» »

Was geht in Männern vor, die auf Gagging stehen?

Eihemali4ger Nutzmer5 (#3p9594x1)


neulich wollten wir übrigens wieder sex haben, da wir uns 2 wochen nicht gesehen haben, war die spannung schon groß... fummeln erst so rum und dann konnte ich net mehr und wollt ihn vernaschen, bin auf ihn gestiegen und wollt schön reiten. dann guckt er mich so an und meint nur: wollen wir nicht mit kondom?

ich bin fast vom hocker gefallen. warum? weil wir in einem jahr beziehung von anfang an ohne kondom schliefen. ich nehm die pille und sind beide gesund. ich meine, wer würde denn da so locker sagen: klar kein problem, hier? da wundert man sich doch wenn der partner nach einem jahr plötzlich kondome will. (fremdgehen tut er aber nicht da vertrau ich ihm). auf jeden fall war die flamme dann sofort weg und wir haben gestritten, bzw er, da ich erst nur normal gefragt hab was los sei und dass mich die frage schon iwie verletzt und er das partout net einsehen wolle, was daran so schlimm sei... naja..

wai]semanx86


weil wir in einem jahr beziehung von anfang an ohne kondom schliefen

würde mich auch irritieren, wenn er plötzlich eins will...

E,hemalig{er NuJtzer (#3959%41x)


sein argument war, er hatte halt lust auf ein kondom weil er keinen bock auf die schweinerei nachher immer hat. die wir übrigens immer mit taschentücher aufgehalten haben. zudem war die ja eh in mir. also find ich bissl unglaubwürdig. deswegen hab ich da auch nicht gleich lockergelassen sondern weiter gefragt, warum auf einmal und dass er ehrlich sein soll etc. da gabs eben streit, weil ich seine antwort nicht einfach sofort akzeptiert habe. aber wundern würde sich da doch jeder...

LwoRlaX5


Klingt alles nicht besonders gut, finde ich.

Deine Befriedigung scheint ja nicht gerade ein Anliegen von ihm zu sein. ":/

EdhemnalBiger NoutzerJ (#3m959x41)


kann schon sein. da ich vieles mach, was er unbedingt will, auch um ihm ne freude zu machen.. aber er nix, was ich mag. oralsetz bei frauen ist ieeehh weil die so tropfen. als ich dann meinte, an ihr männer seid auch nicht so lecker kam nur: aber net so schlimm wie bei frauen die suppen die ganze zeit. ähm... %-| er ist übrigens älter als 25...

V<e,voVdkynxe


Erstmal unabhängig davon, dass da scheinbar mehr im Argen liegt bei euch, aber irritierend finde ich es schon ein bisschen, dass du schreibst:

ich selber mag es übrigens zwar, weil ich devot bin

Und dann die Beweggründe der "Gegenseite" nicht nachvollziehen kannst. Er wird es halt mögen, weil er dominant ist. Ich meine, was magst du denn daran? Wenn man das für sich beantworten kann, lässt es sich doch eigentlich auf den anderen Part übertragen. Du schreibst:

ich mein ich steh drauf weil ich devot bin kann aber nicht nachvollziehen wie einem mann sowas spaß machen kann, die frau fast kotzen zu hören und zu sehen

Du scheinst ja aber auch darauf zu stehen, fast zum Kotzen gebracht zu werden, also was macht dir daran Spaß? Ich nehme an, dass du dominiert wirst? Und ihm macht es eben Spaß, dich dazu zu zwingen, dich zu unterwerfen, die Kontrolle über dich zu haben.


Ansonsten klingt das alles aber nicht so gut, wie bereits angemerkt wurde. Handelt es sich eigentlich um eine Liebesbeziehung bei euch oder eher um eine Sexaffäre? Das mit dem Kondom hätte mich auch sehr irritiert. Irgendwas ist da faul ":/

EWhwemalpige\r NuHtzer K(#395941)


bin froh dass ihr das auch so seht. weil er es nämlich gar nicht nachvollziehen konnte dass bei mir nach der frage der ofen aus war. ich mein es war echt ne hammerstimmung seit langer zeit ne richtig gute und ich will ihn noch näher bei ihm spüren und dann kommt ne kondomfrage, nen ding, was wir nie benutzt haben. dass das die stimmung kaputt macht (net das kondom an sich, aber halt das zu fragen wenn wirs nie benutzt haben) ist doch klar. das hat er jedenfalls gar net verstanden und er hat mächtig rumgestritten deswegen, sodass ich echt schon an mir gezweifelt habe. und mein argument: aber warum denn wir haben doch sonst auch immer ohne kondom und du fandest das schön, hat er dann rumgedreht und gesagt: ich wollte öfters mit kondom aber hab nix gesagt weil du bestimmt rumgestresst hättest. meinte ich nur: ja wenn du das einfach so denkst ist das doch nicht mein problem. aber mir das jetzt deswegen in die schuhe schieben kannste auch nicht..

naja war auf jeden fall nen hin und her und dann hatte wir das restliche we gar keinen sex (wiedermal). mir wird das langsam echt zuviel. bin kein sexbesessener mensch aber manchmal könnt ich ihn inzwischen schon bespringen... gehört ja dazu... und ich vermute mal dass es jetzt ne weile erstmal keinen sex geben wird, wenn wirs net mit kondom treiben. ":/

Aber egal, zurück zum Thema:

Ich mag es übrigens nicht zu würgen, das stört mich. Lässt sich aber, wenn man diese Praktik machen will nicht ganz vermeiden, oder man gewöhnt sich so dran, dass man das Würgen dabei unterdrücken kann. Ich mag es manchmal benutzt zu werden und wenn man über mich bestimmt, aber nur beim Sex und auch nicht jedesmal. Es ist wohl eher ein leichter bis mittlerer devoter Trieb.

Hast wohl recht und sollte einfach akzeptieren, dass er das anregend findet, wenn ich es auch nicht ganz verstehen kann.

LholaxX5


Es ist wohl eher ein leichter bis mittlerer devoter Trieb.

In dem Fall frage ich mich, was dich überhaupt bei ihm hält... Ein bisschen Benutzwerden kannst du sicher bei vielen Männern bekommen und ein insgesamt befriedigenderes Sexleben wird bei der Ausgangslage wohl eher bei einem anderen Mann zu finden sein als bei ihm... :-/

Swtefana Fifm


ich hab übrigens noch den eindruck dass er auf die würge und fast-breche geräusche dabei steht. zudem befummelt er meinen hals und drückt ihn zu.

ich mein ich steh drauf weil ich devot bin kann aber nicht nachvollziehen wie einem mann sowas spaß machen kann, die frau fast kotzen zu hören und zu sehen

Damit beantwortest Du Dir die Frage eigentlich selbst. Genauso wie es Dich erregt, so "benutzt" zu werden, erregt es ihn Dich so zu benutzen. Die einen mögen die dominante Seite, die anderen die Devote. Solange es beiden Seiten Spass macht, ist daran nichts schlimmes.Zwar kann ich es auch nicth genau erklären, aber ich kann ihn gut verstehen, dass ihn das erregt.

Das zweite ist allerdings wie er generell mit Dir umgeht. Das finde ich dann wieder nicht in Ordnung. SM-Spielchen können durchaus etwas sehr sehr schönes sein, aber in einer Partnerschaft sollte man gegenseitig auf die Vorlieben des anderen ein wenig eingehen.

Wenn er nur noch an sich denkt und "seine" Dominanz, finde ich das nicht gut.

Finde es unmöglich, wenn man in einer Partnerschaft nur an sich denkt. Und auch selbst wenn Du gerne devot bist, muss er verstehen, dass Du gerne auch mal den zärtlichen Sex willst.

Auch ich mag einfach beide Arten von Sex und ich finde es durchaus wichtig, dass er Dir auch mal das gibt, was Du möchtest.

E&hemaligeTr Nutzer (#-395941x)


danke das sehe ich wie du...

Cqarpe~ Divem 16


Also das kann ich ja nu mal nicht verstehen.

Wie kann man selbst befriedigung bekommen wenn die partnerin dabei auf der strecke bleibt? Also ich weiß ned ob das nur bei mir so ist aber ich kann nur geil werden wenn mein schatz auch ihren spaß hat ich muss sie stöhnen hören und stehen wie sie spaß hat.

Aber bei ihm scheint das nicht der fall zusein wenn er überhauptnicht auf dich eingeht glaub ich nicht das du da auf dauer irgentwie spaß drann finden wirst.

Evtl. wenn er wieder so ne frage stellt wie nach nem kondom einfach mal weiter machen und irgentwas dagegen sagen so ach das brauch man doch ned. Möglicherweise bringts ja was

ExhemaKliger N_utzer (@#39594J1)


Was soll diese Antwort denn bei ihm bringen? Ich hab ja erzählt dass er auf meine Nachfrage meinte, er hätte halt einfach mal Lust auf nen Kondom gehabt, weil er die Schmiererei danach immer so eklig findet.

Ich habe ihm gesagt, dass Kondome mir meistens wehtun, was übrigens auch stimmt. Ich bin sehr eng und irgendwie reibt jedes Kondom das immer auf. Deswegen Pille und getestet und er auch. Das habe ich ihm vor Monaten auch schonmal gesagt, hat er wohl vergessen. Auf jeden Fall wäre so eine Antwort dann kontraproduktiv. Es war nur so unglaublich, dass er null Verständnis hatte, dass man nach so einer Frage völlig baff ist, wenn man ein Jahr Sex ohne Kondom hat und dann noch eins angeballert kriegt, wenn man nachfragt, warum auf einmal.

Aber egal wohl.. Er wollte auch einmal Analsex, wo ich ihm erzählte, dass die Fissur wieder aufgegangen ist. Kurz vor dem Sex dann so "ach können wir nicht doch". Wollte ihm halt nen Gefallen tun und überhaupt mit ihm schlafen, ich weiß das war Mist, aber wenn er vaginalen Sex gar nicht mehr mag, da fehlt einfach soviel... Auf jeden Fall hatte ich danach noch Wochen Schmerzen und als ich es ihm erzählte nur "Ups". %-|

Er ist leider sehr rücksichtslos und uneinfühlsam, nicht nur beim Sex und bevor die altbewährte Frage, warum ich dann mit ihm zusammenbin, kommt, ich lieb ihn halt trotzdem... Aber auf Dauer werd ich so wohl nicht glücklich, das merk ich schon...

cfarloosxx89


ich glaub die erniedrigung das frauen sex objekte sind also in den moment wo es ihn antört :-|

EnhemfalBigerN Nutz\e#r (*#39#594x1)


und warum ist das so?

sind es oft männer, die ein geringes selbstbewusstsein haben? kann das sein? (zutreffen würde es..)

SYteRfanx Ffm


Gibt bestimmt Männer, die ihr Selbstbewusstsein durch so etwas steigern wollen, aber zwingend ist der Zusammenhang nicht.

Es ist doch auch nicht so, dass sich nur "schwache" Frauen dominieren lassen.

Glaube, dass es keine direkte Antwort auf das "wieso" gibt. Manche erregt es nunmal den anderen zu dominieren, andere erregt es dominiert zu werden.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH