» »

Jungmann mit 26 Jahren: Meinung von Frauen

K7astexllan


@ Holadi

(Auf den Link bezogen) Das ist aber eigentlich nicht so ungewöhnlich. Vor wenigen Tagen habe ich bei McD. eine junge, hübsche Frau gesehen, die dort neben mir etwas bestellt hat. Ihr Begleiter (Typ Voll-Assi im Christbaum-Look) stand ein bis zwei Meter hinter ihr und hat sie von dort aus dirigiert. Sie hat sich auch ständig zu ihm herumgedreht, und gefragt, ob ihm dieses oder jenes recht sei, worauf er kaugummikauend nur gegrunzt oder genickt hat. Gefehlt hat eigentlich nur noch die Leine um ihren Hals. Sehr amüsant.

Aber das ist wie gesagt häufig der Fall. Die Frauen wissen, auf was sie sich einlassen, ziehen sexuellen Lustgewinn aus der Erniedrigung und der vermeintlichen Stärke des Partners und haben obendrein auch noch Gesprächsstoff, indem sie zusammen mit der besten Freundin ihre nicht immer optimale Situation bejammern. Jeder nach seiner Fasson.

A;lu6carEd9


Als ich letztens Krank war habe ich wieder erlebt wie Sch.... es doch wieder ist wen man niemand hat...

m}ot+orgiWrl


Ahahaha Kastellan ;-D

Ich find's herrlich, wie du so verallgemeinerst.

Ich geb's gerne zu... ich mach vieles für meinen Schatz... wer macht das schon nicht gerne? Doch auch das hat Grenzen. Solange es ein Geben und ein Nehmen ist, ist alles i.O.

Sicher gibt es auch Tage, an denen ich mehr für ihn mache, weil ich weiss er hat keine Zeit dafür und muss für seinen Master arbeiten. Das gleicht sich dann aber aus, in dem er Sachen für mich macht, wenn ich mal keine Zeit dafür habe.

Die Frauen wissen, auf was sie sich einlassen, ziehen sexuellen Lustgewinn aus der Erniedrigung und der vermeintlichen Stärke des Partners und haben obendrein auch noch Gesprächsstoff, indem sie zusammen mit der besten Freundin ihre nicht immer optimale Situation bejammern.

Diesen Satz kann man auch ummünzen auf die Herrschaften ;-) Was ich immer von meinen Kollegen mitbekomme... :=o Sie macht jenes und das nicht... Männer bejammern sich ja auch gerne, wenn die Kumpels zuhören *:)

m,otomrgxirl


@ Alucard9

Jaaaaaa... wenn man {:( ist, hat man oft das Verlangen nach jemandem, der für einen da ist. Dann kuschelt man sich halt ein und schaut irgendeinen Film oder ne Serie. The Walking Dead lenkt mich gerade wunderbar ab ;-)

K)asXtel[laxn


@ motorgirl

Nein, nein, das war nicht auf die weibliche Allgemeinheit bezogen, sondern lediglich auf einen ganz bestimmten Typ. Und das sieht dann im Extremfall so aus, wie in dem von mir genannten Beispiel.

Kbas,tellxan


Soooo, zur Abwechslung und Belebung dieses Fadens mal eine Neuigkeit von mir.

Es wird langsam ernst. Habe eine gutaussehende Frau meines Alters kennengelernt. Sie ist Single, offenbar auf der Suche und gab mir nach unserer dritten Begegnung ungefragt ihre gesamten Kontaktdaten.

Ich freue mich natürlich tatal, und kommendes WE werde ich sie wohl besuchen, falls nichts dazwischen kommt. Wie es dann weitergeht... mal schauen. Charakterlich sind wir doch sehr unterschiedlich, verstehen uns aber bisher blendend. Hoffentlich vergeige ich das nicht wieder...

B8azix1


@ Kastellan

Viel Glück dir :)^

Bkatsi(nio


So, wollte mich mal wieder zu Wort melden. Ich hab das gleiche Problem wie der Threadstarter und hatte wohl gestern so etwas wie mein erstes Date. Hab zwar nur mit ner Mitstudentin zusammen gegessen, aber durch die Blick, bzw das Lächeln was wir davor ausgetauscht haben war ihr wohl auch klar, dass es um mehr als nur Freundschaft geht.

Es war nett, aber mehr ist bisher noch nicht passiert auch wenn sie gefragt hat wo wir uns das nächste mal sehen(war aber auch nur die Frage ob ich an am Freitag, also morgen , in den selben Kurs komme wie sie).

Nachdem ich mich überwunden habe sie anzusprechen war ich so happy wie schon lange nich mehr, aber jetzt danach hab ich einfach keine Ahnung wie ich weiter vorgehen soll, vor allem da ich Probleme hab meine Gefühle gegenüber ihr einzuordnen

Das beste wär es wohl sie einfach zu einem weiteren Treffen einzuladen und zu schaun wie es klappt, bzw ob es funkt.

Ein Problem von mir ist wohl auch, dass ich nicht weiß, was ich mir von einer Frau verspreche bzw. was für einen Typ Frau ich überhaupt will wohl vor allem auf Grund meiner fehlenden Erfahrungen.

Hat jemand Tipps oder Erfahrungen wie oft man Daten muss bis man weiß, dass man nicht voneinander will?

Bin irgendwie gerade etwas ratlos.

Grüße Basinio *:)

HaolaDdi


Ein Problem von mir ist wohl auch, dass ich nicht weiß, was ich mir von einer Frau verspreche bzw. was für einen Typ Frau ich überhaupt will wohl vor allem auf Grund meiner fehlenden Erfahrungen.

Ich finde, man braucht doch keine Erfahrung, um zu wissen welchen Typ Frau man gut findet :-/ Entweder man findet eine Frau interessant oder eben nicht. Gut, du weisst vielleicht noch nicht so genau, welche Eigenschaften dir wichtig sind. Aber irgendwann musst du anfangen.

Hat jemand Tipps oder Erfahrungen wie oft man Daten muss bis man weiß, dass man nicht voneinander will?

Das langjährige statistische Mittel ist 2,57 Dates ;-) Nein, im Ernst, ich denke, das kann dir sagen wie lange du brauchst. Beim einen muss es gleich beim ersten Date funken, der andere muss eine Frau erst über Wochen besser kennenlernen.

Ich würde mir an deiner Stelle nicht so viele Gedanken machen. Lass die Dinge auf dich zukommen.

Viel Glück @:)

K,as`tellan


@ Basinio

Da ist jetzt größte Vorsicht geboten. Ich habe selber auch noch keine Erfahrung, aber zahlreiche versemmelte Versuche hinter mir. Deshalb mein dringender Rat: Renn ihr auf keinen Fall hinterher! Gib ihr bloß nicht das Gefühl, daß es für dich nichts Wichtigeres gäbe, als mit ihr zusammenzukommen! Wenn es sich irgendwie einrichten läßt, sieh Dich auch nach anderen Mädels um, und zwar so, daß Sie das auch mitbekommt! Mache einen guten Eindruck bei ihrer besten Freundin! Lehne ruhig auch mal ab, wenn sie Dich fragt, ob du an diesem oder jenen Tag Zeit hättest!

Ich bin selber zur Zeit an einer Frau dran (s.o.), bei der ich ganz gute Vorraussezungen habe. Und ich reiße mich gerade fürchterlich zusammen, um nicht wieder genau diese Fehler zu machen.

H~oNladxi


Lehne ruhig auch mal ab, wenn sie Dich fragt, ob du an diesem oder jenen Tag Zeit hättest!

Solche Spielchen finde ich albern. Normalerweise hat man ja sowieso nicht immer Zeit sondern auch schon mal was vor. Wenn du tatsächlich immer Zeit hast solltest du dich eher fragen warum das so ist und etwas dagegen tun.

A.lucaordx9


Finde ich auch albern, naja is heut aber anscheinend teilweise so angesagt...

Koastefllan


Das ist nicht nur albern, es ist ist schlichtweg bescheuert. Ich habs leider die letzten ca. 20 Jahre falsch gemacht und versuche nun das Spielchen mitzuspielen, auch wenn´s noch so dämlich ist. Mal schauen was draus wird.

dOer vozm Mmarxs


Ich war vor ca 4-5 Jahren hier aktiv und es gab schon damals dieses Thema bzw eines mit "26 und Jungfrau" und was Frauen davon halten. Also entweder ist immer der gleiche der diesen Thread erstellt oder es ist eine neue Person die ebenfalls mit 26 Jungfrau ist. Entweder ist es ein Fluch oder einfach ein Rätsel den wir hier lösen müssen warum so viele mit 26 Jungfrauen sind oder auch warum so viele mit 26, die Jungfrau sind einen Thread darüber eröffnen. Fragen über Fragen.

Im Großen und Ganzem stimme ich aber Honey_Bunny91 in ihren ersten Antworten zu. Für mich hört sich das Ganze ebenfalls nach einem großen Jammern an und finde, dass in den 7 Monaten seit denen allein nur dieser Thread besteht, man längst was getan haben könnte um sich zu verändern oder an sich allgemein zu arbeiten.

KRast[elltan


So, ich war mit der Frau, von der ich weiter oben berichtet habe, einen ganzen, langen Abend in einem gemütlichen Cafe zusammen. Hatte zwar ziemliches Nervenflattern im Vorfeld, was aber vollkommen unbegründet war. Es lief sehr harmonisch, ohne auch nur eine einzige brenzlige oder unangenehme Situation. Zu einem Kuß ist es nicht gekommen, doch hat Sie schon unser nächstes Treffen in Aussicht gestellt.

Nun schwebe ich hier auf rosa Wolken, und kann es kaum abwarten, sie wiederzusehen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH