» »

Liebeserklärungen an die Vulva

cnhucxhi hat die Diskussion gestartet


da mir immer wieder auffällt, wie viele (natürlich auch jüngere) frauen probleme mit dem aussehen und geruch etc. ihrer eigenen vulva haben, kam mir gerade die idee, dass man mal einen thread eröffnen könnte, in denen man eben ihr – der vulva – seine persönliche liebeserklärung machen kann.

das können sowohl männer als auch frauen tun, klar. :-)

und damit ich nicht einfach einen thread eröffne und mich dann zurücklehne, mach ich einfach mal selbst den anfang:

ich finde meine vulva mit allem drum und dran eigentlich wirklich schön. sie ist ein teil von mir und sie ist einzigartig. diese vulva habe nur ich und ich mag sie echt richtig, richtig gerne. sie gibt mir gute gefühle, sie hat ihren eigenen kopf, sie ist genauso bockig wie ich es bin, sie meldet sich lautstark, wenn ich lust habe und sie zickt rum, wenn sie meint, sie müsste rumzicken. und: sie kann männer verrückt machen. ;-D

ja, doch, ich mag sie echt gern. x:)

Antworten
A.netwte 2&1


Das ist doch nicht dein ernst, was du da geschrieben hast.

Ich rede und beschreibe hier doch nicht in aller Öffentlichkeit, mein Geschlechtsteil. Was soll das denn?

Das grenzt für mich an Pornografie.

cehuchxi


äh, sorry, wo hab ich denn bitte auf pornografische weise meine vulva beschrieben? ???

kann gerade nicht ganz dein problem nachvollziehen, sorry. ":/

c'hLuc&hi


mal abgesehen davon:

Ich rede und beschreibe hier doch nicht in aller Öffentlichkeit, mein Geschlechtsteil. Was soll das denn?

Das grenzt für mich an Pornografie.

da frag ich mich unweigerlich, ob du im falschen forum gelandet bist oder hier mit einem blindenstock und blindenhund durchmarschierst. ;-D

oZrli


Ist doch keine Pornografie. Meine Vulva macht genau das gleiche, obwohl sie garantiert anders aussieht. Absolut individuell.

ThOxFU


Ich versteh manche hier auch nicht ":/

toller Faden :-D

Eine Ode an das weibliche Geschlechtsorgan @:)

spe`nsGibel#m}an


Du möchtest ganz gerne, dass hier Menschen, überwiegend Frauen, ganz offen über ihr Geschlechtsteil reden

und es auch noch beschreiben. So habe ich das verstanden.

Wer hat denn jetzt ein Problem von uns?

Naja, wenn jemand darüber schreiben will, warum soll sie das nicht tun, wenn es ihr Spaß macht?

Offenbar sieht die TE kein Problem darin. Zudem muss sich niemand daran beteiligen, der das nicht will- und erst recht ist niemand gezwungen, das zu lesen. Es schadet niemanden.

Ich glaube, dass du in der Tat ein Problem hast- nur warum? Es muss dich ja nicht tangieren ":/ .

cjhuchxi


hätte ich geahnt, dass dieser thread so missverstanden wird oder so missverständlich ist, hätte ich ihn gar nicht erst eröffnet. %-|

ich möchte nur nochmal klarstellen:

ich hatte keinerlei pornografischen absichten bei der eröffnung des threads. es ging und geht mir in keinster weise darum, dass auch nur irgendjemand hier sein geschlechtsteil in visueller weise beschreibt oder ähnliches.

vordergründig ging es mir lediglich darum – wie tofu es so schön ausgedrückt hat – eine kleine ode an die vulva zu machen, auch dass frauen sich mal in erinnerung rufen, was sie da besonderes haben.

hintergründig ging es mir darum, dass manch eine frau, die vielleicht kein so gutes verhältnis zu ihrer eigenen vulva hat, ein bild davon bekommt, wie andere im allgemeinen eine vulva empfinden und wahrnehmen. ich finde es über alle maße traurig, wenn frauen ein so schlechtes und verqueres bild von sich selbst und ihrem körper (und dazu zählt auch die vulva und in diesem thread im speziellen) haben und meines erachtens nicht erkennen, dass sie das etwas einzigartig schönes haben, das es wert ist, von anderen und am allermeisten von ihnen selbst geliebt und geehrt zu werden. von demher hatte ich ein wenig die hoffnung, dass speziell durch beiträge von männern für solche art von frauen ein neuer weg des sich selbst sehens geöffnet wird und sie vielleicht somit auch einen weg finden, sich selbst anders zu betrachten.

wenn irgendjemandem dieser thread übel aufstoßen sollte oder er meine ansicht nicht teilt, dann tut es mir von herzen leid. ich hatte keine seltsamen, bösen oder gar pornografischen absichten mit diesem thread.

wegen mir darf die forumsleitung den thread gerne schließen oder löschen.

denen, die mir im hintergrund jedoch beigepflichtet haben aber noch ein @:)

bUeatlex11


ich finde die Idee, eine "ode an die Vulva" großartig. viele frauen wissen offenbar garnicht, wieviel freude ihr geschlechtsorgan macht, selbst wenn mann es nur anguckt. ob da nun ne schamlippe länger oder kürzer ist, ist nun echt wurscht.

Ich liebe die vulven! x:)

t&om30:01


mein Liebchen hat so etwas, das ist so klein... so süß! Und dieses kleine Etwas, das ist mein Paradies! Die eine hat's für viele, die andr'e nur für sich, das lob' ich mir mein Liebchen, die hat es nur für mich...

Na ja, weil Fastnacht ist...

also ich liebe die Kleine von meinem Liebchen! Riecht gut, schmeckt gut, ist gut für mich!

Ich find's gut, dass jemand mal ungezwungen über sein Geschlechtsteil schreibt. Ist doch keine Pronographie! :-) :)z

z=u<enedTstoxff


Ich mag meine Vulva, sie ist mir eine gute Gefährtin insofern, als sie die ihr erwiesene Zuwendung damit dankt, dass sie weitestgehend problemlos ihren Dienst tut. Die einzige Sorge, die sie mir macht, ist ihre Empfindlichkeit bei Fahrradsätteln. ]:D

Optisch habe ich keine Meinung dazu. Ich selbst kann sie nur gespiegelt oder fotografiert sehen, das bedeutet schon etwas Distanz. Ich empfinde ihre Optik als..... "fremdartig"; wie ein seltsames Tiefseegewächs oder so. Da ich mich zum Glück weigere, ästhetische Standards für diese Zone zu akzeptieren, messe ich mich auch nicht daran und erlebe diese Zone wettbewerbsfrei. Ich finde sie weder schön noch unschön. Sie sieht eben aus, wie sie aussieht.

Den Geschmack mag ich, der Geruch kommt in der Regel nicht so richtig bei mir an. Vielleicht sollte ich öfters mal die Bitte befolgen, die Napoleon angeblich in einer Depesche an seine Josephine äußerte: "Madame, bitte waschen Sie sich nicht, ich komme bald." ;-D

cyhuc@hxi


danke für deinen ausführlichen beitrag, zuendstoff. @:)

interessant, dass du sie optisch wie ein "seltsames tiefseegewächs" siehst. ich hab mir auch schon öfter meine gedanken darüber gemacht, wie sie aussieht, bin aber noch zu keinem wirklich ergebnis gekommen.

wie sieht so eine vulva denn eigentlich für männer aus? da wäre ich tatsächlich mal neugierig. :-)

cDhxuchxi


wie sie aussieht

damit meinte ich natürlich meine eigene vulva. nur damit es zu keinen missverständnissen hier kommt. ;-D

v0ezzxo


chuchi

Du hättest es nicht liebevoller schreiben können.

@:) @:) @:) ... ... :)=

lg

*:)

F"rei^mEütiogkeixt


Hallo allerseits,

also erstmal muß ich zugeben, daß ich zu Beginn dieses Threats gegrinst habe ... >chuchi< hat einen Zickenkrieg ausgelöst, dachte ich ... sorry, Mädels, war nicht böse gemeint. Dann bekam >chuchi< aber Unterstützung auch von weiblicher Seite.

Der Wunsch, "frau" möge ihre Geschlechtsorgane nicht nur akzeptieren, sondern mit Sympathie sehen, ist doch nur verständlich; die Menschen sind immer noch geprägt von den Tabus, wie sie aus dem 19. Jahrhundert bis in das späte 20.Jahrhundert bestanden. Lest mal bei Simone de Beauvoir oder Nancy Friday nach, wie man Frauen beigebracht hat, sie für sich selber zu schämen ... Wenn >chuchi< dabei für einige von Euch Mädels rhetorisch über das Ziel hinausschießt: was soll's ? Ihr jedenfalls tut es gut, und das ist völlig in Ordnung so. Wer nicht mag, braucht's nicht zu lesen.

Nette Grüße an alle,

Thomas.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH