» »

Liebeserklärungen an die Vulva

VGevlodLkyne


meine vermutung geht nun dahin, daß ich glaube das frauen die ihre vulva schön finden ein ausgefüllteres sexualleben und schönere orgasmen erleben als frauen die ihr schatzkästlein nur als gegeben hinnehmen

Ich glaube, da muss man differenzieren zwischen "(optisch) nicht schön finden" und "nicht mögen", denn meine Partnerin zum Beispiel findet ihren Intimbereich rein optisch nicht besonders attraktiv, weiß ihn funktionell aber trotzdem sehr zu schätzen ;-)

CQarm3en7x3


Finde ich eine ganz tolle Idee! Und warum soll man nicht darüber schreiben? Wenn man seine Augen schön findet, hat man ja meistens auch kein Problem damit.

Ich finde meine Vulva schön. Und sie ist genau wie ich als Person mit Respekt zu behandeln. x:)

A9t\ra"Lupxa


Toll, dass es so einen Thread gibt!

Vor allem der jüngeren Generation wird durch die Medien andauernd eingetrichtert, sie seien unschön (zu dick, zu dünn, etc.), was vermutlich auch unbewusst am Selbstbewusstsein kratzt. Zwar geht es in diversen Magazinen usw. nicht um Vulvae, aber es wird einem eingeredet man sei nicht schön (bzw. man fasst es so auf, da einem Ideale orgesetzt werden). Das bezieht man dann natürlich auch auf andere Körperbereiche und man vergisst immer mehr, dass doch jeder Mensch für sich individuell und schön ist und es gibt auch eine Menge Leute, die einen wundervoll finden, auch wenn man nicht den Shönheitsidealen entspricht.

Ende der Rede, wollte das nur mal loswerden...Irgendwie scheint in unserer Gesellschaft das Aussehen wichtiger zu sein als alles andere (Stichwort Schönheits-OPs). Traurig.

Und zu der Vulva speziell: Es ist doch einfach toll, dass es sie gibt, nicht wahr? ;-)

H:oney]_Bunnyx91


rod stuart

Da kann ich nicht so ganz mitgehen.... :-/

Ich bin ja hier die einzige die sich nicht "positiv" über ihre Vagina geäußert hat und trotzdem habe ich guten Sex ;-)

ndajoxk1


Was für eine "Kümmelspalterei" ! Ich vermute ,Chuchi hat ein "Herrliches Erlebnis" gehabt und nun möchte sie im Überschwang (viele) andere daran teilhaben lassen. Soll sie doch !! Es gibt hier viele Seiten, in denen Männer ihr Teil recht positiv darstellen, ohne dass so ein Aufschrei entsteht und gleich Pornographie im Hintergrund zu vermuten ist.

Gibt es Schöneres, als mit sich so zufrieden zu sein wie Chuchi ?

cbh%ucxhi


nö, kein herrliches erlebnis. nur freude an meiner weiblichkeit. ;-)

K!lab=afut1ermannx9


Dieser Thread ist in meinen Augen gar nicht mal umsonst. Es gibt doch wirklich Frauen, die sehr selbstkritisch mit sich und ihrem Intimbereich sind. Dadurch können sie sich womöglich weniger an eigener Nacktheit erfreuen und es nicht wirklich genießen, wenn sie geleckt werden.

Wie schade, eine Frau die mit ihrem Körper im reinen ist kann ihr Leben doch besser genießen und hat eine unkompliziertere Partnerschaft.

Wenn die eine Frau die andere in dieser Hinsicht unterstützt, dann finde ich das super.

a^fr<i


Ich bin ja hier die einzige die sich nicht "positiv" über ihre Vagina geäußert hat und trotzdem habe ich guten Sex

Das eine hat mit dem anderen meiner Meinung nach nix zu tun. Auch ich habe guten Sex, obwohl mir weder mein Penis noch die Vulva meiner Frau optisch gefallen. Jedoch, die beiden allein gelassen machen es sich und uns schön, also ist alles super.

Dass ich sie nicht so superschön finde, ändert aber auch nichts daran, dass ich sie verehre und liebkose. Ich kann das trennen wie übrigens bei so manchen anderen körperlichen Gegebenheiten auch (Holzbein, Buckel, Glasauge etc. :-) nein, war nur Scherz).

cvhucxhi


ich find es generell – auch wenn das nichts mit dem eigentlichen threadthema zu tun hat jetzt – sehr traurig, wieviele frauen sich gerade im bett mehr gedanken darüber machen, wie sie wohl aussehen, anstatt sich auf das wesentliche zu konzentrieren, nämlich ihren eigenen spaß und dem mann/der frau an ihrer seite etwas gutes zu tun. :-(

ich bin beim besten willen nicht mit meinem körper zufrieden (finde mich zu schlank), aber seltsamerweise ist der bett der einzige ort, wo ich mir absolut keine gedanken darüber mache und ich einfach ich bin und alles im blick habe, außer meinem eigenen körper. keine ahnung, wieso das so ist, aber ich freu mich drüber und wünschte, so würde es all den frauen, die so selbstkritisch mit sich selbst (gerade auch im bett) sind, gehen.

c@hubchi


heißt natürlich _das_ bett. ;-D

K4itsxune


na, dann will ich doch auch mal:

Sehr geehrtes weibliches Genital. auch wenn du von aussen betrachtet aussiehst wie ausserirdisches Wurzelgemüse und ich durchaus der Meinung wäre, das man das mit den inneren Labien, der Klitorisvorhaut und der Färbung hätte ästhetischer regeln können, bin ich dir doch sehr verbunden für all den Spass, den wir miteinander haben.

Besonderen Dank hierbei an den inneren Anteil der Klitoris-du hast mir schon viele entspannende, anregende, orbitfliegende oder einfach nur klatschnasse Orgsamen beschert.

Auch das wunderbare Gefühl, mit einem anderen Menschen zu verschmelzen und sich innerlich ausgefüllt zu fühlen verdanke ich (nahezu ausschliesslich) dir.

Der Anerkennung nicht ausnehmen möchte ich auch die zahlreichen Drüsen, die immer für ausreichende Lubrikation sorgen bzw bei entsprechender Stimulation sogar mit einem Rasensprenger-Effekt überraschen.

Viele lieben Grüsse auch von deinen Besuchern, die du gerne auch an die Beckenbodenmuskulatur weiterleiten darfst-die werten Herren haben sich in dir immer recht wohl gefühlt.

Und Dank auch an die die niederen Regionen besiedelnde Milchsäureflora, ich denke "schmeckt eher neutral-fast wie Joghurt" bietet nun auch nicht gerade Anlass, sich zu sorgen, ob mann den näheren oralen und olfaktorischen Kontakt nicht vielleicht abstossend finden könnte.

FRabie@nC


Orgsamen

Orgasmen + Samen = Orgsamen ?? ;-D

recht hast Du ja! ]:D

lieb Gruß, *:)

Fabien

KMi9tsune


Buchstabendreher beim Korrigieren überlesen. Zu schnelle Finger beim Tippen.

Ansonsten: gemeinsam Kommen ist natürlich das Allerschönste, ja.

c"huchxi


ich find zusammen kommen ja äußerst unspektakulär und unpraktisch dazu. bekomme soooo gerne mit, wenn und wie er kommt. wenn das bei uns beiden gleichzeitig passiert, verpasse ich es zu 98 %. deshalb von mir: kurz hintereinander :p>

K0itscunpe


das läuft bei mir noch unter zusammen. meinte auch nicht unbedingt gleichzeitig, das ist eh vom timing eigentlich unmöglich-mehr so im Sinne von "Beide beim gleichen Akt"

Oft genug kommt ja nur einer, oder Mann eben beim zusammenstöpseln und Frau eher beim Fingern vorher, oder Frau beim Sex in guter Pose und mann hinterher beim Blowjob, oder, oder, oder.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH