» »

Trotz mehrerer Orgasmen verspüre ich keine Befriedigung

suheBa5by hat die Diskussion gestartet


Huhu,

ich mache mir da gerade meine Gedanken und frage mich,wieso das wohl so ist ??

Ich verspüre oft trotz mehreren Orgasmen,nach dem Sex keine richtige Befriedigung.

Als ob irgendetwas fehlt.

Antworten
B(ambWi$e4ne


@ sheBaby

Handelt es sich dabei um Sex mit wechselnden Partnern? ..... ich kenne dieses Gefühl nur von mechanischer Selbstbefriedigung. Anders geht es mir, wenn ich mein Kopfkino mit dem geliebten Mann besetze.

Aber ich kenne die andere Seite. Obwohl keinen Orgasmus im klassischen Sinne, totaler Genuss beim Sex, danach Zufriedenheit und Entspanntheit.

sJheBabxy


Ich bin seit 7 1/2 Jahre in einer Beziehung,habe also nur mit einem Mann Sex ;-)

cahulchxi


kenne ich auch. nicht immer. aber manchmal bin ich so aufgeladen vom orgasmus, dass ich danach immer noch voll unter strom stehe irgendwie.

s{hGeBabxy


Aber ich kenne die andere Seite. Obwohl keinen Orgasmus im klassischen Sinne, totaler Genuss beim Sex, danach Zufriedenheit und Entspanntheit.

Ja sowas kenne ich

aber das ist jetzt genau anders,ich habe mehrere orgasmen bin aber nicht ausgepowert :)z

s9ensib=elmxan


,ich habe mehrere orgasmen bin aber nicht ausgepowert

gleich weitermachen ;-D .

s\heBaDby


ja würde ich ja aber mein Mann ist dann fertig.

s#ensiZbelmaxn


ja würde ich ja aber mein Mann ist dann fertig.

Naja, mit ein wenig Bemühen könnte er wieder neuen Spaß entfalten...

sAheB&aby


Naja, mit ein wenig Bemühen könnte er wieder neuen Spaß entfalten...

Ja das könnte er,nur muss er das nur noch wollen.

Wenn er gekommen ist,ist füh ihn dann schluß.

sxens ib7elmxan


Wenn er gekommen ist,ist füh ihn dann schluß.

Naja, da verpasst er aber was... :)*

sCheBwaby


Naja, da verpasst er aber was... :)*

Findet er nicht.

Bzw.dann ist seine Lust weg,wenn er gekommen ist.

finde ich echt sch**** :-(

V9evodJkyne


Ja das könnte er,nur muss er das nur noch wollen.

Wenn er gekommen ist,ist füh ihn dann schluß.

Bevor er kommt, bringt er dich aber mehrfach zum Orgasmus, oder habe ich da was falsch verstanden? Ich frage nur, weil das so vorwurfsvoll klingt :-/ Ich meine, er kann doch auch nichts dafür, dass sich bei dir da scheinbar etwas geändert hat, denn wie du schreibst warst du früher manchmal sogar ohne Höhepunkt befriedigt und nun bist du es nichtmal mehr nach mehreren Orgasmen.

Was denkst du denn, woran das liegt? Was fehlt dir? Und wie ist es bei der SB?

spheBaxby


Bevor er kommt, bringt er dich aber mehrfach zum Orgasmus, oder habe ich da was falsch verstanden? Ich frage nur, weil das so vorwurfsvoll klingt :-/ Ich meine, er kann doch auch nichts dafür, dass sich bei dir da scheinbar etwas geändert hat, denn wie du schreibst warst du früher manchmal sogar ohne Höhepunkt befriedigt und nun bist du es nichtmal mehr nach mehreren Orgasmen.

Was denkst du denn, woran das liegt? Was fehlt dir? Und wie ist es bei der SB?

Er selber tut nichts während dem Sex,

wenn ich richtig G**L bin kommen ich von alleine mehrmals.

Ansonstens lege ich mit Hand am während dem Sex.

Früher war er derjenige der mehrmals und öfters wollte,jetzt ist es umgekehrt,

ich will aber er ist zu müde von der Arbeit,was ich auch total verstehe kann. Aber ab und zu kann man sich doch auch bisschen zeit für seine Frau nehmen. Oder sehe ich das falsch ???

Ich denke er muss vll mehr tuen,keine Ahnung wie ich das jetzt hier beschreiben soll :-) Vll mehr Ausdauer,aber kann ich ja ihn schlecht dazu zwingen. Ewig kann er ja sein Orgasmus auch nicht herrauszögern.

Bei SB ist es nicht anders,

verspüre ich meist nach 1-2 std wieder die Lust. |-o

sCenCsibe<lmxan


ich will aber er ist zu müde von der Arbeit,was ich auch total verstehe kann

Ich würde nie soviel arbeiten, dass mir der Spaß an der schönsten Sache vergeht.

Ewig kann er ja sein Orgasmus auch nicht herrauszögern.

Naja, das muss ja auch nicht sein, wenn er danach nochmal könnte.

Und er kann wirklich danach nicht mehr?

s^heBabxy


Ich würde nie soviel arbeiten, dass mir der Spaß an der schönsten Sache vergeht.

na er arbeitet von 6 bis 15 Uhr und eine Woche 14-22 Uhr.

Ich muss sagen,ich arbeite auch,in einem Hotel,ist nicht gerade leichte arbeite und habe dennoch Lust.

Er meinte einmal 2-3 mal die Woche würde ihm reichen,ich wäre damit seeehr zufrieden aber wenn es nach ihm geht,momentan,dann haben in 2 wochen 1 mal Sex.

Naja, das muss ja auch nicht sein, wenn er danach nochmal könnte.

Und er kann wirklich danach nicht mehr?

Früher konnte er das,

ob er jetzt wirklich nicht kann oder nicht will,das weis ich nicht.

Er sagt es geht nicht,

ich habe auch mal versucht und ging net.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH