» »

Angst vor zu großem Penis

TtiEg;ergxirl hat die Diskussion gestartet


Mein Freund hat einen ziemlich großen Penis und meine Frage ist, ob man sich ab einer bestimmten Länge sorgen machen muss, ob man sich irgendwie verletzen kann oder ähnliches. :-/

Ich habe bisher nur über diese Länge gestaunt und hatte bisher große Angst, vor sex oder anderen sachen mit ihm.

Bitte um Rat

-

LG Tigergirl

Antworten
pHhantowmsLchmSexrz


Wenn du nicht seine erste Freundin bist, dann kann er damit umgehen und weiss, wie man eine Frau darauf vorbereitet. :)_

Tziger-gxirl


Er hatte aber bisher noch keinen Sex.

Sonst würde ich mich einfach mal drauf einlassen, aber da er noch nie Sex hatte, habe ich eher Angst davor. %-|

p+ha$nto8m|schYmQerz


Oh, dann kann ich deine Besprgnis verstehen. Hast du schon Erfahrung, kannst du ihn nach einem entsprechenden Vorspiel leiten/führen?

TWig]er/girxl


Erfahrung habe ich schon, nur nicht mit einem so großen Penis.

Ich habe Angst wenn es dann zum Sex kommt, das es einfach viel zu weh tut.

pphantowmschmerz


P.S. Das hört sich jetzt blöd an, aber nichts überstürzen. @:)

Wenn DU bereit bist, dann, und nicht eher. Sonst verkrampfst du jedes Mal wieder wenns an Sex geht. Optimal wäre, wenn du ihn spüren willst und das Gefühl hast, jetzt ist der optimale Zeitpunkt. Er soll ihn langsamer einführen und auf deine Signale achten. Wenn du willst, dass er tiefer geht, dann sag ihm das. Macht auch das zusammen (wie ja eh alles beim Sex :)_ )

EQinQu(erdenkexr


@ Hallo Tigergirl,

ich denke, dass Du keine Angst haben mußt. Die weibliche Scheide ist, was die Dicke anbelangt, sehr dehnfähig. Schließlich ist sie bei der Geburt in der Lage ein Kind hindurchschlüpfen zu lassen. Wenn Du schreibst sehr großer Penis, dann bedeutet das sicherlich auch langer Penis.

Rede mit deinem Freund darüber. Mit einem langen Penis kann dein Freund beim tiefen Eindringen an deinen Muttermund stoßen. Manche Frauen empfinden das als angenehm, andere wiederum als unangenehm. Ihr müßt einfach ausprobieren wie weit er rein kann und Du es noch als angenehm empfindest. D.h. er soll beim ersten Mal nicht gleich wild "drauflosrammeln", sondern sich vorsichtig vortasten. Naja und dann kennt ihr eure Grenze ja. Und es gibt Stellungen, bei denen auch ein langer Penis nicht ganz rein kann. Dann könnt ihr die bevorzugen, so fern sie euch Spaß machen. Also nur Mut.

LG

p,hantxomEschmerxz


Ihr müsst euch da einfach beide "rantasten" und testen, was für euch am besten ist. Wie gesagt, wenn er noch Jungfrau ist, dann übernimm du das Kommando.

Teigerwgxirl


@ EinQuerdenker

ja du hast recht, ich meinte damit das er sehr Lang ist.

ich habe selbst in "Por nos" noch nie einen längeren gesehen, deswegen hatte es mir immer solch eine Angst gemacht.

Ich habe mit ihm ebend mal drüber geredet und er meinte, das wir es ausprobieren können, also genauso wie ihr es auch sagtet. Wir wollen es wahrscheinlich gleich ausporbieren, mal gucken wies wird. Kann euch ja das Ergebnis dann sagen.

M|icss MiFlena


Frage ist, ob man sich ab einer bestimmten Länge sorgen machen muss

Die "eingesetzte" Länge lässt sich variieren ... die Dicke hingegen nicht.

Wenn "Sorgen machen", dann wegen der Dicke, nicht wegen der Länge ... :=o

cvhidefoWlatxu


@ Tigergirl

Und wie war das Ergebnis?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH