» »

Penis bleibt nicht lange genug steif

S|pyrox87 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich bin 25 Jahre. Habe nun schon 6 Monate eine Beziehung mit meiner Freundin.

Doch immer wenn wir es machen wollen und der Penis drin ist, bleibt er nicht lange steif. Sie gibt sich dann große mühe Ihn wieder steif zu bekommen mit Mund & Co, was dann auch wieder funktioniert. Aber wenn es wieder unten rein geht ists sogut wie wieder vorbei.

Nun war ich deswegen schon 2x beim Urologen, er verschrieb mir beim 1. mal Levitra ... sollte ich 1 Stunde voher einnehmen und ausprobieren ... damit funktioniert es.

Nun war ich paar Monate später wieder beim Urologen, habe ihm gesagt das es mit der Tablette funktioniert aber ohne nicht. Meinte er:" Hier bekommen Sie nochmal die Tabletten". Ich mein will er mich nun damit blank machen? Vorallem auf dauer sehe ich dadrin nicht wirklich den Sinn, dass es damit besser wird.

Was ich noch dabei sagen muss 2005 hatte ich eine Bandscheiben OP (L2,4). Mir macht es deswegen ein bissl Angst, dass es damit zusammenhängen kann.

Nur mein Arzt meint halt "Wenn es bei der selbstbefriedigung funktioniert, funktioniert es auch mit der Freundin". Aber mit der Freundin, will man ja länger machen und es genießen und nicht "schnell kommen und gut is". mehr als 5-10min sind nie drin mit der Freundin.

mfg

Antworten
Bnodhrxan


alles kopfsache, du hast angst zu versagen, hm? da könnt ihr auch zu zweit daran arbeiten, dir diese angst zu nehmen. glaub mir, es gibt mehr männer mit diesem problem, als du denkst, das passiert jedem mal.

Aber mit der Freundin, will man ja länger machen und es genießen und nicht "schnell kommen und gut is". mehr als 5-10min sind nie drin mit der Freundin.

das ist guter durchschnitt. wenn du ihr ein vorspiel mit allen finessen bereitest, und dich, nachdem du gekommen bist, nicht auf die seite drehst und einpennst, kannst du das verlängern. penetration ist nicht alles.

vzepzzo


@ Bodhran

Du triffst den Nagel auf den Kopf.

penetration ist nicht alles

gehört aber zur Entspannung dazu.

lg

*:)

xaxx+JohGnx;xxx


Alles Kopfsache.

Gegenfrage: Woran denkst du bei der Selbstbefriedigung?

Egal was das ist denke beim Sex daran.

In deinen Kopf kann so wie so keiner rein schaue.

Seht euch eine Porno an, denk an andere Frauen oder Männer alles zählt was hilft.

Und auf keinen Fall sich selber unter druck setzen.

Gruß

John

SMpyrox87


hmm okay wenn das alles doch nur Kopfsache ist ... danke für die tipps

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH