» »

Exhibitionismus

S/omZe+Stuxdent hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Med1-Community,

mich würde eure Meinung und eure Erfahrungen zu einem Thema interessieren, das mich jetzt seit einiger Zeit beschäftigt. Ich bin 20 Jahre alt und männlich und habe vor einigen Monaten entdeckt, dass ich eine gewisse exhibitionistische Ader habe. Es hat damit angefangen, dass ich gerne versteckt im Wald masturbiert habe oder auch einfach ein bisschen nackt war. Dann wurde ich allerdings einmal von einer Frau dabei erwischt und obwohl ich mich sofort verdeckt habe, ist mir aufgefallen, dass mir das eigentlich ziemlich gut gefallen hat. Was mich dabei anspricht ist nicht, wie man es sich so vorstellt, mit einem langen Mantel rauszugehen und dann Tada! Frauen meinen Penis zu zeigen. Ich möchte also nicht "schocken" oder so etwas. Was mir gefällt ist, wenn ich z.B. zu Hause bin und die Gardinen einen Spalt offen lasse, sodass es zufällig scheint und mich dann jemand von draußen sieht. Oder z.B. im Schwimmbad wenn man mein bestes Stück deutlich durch meine nasse Badehose erkennen kann. Vor allem die Sache mit zu Hause verunsichert mich allerdings manchmal, da ich denke, ich könnte doch dafür in Schwierigkeiten kommen (gerade, wenn ich etwas übermütig werde und vielleicht den Spalt etwas weiter mache).

Naja, so viel erstmal dazu. Wie denkt ihr denn über sowas? Habt ihr schonmal was mit dem Thema zu tun gehabt? Denkt ihr, es ist "krank"?

Liebe Grüße,

SomeStudent

Antworten
H!oney_TBunnxy91


Naja, so viel erstmal dazu. Wie denkt ihr denn über sowas?

in meine nähe solltest du mit einem offenen mantel nicht kommen ]:D

ich finde sowas echt schlimm :(v

ja klar jeder hat das recht auf seine sexualität, aber da wo die intimsphäre eines anderen anfängt hört die freiheit eines anderen auf! :|N

K=uchensxtück


Mhh, also wenn du mir im Wald beider SB begegnen würdest hätte ich schon ein bisschen Panik dass du mich gleich packst und naja halt irgendetwas mit mir anstellst aber wenn du zuhause mit Gardine offen es dir selber machst würde es mich nicht stören und falls du gut aussehen würdest würde ich vielleicht sogar hinschauen!

Also lass es im Wald lieber sein!

SiomeStu=dent


Naja, genau das meinte ich ja eben. Ich möchte nicht schocken. Also das im Wald war nicht geplant und eine einmalige Sache, die mir lediglich gezeigt hat, dass ich das "gesehen werden" schön finde. Absichtlich mache ich nun eben nur Sachen, die aussehen, als seien sie nicht absichtlich. Also z.B. zu Hause mit leicht geöffneter Gardine. Da muss es auch keine SB sein. Auch einfach nur nackt gesehen werden ist schon erregend. Und da muss man ja schließlich nicht zusehen, wenn man es nicht sehen will. Außerdem bin ich sportlich und sehe auch so aus. Albträume sollte davon also niemand bekommen. o:)

Nfurs@eN+Ika


also ich finde sowas geht garnicht... wenn du vor mir den Mantel öffnen würde, würde ich mich angegriffen fühlen, ich hab viele Jahre Kampfsport gemacht... das würde dir also vermutlich nicht gefallen! ;-)

Schwimmbad finde ich auch nicht so schön... da rennen Kinder rum... was soll sowas ???

Deine Gardine auflassen finde ich nicht schlimm, es sind deine 4 Wände, da kannste machen was du willst! :)

Such dir doch eine Gruppe, da gibt es doch genug die sich zusammen nackt in den Wald setzen! :) Oder ist das blöd, weil es nicht verboten ist?

HSoney_B]unnyx91


Außerdem bin ich sportlich und sehe auch so aus. Albträume sollte davon also niemand bekommen.

sorry aber selbst da bekomm ich einen schrecken und würde wohl mit meinem pfefferspray auf dich losgehen :-X (und ja, ich hab sowas in der handtasche ]:D ;-D )

in deinen eigenen 4 wänden ist es ok, das ist deine sache.

aber sobald es draußen sind ist es einfach nur :(v :(v :(v

da rennen (wie oben schon gesagt) auch kleine kinder rum :-| :-|

S oDmeSttudenxt


Heieiei! Bei der Sache mit dem Mantel haben wohl viele das "nicht" nicht gelesen! Bitte nochmal lesen, bevor ihr mir deswegen alle an die Gurgel geht. Um mich selbst zu zitieren: "Was mich dabei anspricht ist nicht, wie man es sich so vorstellt, mit einem langen Mantel rauszugehen und dann Tada! Frauen meinen Penis zu zeigen. Ich möchte also nicht "schocken" oder so etwas. Was mir gefällt ist, wenn ich z.B. zu Hause bin und die Gardinen einen Spalt offen lasse, sodass es zufällig scheint und mich dann jemand von draußen sieht." Ich mache das wirklich nur in dem Sinne! Und was Schwimmbad angeht, da mache ich gar nichts besonderes. Wenn man aus dem Wasser steigt, klebt die Badehose am Körper. Das tut sie bei jedem, mich macht es lediglich an, wenn ich dann Frauenblicke auf meinem besten Stück erhasche!

Also nochmal: Ich gehe NICHT raus und flashe Leute! Habe ich nie und möchte ich nicht!

Eigentlich sollte dieser Thread aber auch nicht davon handeln, dass ich mich gegen falsche Anschuldigungen verteidige, sondern darum, wer noch so etwas macht und was ihr davon haltet!

D#a5sklein}exN.


Ich habe das "nicht" von Anfang an gesehen ;-)

Also ich finde es nicht schlimm! Solange das keine Kinder sehen müssen. Ich bin zwar recht offen in der Aufklärung, aber das fänd ich scheiße. Bringt dann evtl Probleme mit sich (s.o).

Aber in den eigenen Wänden oder an Orten, wo sich nachweislich nur Erwachsene aufhalten und dem Anblick ausweichen können..find ich gut ]:D

Soom%efStu>dxent


Klar. Ich möchte weder von Kindern, noch von Männern gesehen werden, daher schaue ich, dass ich mich nur zeige, wenn sich entsprechend erwachsene Damen nähern. Das ist mir wichtig und das lässt sich ja bei einem Fenster, etc. auch gut arrangieren. Ich würde z.B. nicht nackt an einem Ort sein, bei dem ich nicht kontrollieren kann, wer eine Chance hat, mich zu sehen.

HDon?ey_lBujnnxy91


daher schaue ich, dass ich mich nur zeige, wenn sich entsprechend erwachsene Damen nähern.

ach und die sollen dich dann ertragen ???! :-o >:( >:(

du weisst schon dass das strafbar ist?!

wie gesagt: pfefferspray und polizei, wenn mir so jemand begegnet :(v :|N :|N

a>frxi


Solange das keine Kinder sehen müssen.

Vielleicht kann mich in dem Zusammenhang mal jemand erhellen, warum bitte Kinder keine Genitalien sehen dürfen/sollen? Es kommt hier so rüber, als würden Kinder Schaden erleiden, sobald sie nackte Menschen sehen, wobei sicherlich das Gegenteil der Fall ist.

Um nicht falsch verstanden zu werden: ich bin gegen jeglichen Missbrauch, auch von Kindern, und ich heiße keinen Exhibitionismus gut, weder gegen junge noch gegen alte Menschen. Mir geht nur gegen den Strich, dass Kinder (im weitesten Sinne vermutlich) ums Verrecken gegen den Anblick adoleszenter Genitalien geschützt werden müssen, weil sie sonst unweigerlich der Verderbnis und dem Fegefeuer ausgesetzt würden.

Der TE will keinen schocken und akzeptiert lustvoll schlicht die Dinge, die bei jedem unvermeidlich sind (Abzeichnung seines Genitals durch die nasse Badehose, ungehöriger Blick in seine Privatsphäre durch geöffnete Gardinen etc.). Kinder gehören laut seiner Aussage nicht zur Zielgruppe, also bitte etwas mehr zum Thema und etwas weniger Kinderschutz (der hier unnötig ist).

Endlich zum Thema: nein, ich halte das nicht für krank, sondern eher für verantwortungsvoll, dass du dir so viele Gedanken darum machst und nicht einfach handelst. Genieße die Blicke im Schwimmbad oder der Passanten, wenn es dir was bringt. Ich würde mich als das genaue Gegenteil von dir bezeichnen, aber du scheinst keinem Schaden zufügen zu wollen und daher: mach ruhig, wenn es dir gefällt.

Hooney_'Bunxny91


Vielleicht kann mich in dem Zusammenhang mal jemand erhellen, warum bitte Kinder keine Genitalien sehen dürfen/sollen? Es kommt hier so rüber, als würden Kinder Schaden erleiden, sobald sie nackte Menschen sehen, wobei sicherlich das Gegenteil der Fall ist.

wenn sich ein anderer mann vor deinem kind entblößt weil ihn das sexuell erregt verstehst du es nicht als "schaden" für das kind??! :-o :-o das macht mich sprachlos...

wenn das kind den papa oder leute in der sauna what else nacht sieht: was solls?

aber wenn es um jemanden geht der ganz offensichtlich sexuelle absichten hat und das auch noch vollkommen "unvorbereitet" ist (in der sauna oder an nem FKK strand ist es ja klar dass man nackte sieht..so meinte ich das) ist das bei weitem nicht ok sondern einfach nur schlimm und strafbar >:(

aber du scheinst keinem Schaden zufügen zu wollen und daher: mach ruhig, wenn es dir gefällt.

aber was macht dich so sicher dass eine frau keinen schaden erleidet? gibt ja auch welche die psychisch angeknackst sind bzw. leute die um den wald gehen um ihre RUHE vor leuten zu haben und wenn jemand wie der TE so jemanden auf der lichtung begegnet und sich daran aufgeilt?? :|N :|N :|N

S"omeStzudexnt


@ Honey_Bunny91 Daran ist nichts strafbar,

da ich mich nicht in der Öffentlichkeit zeige, etc. Du scheinst meine Posts nicht vollständig zu lesen oder einfach nicht verstehen zu wollen.

@afri Danke für deine Meinung. :)^ Ich denke, dass das mit den Kindern bezüglich der sexuellen Komponente als bedenklich angesehen wird. Ist diese nicht vorhanden, sehe ich da auch keine Probleme. Kinder finden sich ja teils auch an FKK-Stränden, etc. und das hat meines Wissens noch niemandem geschadet.

Hoonvey_OBunnny9x1


es ging doch um den wald oder nicht? ;-)

und da ist es strafbar, wenn du es mit einem sexuellen vorsatz machst.

in den eigenen 4 wänden wäre es mir – wie oben schon gesagt – egal.

du musst dann eben nur damit rechnen dass nachbarn etc. das nicht so locker nehmen und du da auf abwehrreaktionen stoßen kannst ":/

giau`loixse


Du liebe Güte, Honey_Bunny, ist dir in deinem Leben noch nie ein Exi begegnet? Mach' mal nicht so einen Wind, das hat noch keine Frau umgebracht. Die meisten von uns haben zu irgendeinem unpassenden Zeitpunkt nackte Schwänze beim Gassigehen mit dem Hund gesehen. Und schon meine Mutter brachte mir bei, daß solche Typen doof, aber harmlos sind. ;-D

@ SomeStudent:

solange du dich mit deinen Aktivitäten auf deine eigenen vier Wände beschränkst, könntest du höchstens Ärger mit den Nachbarn bekommen. Im Freibad allerdings hast du, wenn du zu offensiv vorgehst, den Bademeister am Hals inkl. Rausschmiß und Hausverbot.

Und mach' dir bitte klar, daß deine Kronjuwelen - sofern ungewünscht präsentiert - KEINE Frau anmachen, im Gegenteil, das wirkt immer erbärmlich und bestenfalls mitleiderregend.

Mach' zu Hause, was du willst, aber wenn du merkst, daß dir das nicht reicht, daß du das Bedürfnis hast, das Spiel zu erweitern, dann solltest du dir doch Gedanken über professionelle Hilfe machen.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH