» »

Frau unten nicht schön

T$OFU


Häschen, es geht aber nicht darum ob Dir der Typ gefällt sondern sein allerbestes :=o ;-) :-o

MYollienxchen


@ Honey_Bunny91

nein, weil ich mit einem Typen der mir nicht gefällt gar nicht erst zusammen komme

Jetzt stell Dir vor, Du verliebst Dich über beide Ohren, findest den Typ ja soooo toll, und dann zieht er eines Tages seine Hose aus und ups – was ist denn das? (Irgendetwas, was Dir nicht gefällt, jedenfalls.) Schickst Du den dann in die Wüste? Obwohl der Rest ganz toll aussieht? Und er ja auch so ein Supertyp ist vom Charakter her?

Brod@h]raxn


Ne, sie macht ja vorher den Schwanztest: "Hi, Du gefällst mir, aber ich kann Dir erst sagen ob es etwas wird, nachdem ich deinen Schwanz gesehen habe. Also Hose runter".

H*oney._Buann$y91


Jetzt stell Dir vor, Du verliebst Dich über beide Ohren, findest den Typ ja soooo toll, und dann zieht er eines Tages seine Hose aus und ups – was ist denn das? (Irgendetwas, was Dir nicht gefällt, jedenfalls.) Schickst Du den dann in die Wüste? Obwohl der Rest ganz toll aussieht? Und er ja auch so ein Supertyp ist vom Charakter her?

kann ich nicht sagen, ich war noch nie in der Situation :-) mein Freund war der erste mit dem ich geschlafen habe und eigentlich ein geplanter One Night stand, aus dem Eben mehr wurde.... Ich denke es kommt auch Immer auf die Situation an... Verliebt sein und lieben ist ja ein Unterschied ;-)

F/ann#YOYI


Auch wenn ich die bisherige Diskussion ungern unterbrechen möchte, wage ich doch lieber einen Lösungsansatz (nochmals, Die Seherin erwähnte es bereits) vorzuschlagen: Wie wäre es mit einem "Umschiffen" per Verhütungsfrage? Deinem Beitrag nach geht es Dir nicht um ehh ... Geschlechtsorgane, mit denen Du eine Beziehung führst, sondern um unverbindliche Angelegenheiten.

Da sollten also Kondome zur Verhütung eingesetzt sein. Kondome schützen nur bei (deinerseits) passivem Oralverkehr. Cunnilingus ist ausgeschlossen, weil man ja ein Lecktuch benötigen würde, was eh kaum jemand ähnlich wie Kondome bevorratet. Und weil Du Blowjobs mit Kondom unverantwortlich für das Geschmackserleben der (an das Geschlechtsorgan angeschlossenen) Frau empfindest, verzichtest Du zugunsten der Verhütung von sexuell übertragbaren Krankheiten auch auf Fellatio.

Fertig. Ist doch ganz einfach, oder?

Echt, Fragen gibt's ... dann macht doch nur Sex ohne Licht ... so braucht Frau sich für die Disse auch gar nicht mehr aufbrezeln %:| .

C ote[Sauvxage


@ Stahlträger

Wie schauen den Frauen aus, die du "unten nicht schön" findest?

S'nyx


@ Stahlträger

ganz ehrlich, ich versteh das Problem; irgendwie aber auch nicht. soll heißen, ich wüsste nicht wie die Genitalien aussehen sollten, damit sie mir nicht gefallen würden, aber ich wüsste auch nicht was ich tun würde, falls sie mir nicht gefallen würden ^^

und ja, im notfall halt kein GV, stünde auch vor selben Problem wie du. Was sagen? Am besten nix, Ninja spielen und verschwinden ;-D

@ CoteSauvage

unerheblich?

S!taohltcräger


@ CoteSauvage

Wie schauen den Frauen aus, die du "unten nicht schön" findest?

Soll ich Bilder hochladen? ???

Muschis sind genauso individuell verschieden wie Brüste, und genauso wie es subjektiv schönere und weniger schönere Busen gibt, gibt es auch mehr oder weniger ansprechende Muschis.

Beim Cunnilingus muß Mann näher ran als Frau beim Blowjob. Und weil es intimer ist, spielt die Ästhetik vielleicht eine größere Rolle als umgekehrt. Aber worin diese genau liegt, könnte ich jetzt nur anhand von Großaufnahmen und Beamer erläutern. ]:D

Eine andere Sache allerdings ist nicht naturgegeben und deshalb eigentlich weniger verzeihlich: viel zu viele Frauen haben keine Ahnung vom Rasieren und ich bin es leid, eine Pickelkolonie im Schamhaarbereich zu sehen. Also ganz kurz:

1. Man rasiert sich nach dem Duschen und mit dem Strich. Gegen den Strich erhöht das Pickelrisiko. Das Haar sollte nicht länger als ein 5-Tage-Bart eines Manns sein. Wer unbefriedigende Ergebnisse mit Rasierschaum hat, versucht Rasiercreme; da sieht man besser, wo und wie man das Rasiermesser bewegt.

2. Nützt das trotzdem alles nichts, nicht verzagen: Elektrorasierer mit Schiene vom Partner benutzen. Ohne direkten Hautkontakt kann es zu keinen Pickeln kommen.

MIoll]iencxhen


Oh Mann oh Mann.

Erfüllst Du die Ansprüche der Frauen andersherum auch so haarklein? (Im wahrsten Sinne des Wortes...)

Den Tipp mit dem Sex im Dunkeln von FannYOI finde ich übrigens gut. Da kann doch eigentlich nix mehr schiefgehen. ;-)

E.hemaligrer Nu&tzer (#6992x8)


Beim Cunnilingus muß Mann näher ran als Frau beim Blowjob. Und weil es intimer ist, spielt die Ästhetik vielleicht eine größere Rolle als umgekehrt.

Bei allem Verständnis für dein Problem, aber nun faselst du.

M'adame GCha5r(enxton


@ Stahlträger

also ernsthaft, gönn deiner Freundin einen respektvollen, netten Partner und verlass sie bitte.

mir fällt dazu echt nix mehr ein, wie kann man nur so unendlich oberflächlich sein??

ich hoffe du wirst mal von der Bettkante gestoßen wegen nem Pickel im Intimbereich %-|

wir sind doch keine Puppen die du dir so basteln kannst wie du willst...........und eine Beziehung ist kein Porno

SVtahlt6r|ägexr


Vielleicht gefällt es dir nicht, aber der geringere Abstand ist eine objektive Tatsache und aus der höheren körperlichen Nähe beim Cunnilingus auf eine höhere Intimität zu schließen ist wahrlich kein gewagter Schluß. Ich habe auch bei einigen Frauen in diesem Forum gelesen, daß sie C. aus genau diesem Grund als intimer empfinden als B., was ich sehr gut nachvollziehen kann.

Ich habe übrigens das "Problem" nicht mehr, weil ich nicht mehr mit dieser Frau zusammen bin. Wollte nur mal ein paar Meinungen einholen, um mich für den nächsten Fall zu wappnen. Was aber eigentlich überflüssig ist. Wie jedes andere Körperteil gefällt auch die Vagina mal mehr, mal weniger. Warum sollte es ausgerechnet für sie eine heilige Ausnahme geben? Insofern habe ich meine Antwort mir bereits selbst gegeben.

S:tahlt)rägxer


Meine Antwort bezog sich auf Lancis' Beitrag.

E5hemali\ger Nut9zer (x#69928)


Vielleicht gefällt es dir nicht, aber der geringere Abstand ist eine objektive Tatsache

Auch wenn es "Blasen" heißt, pustet man üblicherweise nicht aus dreißig Zentimetern Entfernung auf das Glied, sondern hat – nicht anders, als beim Oralsex an einem weiblichen Partner – intensiven Kontakt von Mund und Genital. Näher als "kein Abstand zum Genital" geht nicht.

Warum sollte es ausgerechnet für sie eine heilige Ausnahme geben?

Warum richtest du das an mich?

M5ayuf/lower


Beim Cunnilingus muß Mann näher ran als Frau beim Blowjob.

Hahaha..... :-q :p>

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH