» »

Freundin schlecht im Bett: Liebevolle Kritik bringt nichts

r;eiQchenhaxll


@ süntje

Und zur Technik beim Blasen, hast du sie mal gefragt, ob du ihr nicht schmeckst? Oder sie dich nicht riechen kann?

Hmm, also ich dusche eigentlich täglich. Und ich kann das jetzt nur mit meiner Ex vergleichen, und die hat ihn immer gerne mit dem Mund verwöhnt, bis zum Schluss.

@ Bodhran,

afri, gauloise und kleinmio

Seid ihr der Meinung ich sollte bestimmter auftreten? Deutlicher sagen was Sache ist?

Das große Problem an der Sache ist einfach, wie unser Mathelehrer sagt, dass sie "beratungsresistent" ist. Sie glaubt immer sie kann alles schon bzw. besser.

Es ist nicht so, dass ihr Sex kein Spass macht oder es für sie langweilig ist, nur fehlt irgendwie der "drive" bei ihr. Meine Ex (und sorry wenn ich immer mit der anfange, aber ich hatte halt nur diese und mit der kann ich sie vergleichen), die war sexuell einfach neugierig, wolte alles wissen und ausprobieren. Das macht Lara gar nicht.

SIchwIarze! Socxken


Frag sie trotzdem mal nach em Geschmack.

Nicht alle riechen/ schmecken für jeden gleich!

rueic5henhxall


ok

aber das mit dem blasen war ja nur ein Beispiel

mwilan{axj


...ich will das Gewitter nicht herbeischwören, aber wenn sie auch im Matheunterricht beratungsresistent ist scheint das eine charaktereigenschaft zu sein und nicht unsicherheit nur auf Sex bezogen, sondern unsicherheit im allgemeinen...und oft sind es gerade unsichere Menschen die sich im Freundeskreis/Partykreis als 'pornoqueen' geben oder stark, bestimmt auftreteten. DIe realität sieht dann meistens anders aus...

Mit 17 hat man(n) und Frau nunmal von blasen und tuten keine Ahnung...auch du bist im Lernprozess, wie wir alle im Prinzip... egal in welchem Alter...

Wenn du damit klar kommst dass sie alles schon weiß, dann ist gut, wenn nicht müsstest du hier vielleicht ansetzen,,,sonst wird das mitunter nicht nur im sexuellen Bereich auf Dauer für Dich unbefriedigend---und auch für Sie. Das scheint sie aber leider nicht zu wissen, trotz Allwissenheit.Dat is ja das blööde dabei.

Alles Gute

b;e9rkexl


Kommunikation ist bei Euch echt so ein Ding. Ich habe den Eindruck, sie meint immer etwas machen zu MÜSSEN. Erwartungsdruck. Mag es sein, das sie denkt, es gäbe nur richtig und falsch beim Sex? Das ganze ist doch letztlich keine Technikfrage, wo man alles richtig machen kann, wenn man die Regeln befolgt – beim blasen z.B. käme es jetzt ja darauf an, was und wie es dir gefällt – und weniger auf das, was sie für richtig hält und scheinbar meint durchziehen zu müssen.

Spontan sag ich, sie DENKT einfach zuviel, was sie jetzt machen muß und was erwartet wird – deshalb wird es auch so mechanisch und so wie sie das meint. Kommunikation ade...

r1eyich>enh9all


@ Alle:

Danke euch!

Ich werds einfach mal lockerer angehen lassen und versuchen aus dem was ihr gesagt habt so eine Art Mittelweg zu finden *:)

Wenn der Eindruck entstanden ist, ich setz sie unter Druck, das stimmt nicht.

byerkexl


Wenn der Eindruck entstanden ist, ich setz sie unter Druck, das stimmt nicht.

Es sagt auch niemand, das Du das absichtlich machen würdest. :-) Vielleicht setzt sie sich auch selbst unter Druck und will unbedingt (selbst gesetzte und angenommene) Erwartungen erfüllen? (Sicherheit vortäuschen und Dich nicht enttäuschen)

r&eicheynhaxll


Okay, das könnte es ziemlich genau treffen :)z :

selbst gesetzte und angenommene) Erwartungen erfüllen? (Sicherheit vortäuschen und Dich nicht enttäuschen)

MRmTe Va&lois


ich war zwar noch Jungfrau, sie angeblich nicht mehr

ich tippe mal, dass sie auch noch jungfrau war & wahrscheinlich gar nicht weiss, wie sie sich verhalten soll.. :=o

Sqchwa[rzce Socxken


Hmmm - klingt sogar seeehr plausibel, muss ioch da mal sagen....

rHeiche>nha'll


@ madame valois

genau das habe ich auch schon vermutet. und ich wollte ihr eigentlich entgegenkommen mit meinen tips und ihr ein wenig helfen, aber... |-o

1Eto3


Das große Problem an der Sache ist einfach, wie unser Mathelehrer sagt, dass sie "beratungsresistent" ist

Und offenbar auch wenig Kritikfähig. Und nicht sehr neugierig auf Sex und Abwechslung beim Sex. Aber sehr auf ihre Geltung und ihr Aussehen bedacht.

Vielleicht kannst du sie bei ihrem Ergeiz packen.

ich sitz nur daneben und denk mir: Ja, klar, du pornoqueen.

Dann konntest du ihr dann ja mal ins Ohr flüstern, dass sie dir zuhause beweisen soll, dass sie so eine Pornoqueen ist. Wenn sie so auf ihr Aussehen fixiert ist (und dir es auch gefällt) dann probier doch mal Nacktfotos oder Pornofilmchen. Aber nur als Vorschlag und Wunsch von dir! Wenn sie definitiv ablehnt ist das Schade, aber OK.

Es bringt nichts, sie immer wieder zu kritisieren oder zu fordern. Aber ich würde mich auch nicht verbiegen und so tun, als ob alles perfekt sei. Versuch im Gespräch lieber rauszukriegen, woher diese Hemmungen und das Desinteresse kommt. Manchmal ist es die Erzeihung, manchmal aber auch nur das Gespräch unter Freundinnen darüber, was frau nicht tun sollte, weil sie sonst Schlampe, billig etc. sei.

aSfrxi


Seid ihr der Meinung ich sollte bestimmter auftreten? Deutlicher sagen was Sache ist?

Unbedingt. Wie gauloise schon schrub, ist die junge Dame ein klein wenig auf dem Showtrip und bedarf, mit Verlaub, eines Mannes der sagt wo entlang es geht. Ich persönlich würde mir weniger auf der Nase herumtanzen lassen wollen, aber das tat ich ja schon kund.

Vielleicht kannst du dich sexuell mal rar machen und ihr öfter die Initiative überlassen, möglicherweise offenbart sich dann ihre Unsicherheit, aber das kann auch schief gehen.

-cvietn6amesKixn-


Für mich klingt es auch so, als wenn sie sich auf ihre gutes äusseres verlässt und das wohl ausreichend für guten Sex am Mann sein soll.

Ich kann sie zumindest nicht verstehen, weil ich natürlich möchte das mein Partner Spass an dem hat was ich mit ihm mache. Und ihn deswegen auch frage, ob das oder dies sich gut anfühlt und verbesserungen nehme ich dann in Kauf. Man muss ja grade am Anfang einer Beziehung erstmal rausbekommen wie der andere es am liebsten haben will-und aus lauter Liebe heraus, macht man ihm/ihr es auch bestmöglich-im Normalfall.

Und bei ihr ists wohl so, sie kann es entweder nicht anders-ist also wirklich dumm in der Beziehung-auch das gibt es! Es gibt definitv Frauen die es ihrem Mann immer wieder falsch besorgen und resistent sind etwas daran abzuändern.

Sexlegasthenieker sozusagen.

Ich würde sagen, du kannst es ihr nur oft genug wieder sagen, durch die Blume, oder auch nicht, entweder sie schnallt es irgendwann, oder es ist eben aus, oder du lebst damit. Du wirst eher nicht aus deiner Pornoqueen die neben dir sitzt, DIE Pornoqueen draus machen können, wenn sie nicht mitzieht. Dann lieber eine die nicht so scharf aussieht bzw. ganz normal, wo der Sex aber stimmt. Und oftmals ist es auch so, dass die unscheinbaren mehr zu bieten haben, dass ist selbst im Puff so-die am geilsten aussehen, zocken die Typen ab und machne nen schlechten Service und die normalen machens am besten. Ist kein Witz, hab ich schon oft gehört. Auch wenns ein blöder Vergleich ist, aber es passt grade so zu dem Aussehen Aspekt ;-D

S~cuhwar}ze Socxken


schließlich wirst du dioch entscheiden müssen: willst du was hübsch anzuschauendes dafür schlecht vögelndes etwas oder suchst du dir was neues, was so richtig die sau sein kann.... dann aber vielleicht nicht das püppchen ist

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH