» »

Analverkehr heute Gang und Gäbe?

S0innes'täter


ob sich da schon etwas statistisch/ empirisch erhärten ließe

Wahrscheinlich mit derselben Trefferquote, mit der man von seinen Vorlieben auf ihre Vaginal-Weite/Tiefe/Trainingszustand schließen kann.

Oder ihrer Haarfarbe... :-D

N\aneni77


Dieser Zusammenhang wurde hier schon von mehreren Frauen ausgesprochen. Ohne den Analfreunden zu nahe treten zu wollen, würde mich mal interessieren, ob diese Äußerungen Zufall sind oder ob sich da schon etwas statistisch/ empirisch erhärten ließe.

Ich hatte schon 3 Männer mit denen ich Analverkehr hatte und die waren alle drei nicht klein bestückt. ;-)

Andererseits denke ich schon das es sein kann wenn jemand etwas "dünner" ist, gerne den Hintereingang nimmt, weils doch einfach enger ist. ;-)

KGMooxdy


Ohne den Analfreunden zu nahe treten zu wollen, würde mich mal interessieren, ob diese Äußerungen Zufall sind oder ob sich da schon etwas statistisch/ empirisch erhärten ließe.

Das würde mich auch mal interessieren. Ich habe das ähnlich erlebt.

s0eynsibeslmaxn


mhh, auch wenn ich keinen Ekel davor habe- aber AV reizt mich nicht- da meine Frau auch kein Interesse daran hat, haben wir es nie ausprobiert...

a6fri


Jetzt frage ich mich halt, leben wir total hinter dem Mond, dass wir das nicht machen?

Nein.

Wie viele von euch praktizieren Analverkehr regelmässig?

Vermutlich weniger, als du glaubst, aber es gibt Leute, die das immer machen.

Häufiger als vaginalen Verkehr?

In meinem Fall: nein, niemals.

Ist das ein Akt, der dann einfach noch irgendwie dazukommt, oder kündigt ihr das irgendwie vorher an?

Für mich: passiv ja, aktiv nein. Ich kann meiner Frau nicht einfach irgendwas da hinten rein schieben, wenn sie nicht vorgewarnt ist oder es nicht möchte. Insofern halte ich eine Ankündigung für hilfreich. Passiv bekomme ich einen Finger hineingesteckt und das kündigt sich quasi von allein an, aus der Situation heraus. Wenn ich AV mache, dann nur nach Aufforderung oder Nachfrage, aufgrund des potenziellen Schmerzrisikos finde ich das auch gut so, wie es ist. Das ist ein empfindlicher Bereich, wenn man da nur sporadisch heran geht, sollte der passive Part vorgewarnt sein, anderenfalls könnte es ungewollt schmerzhaft werden.

Ich mag es manchmal als aktiver Partner, aber sicher nicht immer und jederzeit. Eine Scheide ist für mich befriedigender, fast immer. Dazu kommt noch die Beschleunigung der Verdauung, aber das ist hier OT.

g`ril1ly


also ich fühle mich auch nicht unbedingt von hinter dem mond, weil wir das nicht machen ;-D

und von den leuten, mit denen ich über soetwas rede, auch so gut wie niemand...

K"lappzspartxen


Ob man es macht oder nicht hat mMn nicht unbedingt was mit "hinterm Mond" zu tun.

Es ist eher interessant und schön zu sehen, dass die Aufgeschlossenheit und Tollerenz diesbezüglich stark zugenommen hat,

was auch zur Aufklärung beiträgt.

Heißt aber wirklich nicht, dass es jeder mögen und machen muss. Wenn man dennoch offen drüber reden kann und sachlich

dem Partner erklärt "ich finde es persönlich nicht gut weil..." dann ist das doch völlig in Ordnung.

Nervig sind nur die Leute die keine Ahnung davon haben und von vorn herein solche dämlich unsachlichen Sprüche zum Thema ablassen,

nur weil Sie von Unsicherheit geplagt werden. Aber da hat wahrscheinlich jeder seine eigene Erfahrungen zu machen.

RAonalWd G60


Wird AV wirklich nur im Schlafzimmer praktiziert?

Meiner Kenntnis nach wurde AV von Interessenten schon immer als Variante angesehen. Es wurde nur noch nicht so häufig und so offen darüber geredet.

s_peedyxx20


Ich hatte mal einen Freund, der war nicht gerade bestens bestückt. Aus diesem Grund fuhr er total auf Analverkehr ab

Glaube nicht das Männer die kleiner bestückt sind mehr auf AV abfahren als größer bestückte.

Vielleicht fragen kleiner bestückte eher mal nach AV weil sie seltener ein Nein bekommen haben als besser bestückte. (Thema: Dein Schwanz ist zu groß für AV)

In meinem Freundeskreis hätte jeder Mann gerne mal AV, und da sind alle Schwanzgrößen vertreten

m=egadrYamaquegen


Mein damaliger Freund hatte dies eben so begründet... Allerdings nicht damit, dass er "zu klein" geraten sei, sondern ich "zu weit"... :=o

In meinem Freundeskreis hätte jeder Mann gerne mal AV, und da sind alle Schwanzgrößen vertreten

Nun gut, mein Freund eben ganz und gar nicht.

Frage an speedyx20 und alle AV-liebenden Männer:

Habt ihr keine Bedenken, dass da mal was hängen bleibt?

D[er ktleine nPrinxz


Tsss, ohne ein direkter AV-Liebhaber zu sein, aber es bleibt (blieb) natürlich ab und zu was hängen. Das liegt in der Natur der Sache. Wer das leugnet, ist schlicht ahnungslos, oder die Frau hat sich jedes Mal einen Einlauf verpasst 8-)

s[peedy;x#20


Nein hab keine Bedenken.

Auch ohne Einlauf hatte ich noch keine Brocken an meiner Nudel. Vielleicht wars Glück, oder es liegt daran das meiner so kurz ist dass ich nicht tief genug drin war ;-)

Nee mal im Ernst selbst wenn da was dran wäre, wärs nicht schlimm für mich. Kann man ja sauber machen.

Und wenn Frau nicht gerade vorm AV schon merkt das sie mal ein größers Geschäft erledigen müßte, dann ist der Darm normalerweise

ziemlich sauber, zumindest bei Sichtprüfung ;-)

Aber ich bin da auch nicht so Empfindlich, mit Sex während ihrer Tage habe ich auch keine Probleme und das sah bisher immer schlimmer aus als beim AV.

Swinn&esxtäter


Habt ihr keine Bedenken, dass da mal was hängen bleibt?

Nö. Klar, kann passieren, dann duscht man halt anschließend zusammen, das ist kein Drama, sondern liegt einfach in der Natur der Sache :-D

akfxri


Habt ihr keine Bedenken, dass da mal was hängen bleibt?

Nein. Um Woody Allen zu zitieren (wenigstens dem Sinn nach): "Sex ist, wenn er gut ist, schmutzig." Außerdem ist Sex mehr als AV oder GV und kann in vielerlei Hinsicht wirklich schmutzig sein, und das ist gut so . Wir leben nicht mehr im Mittelalter, wo Sex wirklich schmutzig praktiziert wurde und folgerichtig manche(r) an den Folgen starb. Bei heutigen Standards und Möglichkeiten wird keiner krank, weil er Kacke an der Nudel hat. Hint: waschen.

PIamDinaKMont[ague


wir 23 und 25 machen es sehr oft. ich möchte es anfangs nicht weile weh tat und so, aber hab mich dran gewöhnt und es ist auch ganz lustvoll. ich denke aber trotzdem das es nicht viele junge leute machen, ne freundin zb mags nicht und er auch nicht wirklich.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH