» »

"Gehen" Frauen mit kleinen Brüsten im Bett mehr "ab"?

iQxcx@hxdx;oxcxh


Logo geht eine Frau mit kleine Brüsten im Bett körperlich mehr ab, denn die muss ja kaum oder keinen Masseausgleich machen, wenn alles ins schaukeln gerät. Gut bestückte achten immer etwas darauf, denn sonst gibts ja vielleicht "Geweberisse", die dann die Brust optisch verunstalten könnten. – Kann aber durch entsprechende stellungswahl auch kompensiert werden; oder "MAn(n)" hilft mit, zu stützen, wobei man dann auch gleich schön an der Quelle ist...

Ja, die "sportlichen" haben da zunächst mal etwas Vorteil in der bewegung...

AZntoniaQ190`0


Selten über so einen Schwachsinn so gelacht wie über den letzten Beitrag.

Hach, wir herrlich, wenn man von einer Feier kommen und noch "manche irren Beiträge" lesen kann. ;-D ;-D

P|amin"aMontag=ue


also ich hab große brüste und bin beim sex etwas gehemmt. ich würde mit kleinen brüsten mehr "abgehen" weil sie mich nicht so stören würden.

als aus meiner eigenen, persönlichen sicht hängt die sexualität mit wohlfühlen zusammen und da ich das nicht soo tue, würde ich kleine brüste haben wollen weil sich dann auch mein selbstbewusstsein verändert. vieleicht haben manche das problem so..

dennoch denke ich nicht das das allgemein so sein könnte

lg Pam

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH