» »

Bitte nicht auslachen...

Lkeni*333 hat die Diskussion gestartet


Hi

ich bin ganz neu hier und hoffe, dass ihr mir vielleicht helfen könnt.

die frage ist mir ehrlich gesagt ziemlich peinlich |-o

ich wüsste gern, woran man erkennt ob ein mann beschnitten ist oder nicht, wenn sein penis schon erigiert ist.

ich hatte bis jetzt erst 2 sexpartner die ich allerdings nur im erigierten zustand gesehen und auch nur kurz angefasst hab.

muss man um es rauszufinden erst versuchen die vorhaut über die eichel zu schieben oder sieht man es ihm direkt an.

für jemanden mit mehr erfahrung ist das bestimmt leicht zu erfühlen oder zu sehen, aber woran erkennt man es denn, auch wenn man nicht viel erfahrung hat?

danke für alle ernstgemeinten antworten *:)

Antworten
BVod,hrxan


im nichterregten zustand ist bei einem beschnittenen meistens die eichel zu sehen.

F(ammixcom


klar sieht man nen unterschied? ":/

L;eniJ3x33


dass man einen unterschied sieht, wenn er noch nicht erigiert ist, weiß ich ja. und den kenn ich ja auch.

aber im erigierten zustand sehen die für mich alle irgendwie wie beschnitten aus.

ich hab eben nicht besonders viel erfahrung, vielleicht seh ich es deshalb nicht.

aber meine frage ist ja:

woran erkenn ich denn, ohne ihn anzufassen, ob er beschnitten oder nicht beschnitten ist, wenn er schon im erigierten zustand ist und ich ihn vorher nicht anders gesehen hab

ZUachalri!asx M


Darf man fragen, wie alt du bist ?

Zkwieb!elphizzca


Man sieht meist hinter der Eichel die zurückgezogne Vorhaut ziemlich deutlich. Bei manchen Männern ist sie auch im erigierten Zustand nicht komplett hinter der Eichel.

Bei beschnittenen Männern sieht der Bereich direkt hinter der Eichel seltsam unnatürlich aus. Das liegt an der Verletzung beim Beschneiden, die sich in einer vernarbten Hautoberfläche zeigt. In vielen US-Pornos sieht man das. Du kannst ja mal nach Videos im Netz suchen, dann siehtst du es mit eigenen Augen. Manchmal sieht man auch eine regelrechte "Naht" einige cm hinter dem Eichelkranz. Außerdem sollte das Fehlen des Vorhautbändchen ins Auge fallen.

Aber mal so gefragt: Warum ist dir das so wichtig?

Z-acharQias xM


im nichterregten zustand ist bei einem beschnittenen meistens die eichel zu sehen.

Bin nicht beschnitten und trotzdem liegt die Eichel frei, wenn er entspannt ist, zu pauschal also.

B+odhxran


das wort "meistens" schließt eine pauschalität aus. und im erregten zustand fehlen dem beschnittenen schwanz, je nach beschneidungstechnik, ein paar zentimeter der haut, die mah mit der hand bewegen kann. hilft der unerfahrenen te aber auch nicht weiter %-|.

Svabmusx81


Es gibt zwar unterschiedliche Beschneidungstechniken, aber man erkennt es meist an Vernarbungen oder an unterschiedlicher Hautfärbung unterhalb der Eichel im Vergleich zum restlichen Schaft im errigierten Zustand.

L;eTni3x33


erstmal danke für die lieben antworten.

könnte ich es auch erfühlen, wenn ich ihn im dunkeln anfasse?

ich hab ja keinen richtigen vergleich, deshalb weiß ich nicht, wie es sich beschnitten oder unbeschnitten anfühlt, aber gibt es da was, woran ich es auch ohne erfahrung direkt erkennen kann.

bis jetzt war es nämlich wirklich so, dass ich zwar schon welche in der hand hatte, aber danach nicht hätte sagen können, was es denn jetzt war. und das is mir echt ziemlich peinlich |-o und zu fragen hab ich mich danach nicht mehr getraut.

jHan~ine5x588


ehrlich gesagt.... darauf hab ich noch nie wirklich geachtet.

mich intressiert die antwort also genauso ":/

aber mach dir keine sorgen. auslachen wird dich hier keine :-)

wir sind ja alle hier um zu helfen /oder helfen zu lassen

D@er_BEeste


@ Leni333

Wenn man (Frau) nicht weiter weiss, dann hat Wikipedia oftmals gute Antworten, manchmal auch besser als hier im Forum!

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Zirkumzision]]

aufri


Ich kann die Frage zwar auch nicht beantworten, da naturbelassen, aber warum sollte es jemand überhaupt interessieren? Eine Zirkumzision macht einen Mann weder wertvoller noch -loser, also wozu der ganze Aufwand? Stünde ich auf Männer, ich würde ihre primären Geschlechtsmerkmale anfassen und fühlen wollen. Dabei dürften oder sollten sich die meisten meiner Fragen beantwortet haben. Ob er dann beschnitten ist oder nicht, ist aus meiner Sicht eine sehr sekundäre Frage, die sich eher im unerregten Zustand nachher stellt, beispielsweise unter der gemeinsamen Dusche.

L%enix333


Danke :)^

j\anSidne558x8


Habe festgestellt, dass mein Neuer nicht beschnitten ist (welch wunder :D)

meld dich einfach bei mir :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH