» »

Wie stellen sich Frauen so an bei Analsex?

BZambiVene


Dein Kommentar zu Eleonoras Post weckt meinen Wiederspruchsgeist. :-D

@ Spätzünder,

Dein Argument eines Muskelschlauches als Einbahnstraße finde ich daher etwas dürftig.

Naja, so hat Eleonora das ja gar nicht formuliert. Sie unterstreicht aber, dass der Anus biologisch nicht dazu "gedacht" ist, penetriert zu werden (auch wenn wie bei der Speiseröhre auch, diverse Manipulationen möglich sind).

Zum Zeugungsakt (und bevor ihr alle aufschreit, ich weiss wohl dass Sex auch noch ein paar andere Funktionen hat :=o ) reicht die vaginale Penetration während der fruchtbaren Tage der Frau. Also kannst du schlecht mit darvinistischen bzw evolutionstechnischen Argumenten Eleonoras Einwand wiederlegen. Zumindest in meinen Augen nicht. Analsex ist für den Fortbestand der Menschheit eher "hinderlich" und wenn man an die Nebenwirkungen bei mangelnder Hygiene denkt, auch gesundheitsgefährdend.

Es ist also nicht nachzuvollziehen, wieso sich im Laufe der Evolution ausgerechnet die Po bumsenden Individuen "durchgesetzt" haben sollen.

Dass der Mensch diese Öffnung lustvoll zu nutzen weiss (wenn er es denn weiss und kann ;-) ) steht auf einem anderen Blatt. Ich sehe es lediglich als eine Art Variation beim Sex von einigen/oder auch vielen Individuen dieser Spezies.

Gibt es eures Wissens denn bei irgendwelchen Tieren Analsex?

Bei "einer steuernden und denkenden Macht" hingegen, die uns Menschen Sexualität zum lustvollen Miteinader und nicht nur zur Vermehrung "geschenkt" hat, könnte ich mir Analsex dann eher "erklären".

Und ich finde es absolut nicht verkehrt, Leuten wie dem TE klarzumachen, dass der Anus kein Geschlechtsorgan ist, auch wenn es bei vielen Menschen (homo und hetero) zum befriedigenden Sex gehört Anale Spielchen zu praktizieren.

BZodhrqaxn


Alleine die Nähe des Anus zu den primären Geschlechtsmerkmalen lässt durchaus die Idee zu, daß die Natur den Anus auch zum Sex eingerichtet hat. Sonst würde er sich ja woanders befinden...grübel.

Ich glaube die Bonobos treiben es anal, es gibt dort imho sogar Homosexuelle.

BEamb:iene


Ich glaube die Bonobos treiben es anal, es gibt dort imho sogar Homosexuelle.

Spannend...... ich werde bei Gelegenheit mal googeln.

Sonst würde er sich ja woanders befinden...grübel.

ich grübel mal mit. Frag mich auch oft, wieso die Natur es eingerichtet hat, dass Menschen die Berührung an den Fältchen um den Anus als lustvoll empfinden ":/

Manche jucken sich ja sogar in der Öffentlichkeit mit verklärtem Blick am Po ]:D

Beaqmbienxe


Vor lauter unanständigem Gegrübel, werde ich unlogisch. |-o

Es ging dir ja um die Nähe des Darmausganges zu den Geschlechtsorganen damit es beim Sex auch anal passt und nicht um das warum.

Sonst würde er sich ja woanders befinden...grübel.

":/

Mal im Ernst. Ich kenne zwei Personen mit künstlichem Darmausgang und ich sag nur, Gottseidank oder Naturseidank, dass unser Po da ist wo er "hingehört".

M?ay`flowexr


Die Speiseröhre ist auch eigentlich auch als Einbahnstraße gedacht.

Das ist nicht korrekt. Fleischfresser (inkl. Mensch) können alle erbrechen (bzw. Futter hochwürgen). Das gleiche gilt für Vögel und für Wiederkäuer. Trotzdem wird vom Einführen von Gegenständen in die Speiseröhre (mit Ausnahme von medizinischen Notfällen) abgeraten.

Die Speiseröhre hat von Natur aus eine Zwei-Weg-Funktion. Der Darm hingegen nicht. Ausserdem sollte der Enddarm ein Leben lang 100% dicht halten. Insofern ist es wahrscheinlich keine wirklich gute Idee, einen Muskel, der dafür konzipiert ist, dicht zu halten, häufig zu denen.

Alleine die Nähe des Anus zu den primären Geschlechtsmerkmalen lässt durchaus die Idee zu, daß die Natur den Anus auch zum Sex eingerichtet hat. Sonst würde er sich ja woanders befinden...grübel.

Alle Wirbeltiere hatten ursprünglich eine "Kloake". Also eine gemeinsame Körperöffnung für Urin, Kot und die Ausgänge der Geschlechtsorgane. Das Prinzip scheint sich aber bei den Säugetieren nicht bewährt zu haben und die einzelnen "Bereiche" werden sich längerfristig wahrscheinlich eher voneinander wegbewegen. Ein Grund dafür dürfte die hohe Infektanfälligkeit von Blase und Scheide sein.

cYhr,issxylay


Allerdings ist es auch (meine ich sogar) bewiesen, dass Analsex nicht zum ausleihern des Schließmuskels führt. Ausgenommen man dehnt täglich mit 2 Unterarmen... :[]

szpy x76


Glaubst du auch, dass in Krimmis scharf geschossen wird und echtes Blut fliesst?

Sehr, sehr guter Vergleich!

Finde ich gar nicht: Im Film weiß ich, dass Blut und andere Verletzungen künstlich hergestellt sind – beim Porno sehe ich aber echte Menschen und erwarte keine Special-Effects.

fmossxy26


und erwarte keine Special-Effects

Deine "Erwartungen" stehen im himmelweiten Divergenz (=Abweichung / Unterschied / Gegensatz) zu der eigentlichen Realität ! :=o

Wenn du wüsstest, was alles "gemacht" ist. ;-)

Im Film weiß ich….

…und jetzt weißt du es auch… *:)

q1wermty64x30


In Filmen ist nicht nur die Geilheit gespielt. Sondern oft wird auch künstliches Sperma (zB Cremeseife) verspritzt. So viel kann ja ein Mann gar nicht produzieren. Glaube nie einem Porno. Sie bekommt nicht gleich ihren ersten Orgasmus nur weil sie deinen Johannes sieht...

das`66x02


bei uns kann es sein, dass meine Frau ihn einfach ohne großes Dehnen sich hinten reinschiebt. Geht meistens ohne Probleme, wenn vorne alles flutschig ist. :-)

snhe*Ba6bcy


Sicher spielt die – Meine – Geilheit eine Rolle ob ich den AV will:

Oder und auch Ihn fordere. Alles ein Sache der Einstellung – Sex fängt im Kopf an, damit meine ich nicht OV

:)^ :)^ genauso ist es,

wenn man es nicht will,ist man auch nicht entspannt und dann geht auch hinten gar nicht :-)

Bblabck JSand


Was mich auch wundert im Porn geht das ständig so, dass die zuerst Analsex haben dann wieder in die Vagina und so weiter. Wieso machen die das mit?

geld.

je ausgefallener die praktik, um so mehr geld gibt es.

und wer jetzt mit guter schnitttechnik kommt: das wird auch ungeschnitten praktiziert.

{:(

K4awa |Nixnja" 20x08


Warum frauen sich so anstellen?! Bitte? Und du vergleichst eine untersuchung beim arzt mit analsex mit der partnerin? Also findest du die untersuchung geil und du würdest auch kommen können dabei? Und das beim sex nicht nur der penis (der im normalfall dicker ist als das untersuchungsinstrument) einmal eingeführt wird und wieder rausgeholt wird? Das ja ein spannendes sexleben das du da hast...

Sex (ob vaginal, anal oder oral) sollte spass machen beiden! Und dazu muss man sich entspannen oder hast du etwa lust deine freundin zu lecken obwohl sie dich gerade total mies behandelt hat? Kriegst du eine erektion wenn du nicht in stimmung bist oder stimuliert wirst?

Und 'in pornos' wie ich das hasse, schon mal davon gehört das bei porno drehs auch 'gearbeitet' wird wenn die kamera noch aus ist? Oder meinste eine frau wird geil wenn man ihr auf die silikon titten schlägt? Da bereiten sich die frauen meist gegenseitig auf analsex szenen vor mit dildos und gleitgel. Und nein frau bekommt auch keinen orgasmus wenn sie dem tyeopen einen bläst und keinerlei stimulation am eigenen körper erfährt, oder meinste frauen haben im hals noch ein organ das sie sexuelle erregung verspüren lässt?

Und wie der name schon sagt ist der po ein schliessmuskel der verhindern soll das wir einfach so ungewollt uns entleeren. (kennen einen schwulen der nun um die 60 ist und wenn er merkt er muss dann MUSS er denn der muskel ist nunmal nicht mehr wirklich so wie er vor der jahrelangen penetration war, keine horrorgeschichte aber ist nun mal so) Deswegen muss er sich erstmal daran gewöhnen das da war rein will, deswegen entspannen und denen.

Aber wahrscheinlich biste grade mal 13 und hast keine ahnung was wir dir hier erzählen wollen...

f9oDssyx26


oder meinste frauen haben im hals noch ein organ das sie sexuelle erregung verspüren lässt?

;-D Der war guuuut KAWA :)= :)^

Aber wahrscheinlich biste grade mal 13 und hast keine ahnung was wir dir hier erzählen wollen

Ja der Eindruck ist da. Und wer Pornos für Realität hält, hat noch keine großen Erfahrungen gemacht. %-|

1Pto3


oder meinste frauen haben im hals noch ein organ das sie sexuelle erregung verspüren lässt?

Wohl noch nie von Linda Lovelace gehört? Die hatte das. Ganz bestimmt! x:) Oder war das auch nur fake? ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH