» »

Jungmann mit 26 Jahren: Meinung von Frauen

Kjirkexl


Tatsache, es ist ein großer unterschied, aber man muss sich in jedem Fall den Menschen dahinter ansehen und sich nicht von irgendwelchen Eckdaten blenden lassen.

AYlugcarxd9


Hääte ich auch kein Problem mit ich habe andere Probleme. z.b. ne kaputte Persönlichkeit.

A"lupcarxd9


Warum schauen eigentlich Frauen kaum hier rein, ist allein schon der Titel so abschreckend?

B5azxi1


Ich versteh schon, dass du möglichst eine mit einem gleichwertigen Bildungsniveau haben willst. Kenne selbst einige Frauen, die nur den Hauptschulabschluss haben und mit denen ist es manchmal recht anstrengend über etwas "Anspruchsvolleres" zu diskutieren (Meistens wird aber direkt abgeblockt) bzw. in ihrem Verhalten oft auch sehr anstrengend.

Oft ist es auch so, dass Frauen mit weniger Bildung eher ans Kinderkriegen und Familiegründen denken, wogegen Frauen die studiert haben in der Regel nicht so denken.

Natürlich sagt es nicht, wie ein Mensch ist. Klar kann eine Frau, die nicht so ein hohes Bildungsniveau hat auch interessant und was besonderes sein, aber wenn man zusammen ist und viel Zeit miteinander verbringt, dann können halt solche Sachen auch Beziehungskiller sein.

B|azix1


Was ich vergessen hab zu schreiben....natürlich sind nicht alle Frauen mit geringer Bildung so! Aber MEINE Erfahrungen sind halt einfach die oben genannten.

KRi_rk<el


Gut, dass könnte schon sein. Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei uns Männern wenig Erfahrungen auf o.g. Gebiet und viele Ansprüche häufig eine Rolle spielen.

Heolaxdi


Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei uns Männern wenig Erfahrungen auf o.g. Gebiet und viele Ansprüche häufig eine Rolle spielen.

Es ist sicher so, dass meine Ansprüche es nicht leichter machen, eine passende Frau zu finden. Je weniger Ansprüche man hat desto mehr Menschen kommen natürlich als Partner in Frage. Deswegen halte ich meine Ansprüche aber trotzdem für richtig. Ich bin aber auch deiner Meinung, dass man allen Menschen gegenüber offen sein sollte weil man manchmal überrascht wird.

KKi0rkexl


Solange du der Frau die Möglichkeit gibts ihre BEISPIELSWEISE Bildungslücken durch irgendeine andere Charaktereigenschaft weg zu machen.

Idee: Vielleicht braucht der Student ja gerade eine Hauptschülerin, die im zeigt, dass die Welt manchmal doch nicht so kompliziert ist ....

B!azyi1


Natürlich ist es egal wie die Bildung ist, wenn die Frau vom Charakter her einfach toll ist und man ihr die geringere Bildung nicht ansieht.

H?olaudxi


Natürlich ist es egal wie die Bildung ist, wenn die Frau vom Charakter her einfach toll ist und man ihr die geringere Bildung nicht ansieht.

Wie sieht man denn jemandem geringe Bildung an? ":/ Das merkt man doch erst im Gespräch.

Bcazi1


Wie sieht man denn jemandem geringe Bildung an? Das merkt man doch erst im Gespräch.

Das war eher so gemeint, dass man es halt nicht merkt während man mit der Person spricht.

K5irUkexl


Wie sieht man denn jemandem geringe Bildung an? Das merkt man doch erst im Gespräch.

Die gute alte Goldwaage, kenn ich von mir selber....

AglucQard9


Mir is gerade bewusst geworden, das ich auch ein bisschen selbst Schuld bin an meinem Status. Bin einfach zuwenig weggegangen. An Wochenenden auch so gut wie gar nicht. Viele meinen ja die Studienzeit wäre so toll, bei mir wars irgendwie langweilig. In den paar Jahren kann ich an zwei Händen abzählen mal Abends, oder Nachts mit anderen weggegangen zu sein.

War dann viel öfter im Kino, Kneipen etc. allerdings das auch nicht so oft. Wochenende war bei den Leuten meisten eher belegt. Hab mich natürlich auch nach weitern Bekanntenumgeschaut, aber auch da ist selten was zustande gekommen.

Und so sind die Jahre dann an einem vorbeigezogen. Eigentlich traurig, weil ich das gerade in einer Studentenstadt als hervvoragende Chance sehe.

Manchmal weiß ich immer noch was ich genau will. Eigentlich bin ich nicht der Club, Disco Typ, anderseits reizt es mich auch weil die Abende eigentlich immer spaßig waren. Dann lieber denke ich mir lass es, die Leute sind zu aufgedreht da passt du nicht rein. Dann wieder habe ich auch Angst davor.

Allein weggehen war für mich auch nie eine Option, ich war ein paarmal allein im Kino das war schon schlimm. Auf Gruppen kann ich eh nicht zugehen, also bleibe ich lieber zuhause. Vielleicht wäre es trotzdem mal gut gewesen was zu riskieren. Hab ich mir oft vorgenommen habe es aber nie gemacht, seit 10 Jahren nicht XD.

A]luCcar<d9


Naja und nu is die Studentenzeit leider vorbei, und leider wieder eine ungenutzt Chance dahin...

G2ürtoelti+er3x2


@ Alucard

Was Frauen gar nicht mögen ist wenn ein Mann sich bemitleidet.

Ist doch völlig egal ob Deine Studentenzeit vorbei ist. Außerdem bist Du nicht der einzige junge Mann der soziale Störungen aus eigener Kraft überwinden musste um normal zu werden.

Schau Dir Singlebörsen im Internet an, such dir Vereine, geh dahin wo was los ist. Und nein, Frauen im internet finden ist nicht peinlich. Früher haben auch alle gebuht als man sein handy in der Bahn gezückt hat und jetzt hat jeder selber eins.

Gesellschaftsfähig wird man, indem man gesellschaftlichen Umgang trainiert, anders gehts nicht. Und such Dir vor allem Leute aus, die wirklich zu Dir passen. Ich meine, entwickelte Leute die zu Dir passen. Es gibt auch entwickelte Leute, die Dir zwar cool vorkommen, aber NICHT zu Dir passen. Lass die weg und verbieg Dich nicht um denen zu gefallen. Es gibt andere, die fühlen sich besser an. Zu denen gehst Du.

Gruß,

Gürteltier

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH