett falsch machen.

Offenbar hast du es richtig gemacht, oder ist er währenddessen eingeschlafen? :-) Kleiner Scherz.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH