» »

Erstes Mal mit Callboy?

m5alsguck'n3x1


Ich finde die Idee gar nicht mal so verkehrt. Ein Callboy sieht meist gut aus und hat Erfahrung, kann mit einem "Nein" gut umgehen. Im Endeffekt ist es eine bessere Alternative als irgendein besoffener Kerl aus der Discothek.

Wenn die TE passende Alternativen hätten, dann würde sie sich nicht diese Frage stellen.

Ansonsten, an die Fraktion "warte noch ein bischen". Sie wartet schon über 10 Jahre lang. Wielange soll sie denn noch warten?

Klar, ist der Sex in einer Liebesbeziehung besser, aber wenn sie in einer wäre, dann würde sie die Frage nicht stellen. Ebenso wenn sie einen Bekannten hätte, der sie sexuell anziehen würde. Insofern ist der Ratschlag, mach alles wie bisher und warte noch länger, totaler Blödsinn.

Mein Vorschlag: probier es aus, sofern du keine anderen Alternativen hast. Denn danach kann sich eine Weite Welt für dich öffnen.

T>om24x42


Vielleicht wurde es in meinen Beiträgen nicht deutlich, aber ich sehe es so wie chuchi. Nur, weil Nanditess bezahlten Sex hatte, wird sich wohl nicht viel an ihrer Einstellung zu ihrem Körper ändern, da ihr Körper sich ja auch nicht ändert. Ich glaube, der Sex hat mit ihrem eigentlichen "Problem" nur wenig zu tun. Vielleicht habe ich sie aber auch missverstanden.

e3nig#mati&c16x06


Jaja, die "Warte noch"- und die "Such-dir-erst-ne-richtige-Beziehung"-Fraktion ... mir ist schon in mehreren Diskussionen dieser Art aufgefallen, dass hauptsächlich die Leute diese Meinung vertreten, die selbst weder auf Sex verzichten müssen noch Probleme damit haben, Beziehungen zu starten.

Fakt ist nun mal, dass die TE scheinbar auf Sex verzichten muss (was sie nicht länger will) und keine Beziehung hat, egal aus welchen Gründen, und wenn sie "es" eben will, dann soll sie's so machen.

cZhucxhi


es geht doch aber gar nicht darum, dass "sie es dann eben so machen soll".

sie hat hier nach der meinung anderer gefragt und die hat sie doch auch bekommen. hier wurden bisher mehrere seiten beleuchtet von verschiedensten leuten und sie auch auf punkte aufmerksam gemacht, die sie selbst vielleicht gar nicht so bedacht hat bisher.

das sie ihre jungfräulichkeit verlieren will, ist ja einen sache. wenn aber auffällt, dass ihre jungfräulichkeit in dem alter eher mit dingen wie selbstbewusstseit und mangelndes sich-selbst-mögen zusammen hängt, dann ist es doch nicht verkehrt, ihr zu sagen, dass sie bei sich selbst anfangen muss, um an einen bestimmten punkt zu gelangen.

ich kann es nur nochmal wiederholen und das ist *meine* meinung: meiner meinung nach zäumt sie das pferd von der falschen seite auf.

und jetzt mal ganz praktisch betrachtet: wie viel will sie denn einem callboy dafür bezahlen, dass er sie in die welt des sex einführt? sie hat im ausgangspost selbst gesagt, dass sie unterhalb der gürtellinie keine erfahrung hat. soll der callboy ihr dann auch zeigen, wie das alles funktioniert? realistisch gesehen würde das aber eine ganz schön teure nacht werden...

e%nig1matic1s60x6


@ chuchi

Sry, ich wollte da niemanden angreifen. Und den Punkt den du ansprichst, hab ich ja auch schon mal so ähnlich kurz angerissen.

Aber du hast was anderes interessantes angesprochen:

@ TE

Geht es denn nur darum, eben mal Sex gehabt zu haben, eventuell dafür zu zahlen, dass der Callboy sich um dich kümmert ? Oder geht es darum, wirklich Sex zu "lernen", mit allem was dazu gehört ? Nur das Nehmen oder auch geben ?

-`viet\nameIsixn-


Das gilt vielleicht bis zum Alter von 20 Jahren, danach wird's einfach nur merkwürdig. Dann kommst du dir vor wie der letzte Apfel am Buffet. Mit dem stimmt was nicht, den wollte keiner essen. Und wenn man bedenkt, was die Herren mittlerweile für Techniken voraussetzen (zumindest habe ich oft diesen Eindruck), da hat eine Jungfrau schlechte Karten

Techniken voraussetzen? Also solche Leute müssen ein niedriges Niveau haben, klingt eher nach Hauptschulgeschwaffel %:| {:(

Aber das wäre stimmig mit der These das heute schon Mädchen mit 12 Jahren Gangbangs machen und umso mehr Sexpartner umso besser, umso angesehener. Finde ich sehr schade und auch asozial ehrlich gesagt.

Natürlich gebe ich zu wenn jemand 30 ist und noch Jungfrau, dann tönt das komisch, keine Frage, dass ist schon im ersten Moment merkwürdig. Dafür wird es Gründe geben, wie bei der TE.

Aber das gleich zu verteufeln und zu meinen der Mensch taugt im Bett nichts, kann nichts, ist nichts, langweilig..das kann man doch so gar nicht sagen. Weil jeder Sex anders definiert und nicht jeder Sex davon abhängig macht ob AV erfolgt ist oder nicht, mal so als Beispiel.

Ausserdem besteht ja immer die Möglichkeit des anlernens, ich finde es schlimm das die TE meint sie müsse erst üben an einem käuflichen, um zu schauen wie es so ab geht. Was hat das denn noch mit richtigem sex später zu tun, wenn sie mal eine Liebe findet, oder eben auch einen Mann nur für Sex..dann arbeitet sie also ihren "gelernten" Plan ab, wie und wo man drücken muss, damit es läuft. Ne, so läuft das erst recht nicht ab!

Sex bedeutet sich gehen lassen zu können und davon ist die TE weit entfernt, egal ob mit Callboy Erfahrung oder ohne. Nur wer sich selbst liebt, hat auch Spass an Sex.

Und wie gesagt wurde, keiner wird offen lachen über die TE. Schlecht darüber reden kann aber jeder, auch der Callboy, kann hinterher mit seinen Freunden reden wie schrecklich es für ihn war. Man ist nie ganz befreit davon. Spielt also schon mal keine Rolle ob es ein Discotyp ist, ein Exfreund, ein Callboy, die Kosmetikerin etc...jeder kann hinter dem Rücken reden.

Und da ich eine Frau bin, kann ich dir sagen das du enttäuscht sein wirst vom ersten Mal, es ist nichts besonderes, ist es schon für viele sich liebenden nicht, warum sollte es also mit einem gekauften ersten Mal das Highlight sein?

Das du Lust am ausprobieren hast glaube ich dir, auch das du es fühlen willst,, alles verständlich.

Aber dafür nen cent ausgeben? Würde ich nicht.

Ausserdem sei dir mal gesagt, dass das Internet einem viele Möglichkeiten bietet und da sind soviele Notgeile Typen die eine umsonst suchen, da spielt das Aussehen auch nicht immer die Knaller Rolle.. :=o . Oder meinst du nur weil er Muckis hat nimmt er nur die hübschesten Mädels..grade die sind ja so wählerisch und wollen nicht leicht zu haben sein und machen grosses tamm tamm um alles. Das ist doch deine Chance.

e<nigmLatic@16x06


Ausserdem sei dir mal gesagt, dass das Internet einem viele Möglichkeiten bietet und da sind soviele Notgeile Typen die eine umsonst suchen, da spielt das Aussehen auch nicht immer die Knaller Rolle.. :=o :=o . Oder meinst du nur weil er Muckis hat nimmt er nur die hübschesten Mädels..grade die sind ja so wählerisch und wollen nicht leicht zu haben sein und machen grosses tamm tamm um alles. Das ist doch deine Chance.

zumindest dass gilt aber nicht nur fürs internet, sondern auch für die realität, aber aus irgendeinem grund, will die TE das scheinbar nicht – wär halt mal gut zu wissen, warum ? ;-)

aondr&ome)dax69


@ Nanditess

Wenn du das Bedürfnis hast nach dem ersten Mal, überhaupt nach Sex und dir ja auch schon Gedanken darüber gemacht hast, wie, mit wem, etc. und sich der Mr. First-Time noch nicht eingestellt hat (warum auch immer), dann mach es!

Ich habe zwar nicht Erfahrung mit Callboys, aber mit Callgirls, und diese Erfahrungen sind wie in allen Sachen des Lebens: mal so, mal so. Ich hatte Kontakt mit Frauen, die ich nie mehr sehen möchte und andere, die ich gerne wieder mal sah (und noch sehe). Auch mit einer Profesionellen kann sich eine gute Atmosphäre einstellen, man kann sich sogar sehr mögen – oder eben auch nicht.

Such dir eine Agentur aus, wo du die Herren siehst im Internet, am besten sogar mal kurz am Telefon sprechen kannst oder zu mindest am Telefon dem Vermittler / Vermittlerin schildern kannst, was du suchst (du bist vermutlich nicht die erste mit dem Anliegen). Und – das vor allem: schäme dich nicht!! Ganz viele Männer machen das seit Jahrhunderten! (nur stehen die wenigsten dazu).

Und wenn du den Typen magst: warum nicht auch ein zweites Mal, dann ist es nämlich viel entspannter! Wenn es nicht so dolle war: probier es mit einem anderen. Ist natürlich nicht gratis alles, aber viel einfacher als noch länger rumzuzappeln.

wenn aber auffällt, dass ihre jungfräulichkeit in dem alter eher mit dingen wie selbstbewusstseit und mangelndes sich-selbst-mögen zusammen hängt, dann ist es doch nicht verkehrt, ihr zu sagen, dass sie bei sich selbst anfangen muss, um an einen bestimmten punkt zu gelangen.

Das ist aber sicher auch zu beachten! Und da hast du vermutlich noch einen (längeren?) Weg vor dir, den dir auch ein Callboy, und sei es noch so schön mit ihm, nicht abnehmen kann! Du bist, wie du bist, und wenn du zu dir stehst, dann bist du auch attraktiver als wenn du dir selbst im Wege stehst.

DaieEi`nsamge6x66


Ich bin 28 Jahre alt und immer noch Jungfrau.

Wahrscheinlich bin ich frigide, oder vielleicht liegt es daran, dass ich keine Kinder möchte. Darum brauche ich eben auch keinen Sex. lust habe ich jedenfalls nicht so wirklich, obwohl ich einen Freund habe. Der hatte auch schon 1 Jahr keinen Sex mehr. Wir kennen uns seit 5 Monaten. Er lebt in Scheidung. Bei seiner (Ex) Frau war es nach den drei Kindern so, dass sie von da an fast gar keine Lust mehr hatte auf Sex. Ich schaue mir nur ab und an mal n Porno an und mache es so mit Rubbeln. Was reingesteckt habe ich mir noch nie. Das andere reicht mir.

cehZuchxi


einsame, habt ihr denn überhaupt in irgendeiner form sexuellen kontakt oder läuft da gar nichts? frage nur, weil du selbst vermutest, dass du frigide bist. ":/

und was ganz anderes: wieso solltest du dir "was reinstecken" bei der sb?

und wo ich das gerade frage: wieso hast du sb, wenn du doch "vermutlich frigide bist"? ???

sei mir nicht böse, aber irgendwie finde ich deinen beitrag... seltsam.

1jto3


Mich würde schon interessieren, wie sich Nanditess entschieden hat. Bin aber eher skeptisch ob sie sich noch mal meldet (gern auch per PN).

======

@ Einsame:

Wenn du frigide wärst, würdest du weder SB machen, noch Pornos schauen. Dein Problem sind wohl eher die Depressionen, die Einsamkeit und die fehlende Neugier, dich auf Neues einzulassen. Ob da eure Beziehung Zukunft hat? Spielst du wenigstens mit offenen Karten?

sYunonyxflow


Habe den Beitrag eben gelesen und find ihn sehr interessant – denn mir geht es genauso wie Dir. Und ich überlege auch mich an einen Callboy zu wenden.... Was ist daran so abwägig?

:-)

m:aAgnu&s#4x5


Ehrlich sucht Euch einfach den netten Mann von nebenan...viele davon sind auch noch unerfahren und wünschen sich nichts sehnlicher als eine Frau , die in einer ähnliche Situation wie sie ist...

Schreibt einfach in einer Kontaktanzeige, dass ihr nicht den draufgängertypen sucht sondern den netten Normalotyp...Ihr werdet sehr viele Antworten bekommen...viel mehr als Ihr jemals gedacht habt

sOunGnyflxow


@ magnus45:

das mag ja alles sein – das sich auch "normalos" melden – aber will man unbedingt etwas mit jemanden anfangen der genauso wenig keine erfahrung hat... nein, denn sonst wäre es mit 16 oder so passiert..aber mit fast 26 möchte man dann doch jemanden an seiner seite der erfahrung hat – da man aber niemanden findet – holt man sich nunmal einen callboy, der dies professionell ausübt...

keine ahnung, aber diesen wunsch habe ich nun verstärkt... empfinde es als makel mit 25 noch jungfrau zu sein. und woher soll man sicher sein, dass sich der normalotyp doch als draufgängertyp entpuppt...?

s$ensiTbelmxan


empfinde es als makel mit 25 noch jungfrau zu sein. und woher soll man sicher sein, dass sich der normalotyp doch als draufgängertyp entpuppt...?

Wenn du einen Mann findest, in den du dich auch noch verliebst, mit dem du gemeinsam die Freuden des Sexes entdeckst und entwickelst- glaube mir- du wirst wirklich langfristig wesentlich glücklicher und zufriedener sein.

Der Tick für den Augenblick verfliegt schnell und hinterlässt Katerstimmung...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH