» »

Frau unten nicht schön

HDoney_#Bun=ny91


durch pornoseiten wie youporn sieht man aber auch "normale" leute, die alles andere als perfekt sind :-/ (was ich persönlich nicht mag, aber jedem das seine..)

"schöne schamlippen" sind in der bildbearbeitenden werbung doch eher selten ;-D

ERhemal'iger uNutzeHr (#35x3655)


durch pornoseiten wie youporn sieht man aber auch "normale" leute, die alles andere als perfekt sind :-/

Stimmt, aber dann schließt man das Video einfach :P

"schöne schamlippen" sind in der bildbearbeitenden werbung doch eher selten ;-D

Ein grund, warum ich werbung nicht mag :P

Nöö aber nach kurzer Suche findet man auch nicht bildbearbeitete "schöne Schamlippen" ;-D

TAOxFU


(was ich persönlich nicht mag, aber jedem das seine..)

was ist denn schon perfekt ? ;-)

H&oaney_-BunRnyx91


es geht mir nicht um die "unperfekten" leute.... es gibt nur KEINE die mir gefallen bzw finde ich dieses übertriebene gespielte gestöhne im hintergrund bei pornos mehr peinlich als erregend :|N :|N

TfOxFU


finde ich dieses übertriebene gespielte gestöhne im hintergrund bei pornos mehr peinlich als erregend

übertrieben ist peinlich, allerdings gibt es da auch andere ;-)

:)_

wUettDer6


finde ich dieses übertriebene gespielte gestöhne im hintergrund bei pornos mehr peinlich als erregend

Da gibt es aber auch andere, z.B. in denen die Frau völlig still ist (und still daliegt).

Wenn einem das dann gefällt, wird man sicherlich als hoffnungsloser Macho angesehen :=o

Was Muschibilder ("schöne schamlippen") angeht, kann man das wohl besser auf Bildern (und nicht in Filmen) beurteilen, und da gibt es in einem Forum, dass sich auf Amateurphotos spezialisiert hat, viel Schönes (aber nicht nur) zu sehen.

VxaderI x09


Als erstes achtet man glaub ich darauf was aus den anderen " Lippen" herauskommt,dass nennt man Sprache und wenn ein das zusagt, kann glaub ich die Mumu quergeschlitzt sein. Denn wenn ich in den Spiegel schau bin ich auch nicht perfekt. ":/

s>trizFimxuc


also ich halte es da mit dem alten Spruch:

"zwischen den Beinen ist jede Frau eine Schönheit"

auf jeden Fall wenn Man(n) geil ist.

Ich finde das ganze Getue um die Idealvorstellungen ziemlich daneben. Jeder ist so wie er ist und wem es nicht gefällt der braucht nicht hinschauen. Und wenn doch hilft vielleicht auch der gelegentliche Blick in den Spiegel......der bringt die meisten wieder auf den Boden der Tatsachen zurück.

Abgesehen davon finde ich z.B. lange Schamlippen ausgesprochen erregend.

T"OFhU


"zwischen den Beinen ist jede Frau eine Schönheit"

vollzustimm, generell aber auch :)z |-o x:)

Y:Ele^ctra


Als erstes achtet man glaub ich darauf was aus den anderen " Lippen" herauskommt,dass nennt man Sprache und wenn ein das zusagt, kann glaub ich die Mumu quergeschlitzt sein.

Ich glaube am Ende kommt es darauf an. Wenn man einen Menschen liebt hat man natürlich die rosa Brille an. Schöner ist es natürlich, wenn die Frau einem auch optisch gefällt aber wenn man sich geistig und emotional zu jemandem hingezogen fühlt ist das zweitrangig.

Ich dachte lange, dass ich hässliche Schamlippen hätte, aber auch mein Töpfchen hat ein Deckelchen gefunden. Oder Kochlöffel in der Analogie.

Probleme sehe ich nur dann, wenn keine Gefühle da sind für jemanden und man einfach einen Quickie will. Wenn diese Person einem aber nicht viel bedeutet ist es auch kein Problem zu sagen "Nein, das will ich nicht machen.".

Sltahzldträxger


"zwischen den Beinen ist jede Frau eine Schönheit"

Ich weiß, deine Intention ist gut gemeint, aber das ist nicht wahr und zwar objektiv nicht. Alle Körperteile unterliegen bewußt oder unbewußt einer Wertung und werden mal so, mal so bewertet. Man sagt, sie hat schöne Beine, schöne Fesseln, eine hübsche Nase, tolles Haar etc. Warum sollte es gerade für das Geschlechtsorgan die große und heilige Ausnahme geben? Das ist doch frommer Selbstbetrug. Da bleibe ich lieber ehrlich zu mir und ziehe die Konsequenzen, wie ich es getan habe.

Mqadame wChaxrenton


Man sagt, sie hat schöne Beine, schöne Fesseln, eine hübsche Nase, tolles Haar etc.

der Unterschied ist, dass man hier eig. auch nicht sagt: sie hat ne hässliche Nase, hässliche Beine, hässliche Fesseln...

das sind Dinge die man nicht ändern kann, und wenn man von ner Person angetan ist dann achtet man normalerweise auch nicht auf sowas - ist mir ein Mann sympathisch und ich finde ihn attraktiv sind mir solche Einzelheiten doch sowas von egal, und die Nase kann dann noch so nicht dem Ideal entsprechen.

ich würde auch nie einen Penis als hässlich bezeichnen, einfach weil dér sowieos bei jedem anders ist, und wenn ich jemanden gern habe, dann auch seine Einzelteile.

ein Mann der ernsthaft meint er findet irgend ne Kleinigkeit an mir hässlich, der kann mich mal. einfach weil ich sowas nicht nachvollziehen kann und schon von ner ordentlichen Portion Oberflächlichkeit zeugt.

TUOFxU


Warum sollte es gerade für das Geschlechtsorgan die große und heilige Ausnahme geben?

Weil es so ist !!! ;-)

ELhemali*ger !Nutz9er (#6992x8)


Das mag für einige Menschen so sein, aber ich kann beispielsweise von mir sagen, dass es in meinen Augen durchaus anziehende und weniger anziehende Intimbereiche gibt. "Weil es so ist!!!" gilt definitiv nicht für alle Menschen.

B odh6ran


Das Gesamtbild sollte stimmig sein, und da gehören auch "Makel" dazu. Nobody is perfect.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH