» »

Erstes Mal, er ist deutlich erfahrener

F"etxa hat die Diskussion gestartet


Hallo *:)

Ich werde höchstwahrscheinlich bald mein erstes Mal erleben. Das Problem ist, dass mein Freund deutlich mehr Erfahrung hat und vieles schon kennt und genau weiß, was er mag. Ich habe nun richtig Angst, mich zu blamieren, weil ich eben so unerfahren bin.

Zu allem Überfluss bin ich auch noch sehr eng gebaut |-o und ich befürchte, dass er gar nicht erst eindringen kann.

Was sind eure Erfahrung? Ist es eher von Vorteil oder von Nachteil, das erste Mal mit einem erfahrenen Partner zu erleben?

Könnt ihr mir vielleicht sogar Mut machen ;-) ?

Danke euch!

PS. Ich bin 18, er ist 20.

Antworten
D]raggopUhixne


Ich glaub, es ist weder Vor- noch Nachteil. Wichtig ist, dass er dich nicht dazu drängt und ihr euch Zeit lässt, sonst seh ich da absolut kein Problem. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass man in Sachen Sex sich nicht wirklich dumm anstellen kann. Ich mein, wenn du jetzt nicht komische Sachen ausprobieren willst und ihm die Füße leckst, weil du glaubst, es errege ihn, dann wirds schon klappen ]:D

Und wenn dir mal ein Missgeschick passiert: Wen kümmerts?! Keiner ist von Anfang an perfekt, egal, um was es geht. Kleinere Missgeschicke passieren immer mal ;-D und wenn du einfach abschaltest, was man ohnehin beim Sex machen sollte, dann geht das meiste von alleine x:)

M^uca]p?ume


Hey:)

Ich gebe Dragophine recht. Du kannst eigentlich nichts falsch machen. Ich war damals in der gleichen Situation wie du. Mein Freund war auch wesentlich erfahrener als ich und ich habe mir auch unendlich viele Gedanken darüber gemacht. Aber ganz ehrlich, es ist total unsinnig. Wenn dein Freund dich liebt, wird es ihm total egal sein. Im Gegenteil vielleicht freut es ihn sogar.

Die Sache, dass du eng gebaut bist. Falls es nicht beim ersten Mal klappt ist es auch kein Drama. Beim mir hat es auch bissel gedauert. Besorgt euch dann Gleitcreme oder gehe zum Frauenarzt und lass dir dann eine Salbe geben, die die Schleimhäute etwas unempfindlicher machen. Hat bei mir auch geholfen.

Wünsch euch viel Spaß;)

T*ri}ck


Würde sagen auf jeden Fall Vorteil gerade in dieser Konstellation. Klar wird das erste mal nicht der beste sex seines Lebens sein, aber das wird er sicher auch nicht erwarten. Dafür wird es für dich bestimmt schöner als mit jemandem der auch noch unerfahren ist. Mach dir keine zu großen Gedanken, freu dich einfach darauf und hab Spaß :)

FDetWa


Danke für eure hilfreichen Antworten!!!

Zum Frauenarzt gehe ich bald, alleine schon wegen der Verhütung. Dann kann ich das Thema ja ansprechen. Ich war schon ab und zu beim Gyn, da wurde gesagt, dass ich zu eng bin, aber ich habe es halt auch noch nie angesprochen.

Ich habe das Gefühl, dass der Muskel am Eingang zu stark ist, denn wenn der überwunden ist, ist alles okay |-o . Habt ihr eine Idee, wie man den Muskel lockern kann?

Er weiß nicht, dass ich noch Jungfrau bin. Er weiß, dass ich sehr unerfahren bin, mehr aber nicht. Ich hab mich zu sehr geschämt, das zuzugeben

H]on(ey_Bunxny91


keine panik feta :)_

mein erstes mal war ein one night stand und der typ hatte vor mir jedes wochenende irgend ne andere :-/ ;-D (und dann hab ich ihn zu meinem freund gemacht muhaha ]:D ;-D x:) )

ich fand es sehr gut dass er so viel erfahrung hatte.

da konnte er die führung übernehmen und einfach mal loslegen ;-)

beim ersten mal tats mir allerdings so weh dass er es abgebrochen hatte.... dann gabs noch einen 2. und dritten versuch und dann hatte es endlich geklappt :)z

das lag aber nicht an ihm, sondern eher an mir, weil mein hymen ziemlich dick war %:|

und: sag ihm dass es dein erstes mal ist! dann kann er vorsichtiger beim eindringen sein und muss sich nicht wundern wenn blut an seinem penis hängt ;-D (gut es muss nicht unbedingt bluten, bei mir hat es das aber und ich war auch froh dass er behutsam war...)

1stxo3


Wieso schämst du dich? Mal ehrlich : Wäre ich dein Freund, würde ich mich freuen,wenn du mir die "Wahrheit " sagen würdest. Nicht weil es toll wäre, eine Jungfrau zu haben, sondern weil es blöd wäre, dies nicht vorm ersten Mal zu wissen.

Vor allem, weil du ja selbst Probleme befürchtest.

kLnuf;feltje


Glaubst du nicht, er wird vorsichtiger mit dir umgehen, wenn du ihm sagst dass das dein erstes Mal ist? Besonders weil du auch Befürchtungen hast, du wärst zu eng oder so. Außerdem bist du dann auch entspannter. Du musst nicht ständig denken "Oh Gott, er erwartet bestimmt das und das."

Ansonsten Gleitgel (auf Wasserbasis wenn ihr Kondome benutzt) könnte auch helfen :-) Wenn du dich unsicher fühlst, kannst du auch den Penis steuern, also selber einführen. Hat mir sehr geholfen.

Du kannst mit deinem Freund auch vereinbaren, dass er bei einem "Stop" sofort aufhört. Das macht die Sache auch leichter :-)

SXeveBrus_Snxape


Ach blamieren wirst du dich schon nicht.

Zu der Enge/Weite? Woher weißt du denn genau, wie viel reinpasst, wenn du es noch nicht probiert hast? ;-) Im erregten Zustand kann die u.U. schon ziemlich aufnahmefähig sein.

Mach dir da keinen Stress.

Dein Freund weiß wahrscheinlich eh, dass du noch Jungfrau bist? Dann wird er sicher Rücksicht nehmen und keine ausgeprägten Mega-Sex-Fähigkeiten erwarten ;-) . Davon abgesehen kann man sich auch mit Erfahrung beim Sex dumm anstellen, und vermutlich ist eh jeder neue Partner eine Umstellung. Zumal der erste Sex mit einem neuen Partner ja vor allem emotional was besonderes ist, und da schadet geringe Erfahrung ja nicht – kann sogar im Gegenteil ganz schön sein, wenn du es das erste Mal mit ihm entdeckst.

CDolibxri_


Das Problem ist, dass mein Freund deutlich mehr Erfahrung hat und vieles schon kennt und genau weiß, was er mag.

Das ist kein Problem, sondern ein Vorteil :-) Ausserdem wird er die ersten Male damit beschäftigt sein, herauszufinden, was Du magst. ;-)

Ich habe nun richtig Angst, mich zu blamieren, weil ich eben so unerfahren bin.

Vertrau Dich seiner Führung an – das klappt schon.

Zu allem Überfluss bin ich auch noch sehr eng gebaut |-o und ich befürchte, dass er gar nicht erst eindringen kann.

Du bist 18 – Dein Körper dürfte damit erwachsen sein, und ein erwachsener Körper ist für Sex bereit, wenn der Kopf und das Herz es auch sind.

Und falls irgend etwas nicht gleich beim ersten Mal klappen sollte – na und? Ihr habt euch gern, da macht so etwas doch nichts aus.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH